Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Werkzeuge + Betriebsmittel>

Kleiner Bosch-Winkelschleifer für Profis

Schleifwerkzeuge entwickeln und testen3M eröffnet Testcenter für Schleiftechnologie in Meerbusch

Eröffnung 3M Testcenter Meerbusch

Auch in der Schleifbranche gewinnt „Time-to-Market“ an Bedeutung. Immer schneller werden neue und noch leistungsfähigere Produkte erwartet. 3M, als einer der führenden Hersteller von Schleifmitteln, hat jetzt in Meerbusch ein Testcenter eröffnet, in dem Kunden aus aller Welt, gemeinsam mit 3M, neue Schleifwerkzeuge entwickeln und testen können.

…mehr

Bosch-WerkzeugeKleiner Winkelschleifer für Profis

Bosch erweitert das Profi-Programm um die vier kleine aber leistungsstarke Winkelschleifer mit jeweils 1.900 Watt: den GWS 19-125 CI Professional, den GWS 19-125 CIE Professional, den GWS 19-125 CIST Professional sowie den GWS 19-150 CI Professional. Die Geräte liegen mit einem Griffumfang von 208 Millimetern gut in der Hand, wiegen 2,4 beziehungsweise 2,5 Kilogramm und bieten damit laut Hersteller das beste Verhältnis von Leistung zu Gewicht im Markt.

Kleiner Bosch-Winkelschleifer für Profis

Darüber hinaus verfügen die Geräte über einen hohen Anwenderschutz: Sie sind mit Kick Back Control (bisher Kick-Back-Stopp genannt), Sanftanlauf, Wiederanlaufschutz, verdrehsicherer Schutzhaube und Zusatzhandgriff mit Vibrationsdämpfung ausgestattet. Die kleinen Winkelschleifer sind seit Januar 2016 im Fachhandel erhältlich. cs

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Absaugtisch Esta

AbsaugtischNimmt dem Schwebstaub die Flügel

Das Institut für Produktentwicklung (IPEK) testet täglich leistungsstarke Bohr-, Schleif- und Sägemaschinen. Um die Gesundheit der Mitarbeiter zu schützen und die gesetzlichen Arbeitsplatzgrenzwerte einzuhalten, helfen Absaugtische und Entstauber von Esta, die Laborluft sauber zu halten.

…mehr
Forschungscampus von Bosch in Renningen

Vorläufige GeschäftszahlenBosch setzt erstmals mehr als 70 Milliarden Euro um

Die Bosch-Gruppe erzielte nach vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2015 erstmals einen Umsatz von über 70 Milliarden Euro (+10 Prozent). Das Ergebnis (EBIT) liegt bei rund 5 Milliarden Euro, bereinigt um Sondereffekte bei rund 4,5 Milliarden Euro. Während die Bereiche Mobility Solutions und Energy and Building Technology deutliche Zuwächse erzielten, verzeichnete der Unternehmensbereich Industrial Technolgy weiter Einbußen.

…mehr
Gebäude der Hoffmann Group

Hoffmann GroupErste Niederlassung in den Vereinigten Staaten

Die Hoffmann Group, Systempartner für Qualitätswerkzeuge, hat ihre erste Niederlassung in den Vereinigten Staaten eröffnet. Der neue Standort in Knoxville, Tennessee, unterstützt die Fertigungsindustrie mit seinem besonderen Know-how im Handel, als Hersteller und als Serviceanbieter und wird sich zunächst auf die zerspanende Industrie sowie auf die Planung und Bereitstellung von Betriebseinrichtungen fokussieren.

…mehr

WerkzeugeWollschläger will sich über Insolvenzverfahren sanieren

Die Geschäftsleitung der Wollschläger GmbH & Co. KG hat am 1. August beim zuständigen Amtsgericht in Bochum Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens für das Traditionsunternehmen gestellt. Die zu Wollschläger gehörende Hommel Gruppe sei nicht betroffen, heißt es.

…mehr
Steffen Kirchner, Andreas Kräutle, Markus Langer, Katrin Hummel

Werkzeuge und BetriebseinrichtungenHahn+Kolb ist „Preferred Supplier“ der Bosch-Gruppe

Der Werkzeug-Dienstleister und Systemlieferant Hahn+Kolb wurde aufgrund außerordentlicher Leistungen erneut als Vorzugslieferant der Bosch-Gruppe ausgezeichnet. Erstmals erhielt das Unternehmen die Urkunde für den Bereich Tools.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen