Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Verbindungstechnik>

Lötstation von RS Pro

Multi-Material-Konzepte in der FügetechnikGemeinsam sind sie stark

Carbon Core beim 7er BMW

Drei Jahre ist es her, seit eine carbonfreie Karosserie auf dem Siegertreppchen des EuroCarBody-Awards stand. Bis einschließlich 2013 hatte Aluminium als Leichtbau-Komponente in Rohkarosserien die Nase vorn. Dann kamen die ersten Carbonstrukturen zum Tragen, wie BMW zwei Jahre in Folge mit den Gewinner-Karosserien des i8 (2014) sowie des neuen 7er demonstriert. Die Multi-Material-Konzepte fordern die Fügetechniker heraus.

…mehr

LötstationenIm schlanken Design

RS Components hat zwei RS Pro Lötstationen im schlanken Design vorgestellt. Die 60-W- und 80-W-Lötstationen lassen sich einfach einstellen und überwachen zur Energieeinsparung den Betriebszustand.

RS Pro Lötstation

Die Station erkennt automatisch den aktiven oder inaktiven Betriebszustand und verfügt über einen Standby- und Abschaltmodus zwischen 1 und 120 Minuten. Temperatur und Aufheizstatus werden auf einer LCD-Anzeige dargestellt. Für die Temperatur sind Modi zur Schnelleinstellung und Feineinstellung vorhanden. Dabei sorgen vier Heizelemente für ein schnelles Ansprech- und Aufheizverhalten. Die Lötspitzen der Serie 900 können einfach entnommen und separat bestellt werden. cs

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Label RS Pro Eigenmarke RS Componenents

Neues Label RS ProRS Components stärkt Eigenmarkengeschäft

Mit Einführung des Labels RS Pro will der Distributor RS Components (RS) künftig einen stärkeren Fokus auf das Eigenmarkengeschäft legen. Die RS Pro- Palette von mehr als 40.000 Industrieprodukten sowie elektronischen Bauteilen soll weiter ausgebaut werden.

…mehr
Löt-/Entlötstation: Werkzeug mit Heizung

Löt-/EntlötstationWerkzeug mit Heizung

Eine neue Löt-/Entlötstation von OK International (OKI) stellt mittels Smart Heat-Technik ihre Leistung auf Abruf bereit und macht eine Temperaturkalibrierung überflüssig. Dabei erkennt ein selbstregulierendes Heizelement in der Lötpatrone die thermische Last am Lötpunkt und regelt die Leistung entsprechend dem Bedarf sofort nach.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Infineon-XMC Digital Power Explorer Kit

Für ProgrammiererRS bietet neues Infineon-XMC Digital Power Explorer Kit

Das neue XMC Digital Power Explorer Kit von Infineon ist ab sofort bei RS Components (RS) ab Lager erhältlich. Das Kit wurde für Entwickler von analogen Stromversorgungen und Embedded-Software-Programmierer zusammengestellt und soll den Einstieg in digitale Leistungssteuerung beschleunigen.

…mehr
News: RS Components feiert ihr 20. Firmenjubiläum

NewsRS Components feiert ihr 20. Firmenjubiläum

Seit 1991 ist die RS Components als Distributor für den kleinen und mittleren Mengenbedarf in der Elektronik und Automation in Hessen präsent und versorgt von hier aus mittlerweile neben dem deutschen Markt auch Geschäftskunden in der BeNeLux-Region, Skandinavien, Österreich, Polen, Tschechien, Ungarn sowie in der Schweiz. Am 20. Mai feierte das Unternehmen diese Erfolgsgeschichte mit einem Festakt im Distributionszentrum in Bad Hersfeld.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Carbon Core beim 7er BMW

Multi-Material-Konzepte in der FügetechnikGemeinsam sind sie stark

Drei Jahre ist es her, seit eine carbonfreie Karosserie auf dem Siegertreppchen des EuroCarBody-Awards stand. Bis einschließlich 2013 hatte Aluminium als Leichtbau-Komponente in Rohkarosserien die Nase vorn. Dann kamen die ersten Carbonstrukturen zum Tragen, wie BMW zwei Jahre in Folge mit den Gewinner-Karosserien des i8 (2014) sowie des neuen 7er demonstriert. Die Multi-Material-Konzepte fordern die Fügetechniker heraus.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen