Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Verbindungstechnik>

Bondexpo mit neuem Themenpark Fastening

MultisubstratverklebungHenkel zeigt Lösungen für die Automobilindustrie auf der K

Loctite EA 9065 Henkel

Die schnell aushärtenden Klebstoffe und Matrixharze von Henkel sind die Antwort auf die steigende Nachfrage der Automobilindustrie nach endlosfaserverstärkten Hochleistungs-Kompositen in integrierten strukturellen Baugruppen. Auf der K 2016, die noch bis Mittwoch in Düsseldorf stattfindet, zeigt das Unternehmen am KraussMaffei-Stand verschiedene Fügelösungen für neue Leichtbauwerkstoffe.

…mehr

Fachmesse für KlebtechnologienBondexpo mit neuem Themenpark Fastening

Die Fachmesse Bondexpo – Internationale Fachmesse für Klebtechnologien wird um den neuen Themenpark Fastening ergänzt. Inhalt sind thermische und mechanische Füge- und Verbindungstechnologien.

Bondexpo

Damit setzen die „Messe-Macher“ aus dem Hause Schall innerhalb weniger Tage ein weiteres innovatives Zeichen. Denn mit der erst vor kurzem zur Motek – Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung lancierten zukunftsweisenden „Application-Road“-Struktur wird zum einen der Weg der strikten Anwender-Orientierung verfolgt, während zum anderen mit der Bondexpo und dem neuen Themenpark „Fastening“ das bisherige Nomenklatur-Spektrum Kleben, Dichten, Dämmen, Schäumen und Vergießen durch thermische sowie mechanische Füge- und Verbindungs-Technologien mehr als nur eine komplementäre Ergänzung erfährt!

Bondexpo plus Themenpark „Fastening“

Das durch den Themenpark „Fastening“ erweiterte Bondexpo-Portfolio soll mit einem angepassten Produkt- und Leistungsprogramm praktische Antworten auf die aktuellen und künftigen Herausforderungen in der Montage- und Füge-/Verbindungstechnik als auch in den Anwendungsfeldern der Kleb-, Dicht-, Dämm-, Schäum-, Vergieß- und Verbindungstechnik geben. Diese stellen sich z. B. durch den Einsatz von Hybrid-Materialien, neuen Composite- Werkstoffen und Leichtbaukonzepte. Damit bleibt die praxisgerechte „Komplementär-Funktion“ zur Motek und deren Segment Montagetechnik-Automatisierung gewahrt, sodass die Fachbesucher von Mehrwert-Synergien profitieren können.

Anzeige

Kleben, Dichten etc. meets thermische und mechanische Füge-/Verbindungstechnik

Weitere Beiträge zuBondexpoMotek

Andererseits geht die Neu-Aufstellung der Bondexpo weit über eine thematische Aufwertung hinaus, in dem sie sich für weitere elementare Anwendungsfelder vor allem der Kleb-, Dicht-, Dämm-, Schäum- und Vergießtechnik wie z. B. das Bau- und Ausbaugewerbe stark macht und damit ganz neue Zielgruppen anspricht. Das Messeunternehmen SCHALL kommt somit den Wünschen vieler „Alt-Aussteller“ der Bondexpo nach und positioniert sie nun konsequent als eigenständige Fach- und Branchenveranstaltung mit internationaler Ausrichtung.

Das Ziel: Branchen-Event mit Leitcharakter

Die neu hinzugekommene thermische und mechanische Füge- und Verbindungstechnik wiederum spricht die Konstrukteurs- und Montagetechnik-Zielgruppen (u. a. die Motek-Fachbesucher) direkt an, bietet aber auch den Anwendern aus vielen anderen Branchen die Möglichkeit, sich ausführlich über den Stand der Technik und der Anwendungs-Applikationen von thermischen und mechanischen Füge- und Verbindungstechnologien zu informieren. Für die kommende Bondexpo ist die Komplettbelegung der Halle 9 in der Landesmesse Stuttgart mit gut 9.500 m2 geplant. Ausgehend von zunächst rund 250 teilnehmenden Ausstellern aus dem In- und Ausland sowie ergänzt durch ein Ausstellerforum, Fachvorträge und weiteren Begleitveranstaltungen, setzen sich die Macher der Bondexpo und des Themenparks „Fastening“ das ambitionierte Ziel, die Bondexpo zum weltweit anerkannten Branchen-Event Nr.1 zu machen.  

Die Bondexpo – Internationale Fachmesse für Kleb- und Verbindungstechnologien findet vom 10. bis 13. Oktober 2016 in der Landesmesse Stuttgart statt – wie gehabt – parallel zur Motek – Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung. kf

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Motek in Stuttgart

MotekSchall lanciert „Application-Road“-Struktur

Die Jahre 2017/2018 anstehenden Erweiterungen in der Landesmesse Stuttgart bescheren den Schall-Messen Motek und Bondexpo neue Möglichkeiten beim Layout und bei der Hallenaufteilung.

…mehr
Digitalisierung in der Automatisierung: Motek und Bondexpo erfolgreich beendet

Digitalisierung in der AutomatisierungMotek und Bondexpo erfolgreich beendet

Auf rund 68.000 m² Brutto-Ausstellungsfläche präsentierten sich vergangene Woche auf der Motek und der Bondexpo 1049 Aussteller aus 29 Nationen und zogen mit ihrem spezifischen Produkt- und Leistungs-Portfolio 35.434 Fachbesucher in ihren Bann. Diese kamen aus 90 Ländern der Erde, was auf den hohen Stellenwert der Motek und Bondexpo als global anerkannte Business-Plattform verweist.

…mehr
Klebetechnologie-Kongress auf der Bondexpo

BondexpoErster Klebtechnologie-Kongress für Leichtbau

Das Ostbayerische Technologie-Transfer-Institut (OTTI e.V.) zeigt bei dem in diesem Jahr erstmalig stattfindenden Kongress auf der Bondexpo (10. bis 13. Oktober) die Beherrschbarkeit von Klebprozessen und die Organisation der Qualitätssicherung auf dem Weg zu einer Null-Fehler-Produktion.

…mehr
Motek und Bondexpo 2015 in Stuttgart

Neues Hallenlayout kam anMotek und Bondexpo verzeichnen Besucherrekord

Mit 908 Ausstellern zur Motek plus 112 Ausstellern zur Bondexpo knackte das Fachmessen-Duo, das vom 5. bis zum 8. Oktober in Stuttgart stattfand, nicht nur erneut die 1000er Marke. Auch die Zahl der Besucher stieg um 8 Prozent auf 38.568. Zudem gab einen signifikanten Flächenzuwachs auf insgesamt 68.000 qm (63.000 qm + 5.000 qm), weil viele der „Altaussteller“ größere Präsentationsstände buchten.

…mehr
Motek und Bondexpo 2015: Verbessertes Besucher-Führungssystem

FachmessenMotek und Bondexpo 2015: Schon rund 800 Aussteller

Das neue Hallen-Layout der Branchen-Events Motek – Internationale Fachmesse für Produktions- und Montage-Automatisierung sowie Bondexpo – Internationale Fachmesse für Klebtechnologie, erlaubt ein verbessertes Besucher-Führungssystem.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen