Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Umformtechnik + Blechbearbeitung>

Etampa startet Umfrage auf der Blechexpo

Blechbearbeitung 4.0Euroblech 2016 lockte mehr Besucher nach Hannover

Euroblach 2016 in Hannover

Nach fünf erfolgreichen Messetagen endete am Samstag die 24. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung Euroblech 2016 in Hannover. 1.503 Aussteller aus 41 Ländern (2014: 1.573) standen insgesamt 60.636 Besuchern (2014: 59.600) aus rund einhundert Ländern gegenüber. Sowohl bei Ausstellern als auch bei den Besuchern stieg der internationale Anteil um jeweils 2 Prozent.

…mehr

FeinschneideteileEtampa startet Umfrage auf der Blechexpo

Seine umfassende Werkstoff-Kompetenz wird das schweizerische Unternehmen Etampa, Spezialist im Stanzen und Feinschneiden, einmal mehr auf der diesjährigen Blechexpo unter Beweis stellen. Der Präzisionshersteller präsentiert filigrane und komplexe Stanz- und Feinschneideteile, die im Komplett-Schnitt oder mittels Folgeverbund-Technologie hergestellt worden sind.

Die dazugehörigen Stanzstreifen verdeutlichen, in welcher Reihenfolge die Teile tiefgezogen, quer gelocht, gebogen oder geprägt wurden, und geben sehr gute Eindrücke von der Produktionsvielfalt. An den Musterteilen, die teils weniger als 1 mm dick sind, sieht man darüber hinaus sehr gut, welche unterschiedlichen Werkstoffe verarbeitet werden und wie man welche Materialien nachbearbeiten kann.

Daniel Brügger, CEO von Etampa: „Die Werkstoffe, die wir beim Stanzen und Feinschneiden verarbeiten, werden immer mehr zum Thema. Dabei spielen nicht nur die von den Kunden gewünschten Materialien eine Rolle, sondern in Zusammenhang damit auch der Produktionsvorgang und der spätere Einsatzbereich der gestanzten und feingeschnittenen Teile. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, während der Messe eine Umfrage durchzuführen, die Aufschluss darüber geben soll, welche Kompetenz und Beratungsleistungen hinsichtlich der eingesetzten Werkstoffe die Kunden von ihrem Lieferanten erwarten können und welche sie tatsächlich bekommen. Das Ergebnis wird sehr aufschlussreich sein.“ ee

Anzeige

Blechexpo, Halle 5, Stand 5508

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Feinabstimmung

EtampaStanzwerkzeuge präzise fertigen

Beim Stanzen und beim Feinschneiden entstehen im Komplett-Schnitt oder mittels Folgeverbund-Technologie Stanz- und Feinschneideteile, deren Werkzeuge zumeist viele unterschiedliche Arbeitsschritte beinhalten und die höchst präzise aufeinander abgestimmt sind.

…mehr
CAD-Detaildarstellung eines Werkzeug-Abschnitts

Konstruktion und Werkzeugbau10 Dinge, die man beim Stanzen und Feinschneiden beachten sollte

Etampa fertigt nach Kunden-Anforderung hochkomplexe Feinschneide- und Stanzteile. Der Stanzspezialist weiß: Vor dem Bau der jeweiligen Werkzeuge sind präzise Überlegungen und Abwägungen erforderlich. Im Folgenden verrät er 10 Tipps, die man beim Stanzen und Feinschneiden beachten sollte.

…mehr
Blechbearbeitung und Fügetechnik: Blechexpo und Schweisstec zählten mehr Besucher und Aussteller

Blechbearbeitung und FügetechnikBlechexpo und Schweisstec zählten mehr Besucher und Aussteller

Mit 1.234 Ausstellern aus 36 Ländern (2013: 1.153), einer Bruttoausstellungsfläche von 90.000 qm (85.000 qm) und 38.136 Fachbesuchern (32.599) aus 110 Nationen gingen am 6. November die 12. Blechexpo – Internationale Fachmesse für Blechbearbeitung und 5. Schweisstec – Internationale Fachmesse für Fügetechnologie zu Ende. Das Fachmesse-Doppel sprengte damit laut Veranstalter Schall alle Zielvorgaben.

…mehr
Via Smartphone oder Tablet einfachen Zugriff auf Service- und Wartungsinformationen haben

Near Field CommunicationProzessdaten von Vakuum-Komponenten auf dem Smartphone auslesen

Der Vakuum-Spezialist Schmalz treibt deshalb seit Jahren eine durchgängige Kommunikation von der Komponente direkt am Greifsystem bis zur Steuerung und sogar bis in die Leitebene voran und jetzt einen Schritt weiter: Über NFC (Near Field Communication) lassen sich Daten ab sofort von intelligenten Vakuum-Komponenten direkt aus dem Prozessor des Gerätes auslesen und auf mobilen Endgeräten zur Verfügung stellen.

…mehr
Coil-Transporter von Genkinger-Hubtex

Coil-TransporterTransportiert alles von 200 kg bis 25.000 kg

Selbst für den Hebe- und Förderspezialisten Genkinger-Hubtex ist dieser Coil-Transporter ein Gerät der Superlative: Für einen Automotive-Zulieferer transportiert er unterschiedlichste Coils in einer zuvor nicht vorhandenen Größen- und Gewichtsspanne von 200 kg bis 25.000 kg sicher und effizient.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen