Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Erfolgreich mit drei Phasen

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

SanftanlaufgerätErfolgreich mit drei Phasen

heißt nicht die neue SCOPE-Ratgeberrubrik, nein. Peter Electronic aus Berg ist erfolgreich mit seinem dreiphasengesteuerten volldigitalen Sanftanlaufgerät Versi-Start i III aus der Performance Reihe. Erhältlich ist das Gerät im Leistungsbereich von 7,5 bis 800 kW. Je nach Leistung erstreckt sich die Größe des Gerätes über sechs verschiedene Bauformen. Peter Electronic Sanftanlaufsysteme sorgt für einen verschleißarmen und schonenden Start von Maschinen und Anlagen, wodurch ruckartige Bewegungen, hohe mechanische Belastungen sowie auftretende Stromspitzen vermieden werden. Mit dieser Neuentwicklung stellt die Versi-Start i III Reihe eine günstige Alternative zu Stern-/Dreieckschaltern dar. Diese Lösung bietet nicht nur eine hohe Funktionalität, sondern ermöglicht auch, dass eine individuelle Parametrierung je nach Kundenbedürfnis problemlos erfolgen kann.

sep
sep
sep
sep
Sanftanlaufgerät: Erfolgreich mit drei Phasen

Die komplette Produktpalette verfügt über eine integrierte √3 Schaltung (6 Draht), sie bietet die Möglichkeit zur Kosteneinsparung durch die Dimensionierung von kleineren Geräten. Ein Quick Setup Menü (acht Sprachen) erleichtert dem Anwender eine einfache Inbetriebnahme. Voreingestellte Applikationen können graphisch über ein LCD Display abgerufen werden, somit kann man etwa eine Graphendarstellung von Motorkennlinien in Echtzeit ersehen. Eine Jog-Funktion erlaubt dem Anwender einen Betrieb mit reduzierter Drehzahl für den Vorwärts- und Rückwärtslauf des Motors Jog-Reverse-Betrieb. Zum Verkürzen der Stillsetzzeit von hohen Schwungmassen ist das Gerät mit einer kontaktlosen Gleichstrombremse ausgestattet.

Anzeige

Peter Electronic hat sich seit 1976 konsequent auf die Entwicklung und Produktion von elektronischen Komponenten zur Steuerung und Regelung von Elektromotoren spezialisiert. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Sanftanlasser: Hohe Überlastkapazität

SanftanlasserHohe Überlastkapazität

Bei Biogasanlagen wird die Biomasse über eine Förderschnecke transportiert. Da Gewicht und Umfang der Biomasse variieren, kommt es häufig zur Überlastung des Motors. Abhilfe könnte ein digitaler Sanftanlasser oder Frequenzumrichter schaffen, um automatisch das Drehmoment des Motors zu erhöhen.

…mehr
Sanftanlaufgeräte: Besonders sanft

SanftanlaufgeräteBesonders sanft

zum Motor und zum speisenden Netz ist die neue Generation der Sanftanlaufgeräte vom Typ Ministart GI 9014 aus dem Hause Dold aufgrund ihrer optimierten Stromregelung. Diese Softstarter mit elektronischem Motorvollschutz bis 110 kW sind für die Steuerung von Asynchronmotoren mit bis zu 200 A ausgelegt.

…mehr

KurzschlussSanft angehen lassen

sollen es Wärmepumpenapplikationen immer öfter. Speziell für die Anforderung vieler Energieversorger, die Anlaufströme für Verdichter zu begrenzen, hat Igel Elektronik daher den digitalen Sanftanlasser ISA-OEM entwickelt.

…mehr
Motorstarter: Sanfter Anlauf

MotorstarterSanfter Anlauf

Siemens Industry Automation erweitert sein Produktspektrum der Sirius-Sanftstarter um den kompakten Sirius 3RW30.

Die Geräte in vier Baugrößen ermöglichen sanfte Motorenstarts in Standardanwendungen wie Pumpen, Förderbänder oder Lüfter bis 55 Kilowatt bei 400 Volt.

…mehr
Sanftstarter: Das 2-phasige Ansteuerverfahren

SanftstarterDas 2-phasige Ansteuerverfahren

des Sirius 3RW40 von Siemens A&D ermöglicht den sanften Start von Motoren - durchgängig bis zu einem Leistungsbereich von 250 kW (bei 400V). Das vermeidet Stromspitzen und damit auch teure Netzschwankungen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung