Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Kunststoffe automatisch metallisieren

BeschriftungslaserProdukte intuitiv markieren

Beschriftungslaser: Produkte intuitiv markieren

Die lückenlose Rückverfolgbarkeit von Produkten gewinnt an Bedeutung und der industrielle Anwender stellt sich die Frage nach der optimalen Beschriftungsmöglichkeit. Die Materialkennzeichnung sollte präzise, dauerhaft haltbar und schnell durchführbar sein. Eine breite Auswahl an kundenspezifischen Beschriftungslasern bietet ACI Laser.

…mehr

Oberflächen-Produktionslinie, OberflächentechnikKunststoffe automatisch metallisieren

Eine neue rationelle Fertigungstechnologie haben Balda und Singulus in Kooperation entwickelt: die weltweit erste integrierte Produktionslinie zur Oberflächenveredelung.

Oberflächen-Produktionslinie: Kunststoffe  automatisch metallisieren

Das heißt, die Entnahme der fertig gespritzten Kunststoffteile aus der Spritzgießmaschine und die Weitergabe in die Anlage zum Aufbringen einer metallischen Oberfläche in die Singulus 3DS Metallisierungsanlage bis hin zur Kratzschutz-Beschichtung erfolgt voll automatisch. So lassen sich jetzt auch kleinste Produktionslose rationell fertigen. Vergleichbare Fertigungsmethoden wie Aufdampfen oder Lackieren, sind bislang nur im Batchbetrieb, also durch das sequentielle Abarbeiten von Einzeloperationen, möglich. Die neue Technik schafft mit ihrer integrierten Vor- und Nachbehandlung Einsparungen an Zeit und Kosten im Produktionsablauf sowie der Logistik. „Unserer Vision der One-Piece-Flow-Fertigung kommen wir nun einen entscheidenden Schritt näher“, so Ralf Ackermann, Vorstand für Technik bei Balda. Im Verhältnis zur Galvanik entfallen die hohen Betriebs- und Entsorgungskosten. Mit ihrer Kathodenzerstäubung (Sputtering) kann die Anlage dreidimensionale Kunststoffteile kontrolliert und reproduzierbar im Vakuum mit dekorativen und schützenden Oberflächen versehen. „Die Zusammenarbeit mit Balda bietet uns die Chance, in den Markt für dekorative Schutzschichten mit dem derzeit innovativsten Produkt in diesen Bereich einzutreten“, erläutert Singulus-Vorsitzender Stefan A. Baustert. Das Unternehmen liefert die erste Produktionslinie in Kürze an Balda aus, der Präzisionskomponenten aus Hochleistungs-Kunststoffen entwickelt, fertigt, veredelt und montiert. Einsetzbar ist die Maschine auch in der Kosmetikverpackungs-, Spielzeug- und Autoindustrie. hs

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Fünf-Kammer-Sputtersystem: Eine neue Anlagengeneration

Fünf-Kammer-SputtersystemEine neue Anlagengeneration

in die industrielle Produktion überführt hat die VTD Vakuumtechnik Dresden.

Der Spezialist für Systementwicklungen auf dem Gebiet der Oberflächentechnik hat dieses vollautomatische Fünf-Kammer-Sputtersystem zum Metallisieren von Kunststoff, Glas, Keramik oder Metall für die Einbindung in Taktstraßen konzipiert.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Schwer Fittings Schläuche

SchlauchkonfiguratorVier Schritte zum Schlauch

Schwer Fittings hat seinen eShop ergänzt: Mit einem Schlauchkonfigurator kann der Wunschschlauch mit der passenden Armatur und Pressfassung komplett und individuell zusammengestellt kann. Für die exakte Bestimmung des Komplett-Schlauches mit Armaturen sind lediglich vier Schritte notwendig.

…mehr
Vakuumpumpe: Mit demontierbaren Klauen

VakuumpumpeMit demontierbaren Klauen

Atlas Copco bringt eine neue Reihe an trockenlaufenden Klauen-Vakuumpumpen auf den Markt. Die Pumpen der Modellreihe DZS eignen sich für unterschiedliche Anwendungen: von pneumatischen Förderanlagen bis hin zum Einsatz an CNC-Oberfräsen.

…mehr
Beschriftungslaser: Produkte intuitiv markieren

BeschriftungslaserProdukte intuitiv markieren

Die lückenlose Rückverfolgbarkeit von Produkten gewinnt an Bedeutung und der industrielle Anwender stellt sich die Frage nach der optimalen Beschriftungsmöglichkeit. Die Materialkennzeichnung sollte präzise, dauerhaft haltbar und schnell durchführbar sein. Eine breite Auswahl an kundenspezifischen Beschriftungslasern bietet ACI Laser.

…mehr
Vakuumfilter: Mit waschbaren Filtereinsätzen

VakuumfilterMit waschbaren Filtereinsätzen

Um Vakuumpumpen oder Ejektoren in Vakuumsystemen vor Staub oder Wasser zu schützen, waren Anwender bislang gezwungen, zwei separate Filterelemente in ihre Anlagen zu integrieren und zu warten. Damit macht SMC jetzt Schluss.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung