Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Leichter Schleifen

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

Neue WinkelschleiferLeichter Schleifen

Ein deutlich verbessertes Verhältnis von Leistung und Gewicht bieten die neuen Winkelschleifer von Bosch in der Klasse über 2.000 Watt. Außerdem machen Rückschlagschutz, Wiederanlaufschutz und verdrehsichere Schutzhaube die Arbeit mit diesem Schleif- und Trennwerkzeug sicherer.

sep
sep
sep
sep
Neue Winkelschleifer: Leichter  Schleifen

Die neuen großen Winkelschleifer von Bosch bringen das beste Leistungsgewicht in der Klasse über 2.000 Watt auf die Waage. Möglich wurde das durch die Entwicklung neuer kleinerer Antriebsmotoren. Sie machen die Werkzeuge um bis zu 20 Prozent leichter als vergleichbare Modelle auf dem Markt. Das ist ein dicker Pluspunkt, denn bei der Arbeit mit großen Winkelschleifern spielt das Gewicht eine ganz entscheidende Rolle – wie auch eine Studienbefragung von 900 Anwendern in Deutschland, England und Italien ergab: Besonders bei Überkopf-Arbeiten oder wenn das Gerät längere Zeit horizontal vor der Brust gehalten werden muss, ist rund ein Kilogramm Gewicht weniger eine dicke Erleichterung. Die Verkleinerung der Champion-Motoren von Bosch gelang durch Verbesserungen beim Induktionsfluss und ohne Kompromisse bei der Leistung.

Anzeige

Die neuen Werkzeuge tragen die Namen GWS 22 LVI Professional und GWS 24 LVI Professional, wobei das Kürzel ganz profan für Gewerblicher Winkelschleifer steht. Sie sind konzipiert für das Schleifen und Trennen von Metall oder Beton und werden nun in veränderten Leistungsklassen mit Nennaufnahmen von 2.200 Watt und 2.400 Watt angeboten. Das bis dato unerreichte geringe Gewicht bezogen auf die Leistung bedeutet für die Praxis einen hohen Arbeitsfortschritt bei gleichzeitig weniger Ermüdung des Anwenders – und damit eine erhöhte Produktivität. Mit den neuen großen Winkelschleifern erhalten beispielsweise Facharbeiter und Werker im Maschinen- und Anlagenbau, im Hoch- und Tiefbau, im Brückenbau, im Innenausbau sowie in der Werftindustrie eine optimale Lösung für zeitintensive Trenn- und Schleifarbeiten. Gleichzeitig sind die neuen Winkelschleifer mit umfassenden Schutzvorkehrungen ausgestattet. Dabei stellt der Rückschlagsschutz Kick Back Stop laut Bosch „eine Weltneuheit bei großen Winkelschleifern“ dar. Er schützt den Anwender besser vor gefährlichen Rückschlägen: Das Gerät schaltet sich beim Blockieren der Scheibe in Sekundenbruchteilen ab – wie beim ABS eines Autos.

Leichter und produktiver

Der Anwendersicherheit dient auch der einfach zu bedienende, multifunktionale Tri-Control-Sicherheitsschalter. Neu ist seine Kombination mit dem Wiederanlaufschutz (verhindert selbsttätiges Anlaufen der Maschine nach Stromunterbrechung) und dem Sanftanlauf. Optional gibt es den Schalter auch mit Totmannfunktion. Eine weitere Maßnahme zum Schutz des Anwenders ist die verdrehsichere Schutzhaube. Sie sorgt dafür, dass im Falle einer brechenden Scheibe der Anwender nicht von umher fliegenden Bruchstücken getroffen wird. So ausgestattet entsprechen die Bosch-Geräte der EU-Norm EN 60745-2-3. Die Schutzhaube ist zudem werkzeuglos zu verstellen.

Die Winkelschleifer von Bosch waren die weltweit ersten mit Vibrationsdämpfung. Auch die neuen Großen sind mit der Vibration Control ausgestattet. Die roten Dämpfungszonen am Haupt- und Zusatzhandgriff reduzieren die ankommenden Schwingungen sehr stark. Der Vibrationsbelastungswert von 5 m/s² wird unter typischen Einsatzbedingungen nicht überschritten. Dieser Vibrationswert (nach EN 60745) von bis zu 5 m/s² bedeutet, dass das Gerät unter üblichen Einsatzbedingungen praktisch für den ganzen Tag verwendet werden darf.

Hohen Bedienkomfort bieten die neuen Winkelschleifer mit der SDS-Clic- Schnellspannmutter für den einfachen, werkzeuglosen Scheibenwechsel. Die Modelle GWS 24 LVI Professional haben zudem einen drehbaren Bügelhandgriff für die optimale Handhabung. Die neuen Winkelschleifer GWS 22 LVI und 24 LVI Professional von Bosch sind ab September im Fachhandel erhältlich. Die Netto-Verkaufspreise werden 199 Euro für den GWS 22 LVI Professional und 229 Euro für den GWS 24 LVI Professional betragen. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Akku-Winkelschleifer von Flex-Elektrowerkzeuge

Akku-WinkelschleiferAnwender umfassend geschützt

Anfang dieses Jahres führte Flex-Elektrowerkzeuge den 18,0-Volt-Akku-Winkelschleifer L 125 18.0-EC mit bürstenlosem Motor ein. Der Akku-Winkelschleifer Flex L 125 18.0-EC ist für das professionelle Schleifen und Trennen konzipiert.

…mehr
High-Speed-Disc für Winkelschleifer von Pferd

Disc für WinkelschleiferAluminium-Werkstoffe wirtschaftlich bearbeiten

Alumaster heißt die jüngste Neuentwicklung von Pferd, die für die Bearbeitung von Aluminium-Werkstoffen konzipiert wurde. Die High-Speed-Disc für Winkelschleifer besteht aus zehn speziell entwickelten Hartmetallwendeschneidplatten, die an einer leichten und dennoch robusten GFK-Disc fixiert werden.

…mehr
Winkelschleifer: Leichter Schleifer

WinkelschleiferLeichter Schleifer

Der Einhand-Winkelschleifer Varilex WSF 905 von Eisenblätter eignet sich für Fächerschleifscheiben mit Durchmessern von bis zu 125 mm. Er bietet eine stufenlose Drehzahlregulierung von 2.000 min

-

1

bis 8.

…mehr
Winkelschleifer: Über Kopf

WinkelschleiferÜber Kopf

Bosch bietet mit dem GWS 18-125 V-LI Professional einen weiteren Akku-Winkelschleifer für Profis an. Das Gerät ist mit einem 4,0 Ah Lithium-Ionen-Akku ausgestattet. Damit ist der Winkelschleifer das leistungsstärkste Gerät der 18 Volt-Klasse.

…mehr
GFK-Winkelschleifer: Staubfreie Trennen

GFK-WinkelschleiferStaubfreie Trennen

Für eine bessere Arbeitsatmosphäre beim Schneiden und Schleifen von GFK – zum Beispiel bei der Fertigung von Windkraftrotoren – sorgen die Schleif- und Schneidgeräte von Holger Clasen dank ihrer integrierten Absaugung.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung