Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE>

Automatica: Weigang zeigt Paternoster Towermax

BeschriftungslaserProdukte intuitiv markieren

Beschriftungslaser: Produkte intuitiv markieren

Die lückenlose Rückverfolgbarkeit von Produkten gewinnt an Bedeutung und der industrielle Anwender stellt sich die Frage nach der optimalen Beschriftungsmöglichkeit. Die Materialkennzeichnung sollte präzise, dauerhaft haltbar und schnell durchführbar sein. Eine breite Auswahl an kundenspezifischen Beschriftungslasern bietet ACI Laser.

…mehr

FertigungsplanungLagerpaternoster mit RFID-Plantafel-Technologie

Auf der diesjährigen Automatica in München präsentiert Visual-Management-Experte Weigang erstmals den Paternoster Towermax. Weigang zeigt eine integrierte Systemlösung, bei der die Steuerungssoftware für die Materialbewirtschaftung des Paternosters mit der gemeinsamen Datenbank von zwei elektronischen Plantafeln kommuniziert.

Lagerpaternoster Towermax  mit Anbindung an die RFID-Plantafel-Technologie von Weigang Neo

Erstmals präsentiert das Unternehmen Weigang auf der Automatica das Ergebnis des Kooperationsprojektes mit dem Unternehmen LTG Lagertechnik Gerschütz: das automatisierte Lager- und Bereitstellungssystem Towermax – eine integrierte Systemlösung aus einem modernen Lagerpaternoster mit Anbindung an die RFID-Plantafel-Technologie von Weigang Neo. Während der mit moderner Antriebstechnik ausgestattete Paternoster auf minimaler Stellfläche die Lagerkapazität für Abertausende von Kleinteilen oder Akten bereitstellt, initiieren eine eKanban- und eine Materialbereitstellungs-Tafel die Steuerung der Bewirtschaftung des Paternosters. Datentransfer und Datenabgleich erfolgen dabei über das Portal coNEO, das ein zentraler Teil der Systemlösung ist.

Anzeige
Georg Jahn, Geschäftsführender Vorstand Weigang

„Unsere elektronischen Neo-Plantafeln sind längst kein theoretisches Konstrukt mehr, sondern profilieren sich zunehmend als praxistaugliche Lösung, die sich als leistungsfähiges Werkzeug der Fertigungsplanung und Produktionsprozesssteuerung effizient anwenden lässt. Das zur Automatica präsentierte neue Systemprodukt dokumentiert das sehr eindrucksvoll“, sagt Georg Jahn, der Geschäftsführende Vorstand von Weigang. Neben dem Paternoster und den beiden Neo-Plantafeln mit ihren RFID-Antennen kommen bei der gezeigten Anwendung Kanban-Karten mit integrierten RFID-Tags, verschiedene Auto-ID-Reader, das webfähige Portal coNEO sowie verschiedene Assistenzsysteme (z. B. Smartphone, Tablet-PC) zum Einsatz. Grundsätzlich sind die Plantafeln dabei als dezentrales Aktionsmodul eingebunden in ein umfassendes System der Produktionsorganisation 4.0. Dieses vernetzt die wichtigen Handlungsfelder der Informationsaufnahme auf der Shopfloor-Ebene und der intelligenten Prozessführung auf der Management-Ebene über die mediale Interaktion miteinander.

Paternoster Towermax Weigang

Im konkreten Fall bedeutet das: Die Antennen der beiden Plantafeln lesen die RFID-Tags der Karten aus und deren prozessrelevanten Informationen werden über das webfähige Portal und seine Datenbank weitergeleitet an den Lagerpaternoster. Insbesondere die elektronische Materialbereitstellungs-Tafel managt dabei das logistische Geschehen im und am Paternoster – also beispielsweise die Ansteuerung der richtigen Ebenen und Tragsätze, die Auswahl der benötigten Kleinteilebehälter oder die Ausgabe der von der Produktions- oder Montagelinie georderten Einbauteile. „Dazu haben wir gemeinsam mit LTG eine Schnittstelle entwickelt, die den Towermax an unser Datenportal anbindet“, erklärt Georg Jahn. Der Anwender kann alle Aktionen und Aufgaben, die er an den elektronischen Plantafeln initiiert, in Echtzeit auch mit den Assistenzsystemen verfolgen. ee

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Kanban-Plantafel mit RFID-Technologie von Weigang Neo

Netzwerkfähige Kanban-PlantafelProduktionsabläufe in Echtzeit darstellen

Die Kanban-Plantafel mit RFID-Technologie von Weigang Neo ist die nach eigenen Angaben weltweit erste marktfähige ihrer Art. Zugleich ist sie der Vorreiter einer neuen Generation netzwerkfähiger Planungs- und Organisationsprodukte für die Systemwelt von Industrie 4.0.

…mehr
Georg Jahn, Weigang

Weigang-Chef Georg Jahn„Die ersten Schritte sind getan“

Unter seinem neuen geschäftsführenden Vorstand Georg Jahn treibt der renommierte Plantafel-Hersteller Weigang die Annäherung seiner Visualisierungssysteme an die Anforderung von Industrie 4.0 systematisch voran. Im Exklusiv-Interview mit SCOPE-Redakteur Michael Stöcker beschreibt er seine Strategie auf dem Weg dorthin.

…mehr
Weigang-AV Plantafel

PlantafelnKomplexe Produktionsprozesse transparent machen

Parallel zu ihrer PPS- oder MES-Software nutzen viele produzierende Unternehmen die modularen Plantafeln, um ihre Prozesse in Fertigung und Montage effizienter zu organisieren und zu steuern. Mit erstaunlichen Effekten,

…mehr
Dünnringlager: Für jede Bewegung die richtige Lösung

DünnringlagerFür jede Bewegung die richtige Lösung

Dünnringlager und Lineartechnik standen dieses Jahr im Fokus des Messeauftritts von Rodriguez auf der Automatica. Bei automatisierten Systemen ist oft der Bauraum knapp und bei den verbauten Komponenten zählt jedes Gramm.

…mehr
Sechsarmiger Schweißroboter

Umrichter und MotorenSo schweißt der Roboter besser

Auf der Automatica in München präsentierte die Baumüller Gruppe ihr Angebot an effizienten Umrichtern und Motoren, inklusive Steuerungstechnik, Softwarebaukasten und Services für skalierbare und wirtschaftliche Komplettsysteme.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen