Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik

MetallveredelungIns edle Bad

Optimale galvanische Beschichtungen können erreicht werden durch die Zusammenarbeit von Galvanotechnikern und Anwendern. Das Unternehmen Dresdner Silber und Metallveredlung bietet dazu spezifische Verfahrenstechniken an. Erfolgreiche partnerschaftliche Beziehungen entstehen durch den gegenseitigen Informationsaustausch um die zu beschichtenden Bauteile Kosten berücksichtigend und qualitätsgerecht zu fertigen. Technische Zeichnungen, Anforderungen an das Bauteil, technische Lieferbedingungen und wenn möglich ein Referenzteil genügen dem Unternehmen als Informationen für seine weitere Arbeit. Der Schwerpunkt liegt auf der Edelmetallbeschichtung für die Elektronik, Elektrotechnik, Feinmechanik und Telekommunikation. Als Beschichtungsmaterial bietet es Silber, Gold, Palladium sowie Rhodium, Kupfer und Nickel, außerdem noch, Zinn, Chrom und Miralloy an. Die Bauteile können je nach geometrischer Form in Gestell oder Trommelautomaten oder in Gestell-Handanlagen beschichtet werden. ee

sep
sep
sep
sep
Anzeige
Metallveredelung: Ins edle Bad

Zu den Zukunftsoptionen zählen die Fertigungstiefe, neue Verfahren und Technik, Nachhaltigkeit und als wichtigster Aspekt die Qualität. Für individuelle Lösungen hat das Unternehmen für seine Kunden eine Feinteilegalvanik eingerichtet.

Das Unternehmen ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001, 14001 und EMAS. Die praxisnahe Qualitätssicherung erfolgt über Analytik, Messtechnik und optische Kontrollen mit qualifiziertem Fachpersonal entsprechend dem Stand der Technik. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Die Quadro-S bietet drei Vorteile in einem Paket.

OberflächenschutzUnd Schweißspritzer perlen einfach ab

Der Oberflächenspezialist Isotec bringt mit der neuen Schweißspritzerschutzschicht Quadro-S die Eigenschaften seiner Schweißspritzer-Schutzfolie direkt auf das Bauteil. So sollen Schweißspritzer keinen Schaden mehr auf angrenzende Anlagenteile verursachen können.

…mehr
Beschichtungen: Hält die Schmelze rein

BeschichtungenHält die Schmelze rein

Morgan Advanced Materials hat sein Angebot an Schmelztiegelbeschichtungen für Gießereien um zwei weitere Produkte erweitert.

…mehr
Beschichtungen prüfen: Schießen statt Ritzen

Beschichtungen prüfenSchießen statt Ritzen

Die Qualitätsanforderungen an optische Schichten und Beschichtungen von Verbundwerkstoffen, Werkzeugen und Sintermaterialien sind hoch. Eine neuartige semi-zerstörungsfreie Prüfung setzt auf Metallpartikel und Wasser, um nicht nur die punktuelle Festigkeit, sondern auch deren Verteilung zu bestimmen.

…mehr
Triondur-Beschichtung bei Schaeffler

OberflächentechnologieSchaeffler kauft PVD-Expertise

Die Schaeffler Gruppe hat das Unternehmen SIA Naco Technologies in Riga, Lettland, übernommen. Naco Technologies verfügt über Know-how zur Entwicklung neuer Schichtsysteme im Bereich Oberflächentechnik. So will Schaeffler durch den Zukauf seine Kompetenzen im Bereich der funktionalen Oberflächentechnik ausbauen.

…mehr
Großarmaturen intern beschichten

OberflächenbeschichtungKeulahütte entwickelt Großbeschichtungsanlage für Formstücke und Armaturen

Keulahütte, Krauschwitz, hat in Zusammenarbeit mit SHL Österreich eine Anlage zur Beschichtung von Großarmaturen und Formstücken DN 600 bis 1.400 entwickelt.

…mehr

Neue Stellenanzeigen