Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Prozesstechnik> Mit nur drei Millimetern Durchmesser

SensorenKomplette Lösungen für smarte Anwendungen

Rutronik auf der Sensor+Test

Auf der Sensor + Test 2017 präsentiert die Rutronik Elektronische Bauelemente unter Rutronik Smart komplette Lösungen für smarte Anwendungen innerhalb des Internet of Things. 

…mehr

Induktive NäherungsschalterMit nur drei Millimetern Durchmesser

sind die induktiven Näherungsschalter von Contrinex nicht nur die weltweit kleinsten Sensoren mit vollständig integrierter Auswertelektronik – sie verfügen außerdem über eingebaute Schutzfunktionen wie Kurzschluss- und Überlastschutz sowie eine LED zur Statusanzeige. Darüber hinaus sind die Miniatursensoren auch mit erhöhtem Schaltabstand erhältlich.

sep
sep
sep
sep
Induktive Näherungsschalter: Mit nur drei Millimetern Durchmesser

Mit zunehmender Miniaturisierung und wachsender Komplexität, beispielsweise im Maschinen- und Anlagenbau, werden auch immer kompaktere Sensoren benötigt, die dennoch die volle Funktionalität ihrer größeren Verwandten aufweisen. Dementsprechend hat Contrinex mit der Serie 300 bündig einbaubare, induktive Näherungsschalter in den Baugrößen 3 mm glatt und M4 entwickelt. Diese sind in einem Edelstahlgehäuse untergebracht und erfüllen die Schutzart IP 67, sind also auch für rauere Umgebungen geeignet.
Basierend auf diesen Schaltern hat das Unternehmen zudem Miniatursensoren der Serie 620 im Programm. Diese wurden bei den gleichen kompakten Maßen und der gleichen Ausstattung auf einen erhöhten Schaltabstand optimiert und erreichen so beispielsweise bei 3 mm Durchmesser einen Schaltabstand von 1,0 mm. Ab einer Baugröße von 4 mm sind weitere induktive Miniatursensoren erhältlich. Neben einem mit nur 10 mm Länge besonders kurzen Sensor in 2-Leitertechnik (NAMUR) bietet Contrinex bei dieser Baugröße auch das erste Gerät mit großem Schaltabstand nach dem Condist-Verfahren an. Dieses patentierte Funktionsprinzip erlaubt beispielsweise bei dem 4-mm-Sensor einen Schaltabstand von 2,5 mm. Ab einer Breite von 5 mm wird das Produktprogramm dann schließlich durch die ersten quaderförmigen Geräte ergänzt.

Anzeige

Contrinex ist ein führender Hersteller von induktiven und photoelektrischen Sensoren. Das Schweizer Unternehmen verfügt über ein einzigartiges Produktspektrum, dessen Leistungsmerkmale weit über die von Standard-Sensoren hinausgehen. Seit der Gründung 1972 ist es von einem Einmannbetrieb zu einer kleinen multinationalen Unternehmensgruppe von weltweit über 500 Mitarbeitenden angewachsen. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

50 Jahre SCOPE50 Jahre Elektrotechnik: Meilensteine und Standards

Es gibt wohl kaum Technologiebereiche, die in den letzten 50 Jahren so nachhaltige Auswirkungen auf unser Leben hatten wie Elektrotechnik und Elektronik. Gebraucht werden ihre Errungenschaften heute in allen Industriezweigen.

…mehr
Induktive Näherungsschalter: Hochdruckresistent

Induktive NäherungsschalterHochdruckresistent

sind die neuen induktiven Näherungsschalter von Contrinex. Gleichzeitig sind sie gasdicht und eignen sich damit sowohl für Hochdruck- als auch für Hochvakuumanwendungen. Die Sensoren der Serie P eignen sich für dynamische Druckbeanspruchungen wie beispielsweise bei der Überwachung von Kolben- und Ventilendstellungen in hochdynamischen hydraulischen Systemen oder der Drehzahlüberwachung und Messung an Hydraulikmotoren.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Contrinex unter weiblicher Führung

NewsContrinex unter weiblicher Führung

Seit dem 1. September 2012 ist Annette Heimlicher neuer CEO bei Contrinex. Sie übernimmt damit die Führung des Familienunternehmens von ihrem Vater und Firmengründer Peter Heimlicher. Das Unternehmen mit Sitz in der Schweiz gehört zu den führenden Herstellern industrieller Hightech-Sensorik mit weltweit mehr als 500 Mitarbeitern.

…mehr
Wilfried Schmitz und Christa Terporten

Kühllösungen aus NettetalCTX Thermal Solutions verdoppelt Lagerkapazitäten

CTX Thermal Solutions (CTX) hat Anfang des Jahres das erweiterte Logistikzentrum für Kühlkörper, Elektronikgehäuse, Lüfter und Drehknöpfe am Standort Nettetal in Betrieb genommen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Vertriebsgebäude in Kuala Lumpur

Endress+Hauser investiertNeues Vertriebsgebäude in Malaysia

Endress+Hauser hat in Shah Alam, nahe Kuala Lumpur, 4,5 Millionen Euro in ein neues
Vertriebsgebäude investiert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung