Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Immer zur Hand

SicherheitshandbuchImmer zur Hand

Zu einem deutlich erhöhten Einarbeitungs- und Engineeringaufwand führen die Europäischen Maschinenrichtlinie sowie der neue Ansatz der ISO 13849 in der Praxis bei zahlreichen Maschinenherstellern. Dies kann die Time-to-market verlängern und zu Wettbewerbsnachteilen führen. Damit Hersteller schneller normgerechte Lösungen erarbeiten können, hat Rexroth das Handbuch zur Umsetzung der funktionalen Sicherheit nach ISO 13849 aufgelegt. Als Teil des umfassenden Dienstleistungspakets „10 Schritte zum Performance Level“ führt es Konstrukteure systematisch und effizient durch die Umsetzung der neuen Normen für Maschinensteuerung.

sep
sep
sep
sep

Das Handbuch eignet sich für Einsteiger in die funktionale Sicherheit ebenso wie als Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit. Es vermittelt Schritt für Schritt die zehn Schritte zum Performance Level und zeigt auf, wie Kon-strukteure durch systematisches Vorgehen eine sichere Steuerung in kurzer Zeit auslegen können. Das Unternehmen bietet für alle Automationsebenen und Technologien normgerechte Produkte und durchgängige Kompetenz für funktionale Sicherheit. Darauf basieren die umfassenden Dienstleistungen zur Realisierung sicherer Maschinensteuerungen. Das Angebot reicht von der Berechnung sicherheitstechnischer Kennwerte über Unterstützung bei der Risikobeurteilung bis hin zur Installation und Inbetriebnahme.

Anzeige

Außerdem bietet das Unternehmen in seiner Drive & Control Academy vielfältige Trainingsmöglichkeiten in Form von Präsenztrainings oder eLearnings. Dort können sich Konstrukteure praxisorientiert auf die Umsetzung der Sicherheitsanforderungen vorbereiten.

Die Autoren des neuen Sicherheitshandbuchs vermitteln die Anforderungen der ISO 13849 anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis. Das Sicherheitshandbuch umfasst 264 Seiten und kostet 49,90 Euro. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Stefan Basenach

ProzessindustrieStefan Basenach ist Leiter des neuen Hima-Geschäftsbereichs Process

Stefan Basenach wurde am 1. Mai 2017 zum Leiter des neuen Geschäftsbereichs Process bei Hima Paul Hildebrandt ernannt.

…mehr
Maschinensteuerung von Boge

MaschinensteuerungBis zu vier Kompressoren anbinden

Die neue Maschinensteuerung Focus Control 2.0 von Boge erlaubt die Anbindung von bis zu vier Kompressoren. Über das hochauflösende Farbdisplay lassen sich Informationen komfortabel ablesen und die kapazitiven Tasten in Touchscreen-Manier machen die Bedienung denkbar einfach.

…mehr

Vier WeltpremierenBesucherrekord bei der DMG Mori Hausausstellung 2015

Mit einem Auftragseingang von 177,1 Mio Euro und 688 verkauften Produkten – inklusive größeren Aufträgen aus den USA (+11,7 Mio Euro), aus China (+10,4 Mio Euro) und Japan (+4,9 Mio Euro) – zieht DMG MORI eine positive Bilanz aus der diesjährigen Hausausstellung in Pfronten (Vorjahr: 167,6 Mio Euro).

…mehr
Komplette Maschinensteuerungen für den Nordamerika-Export: Eaton intensiviert Kooperation mit SAE

Komplette Maschinensteuerungen für den...Eaton intensiviert Kooperation mit SAE

Das Energiemanagement Unternehmen Eaton und die SAE Schaltanlagenbau Erfurt GmbH (SAE) sind einen Kooperationsvertrag eingegangen. Man will auf dem Gebiet der Maschinensteuerungen für den Export nach Nordamerika sowie bei Großserien enger zusammenzuarbeiten.

…mehr
Maschinensteuerung: Hält dem Druck stand

MaschinensteuerungHält dem Druck stand

Die SPS Maschinensteuerung Amkamac A5 von AMK Arnold Müller gibt es sowohl als als reine kompakte Schaltschranksteuerung als auch als Smart-Panel mit integriertem Touchscreen in den Größen 7“, 9“, 12“, 15“.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung