Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen>

Feinstfilter von Knoll Maschinenbau

WerkzeugmaschinenSandvik Coromant wird Premiumpartner von DMG Mori

DMG Mori und Sandvik Coromant

Sandvik Coromant hat mit dem Werkzeugmaschinenhersteller DMG Mori einen Vertrag geschlossen und ist ab sofort als einziger Werkzeughersteller DMG Mori Premiumpartner. 

…mehr

FeinstfilterSchleiföl fein gesäubert

Für hochwertige Schleifergebnisse ist die Feinstreinigung der Schleiföle unerlässlich. Dieses Aufgabengebiet innerhalb der Hartmetall-, HSS- und neuerdings auch Gussbearbeitung ist die Domäne des modular aufgebauten Filters Micro Pur von Knoll Maschinenbau. Der Feinstfilter steht im Mittelpunkt des Grindtec-Auftritts von Knoll.

Filteranlage von Knoll Maschinenbau

Mit ihm lassen sich Filterfeinheiten kleiner 3 µm erzielen, und durch seine spezielle Konstruktion kommt er ohne Filterverbrauchsstoffe aus, was wesentlich zu seiner hohen Wirtschaftlichkeit beiträgt. Aus diesen Gründen steht der Feinstfilter im Mittelpunkt des Messestands auf der Grindtec 2016. Die aktuellen Standardmodelle des Feinstfilters beginnen mit dem Micro Pur 120-F, der zwei rückspülbare Filterelemente für rund 120 Liter Filterleistung enthält. Weitere Größen sind die Anlagen 240-F, 480-F und 960-F. Für jede Baugröße bietet das Unternehmen ein automatisches, wartungsfreies Abschlammsystem als integrierten Bestandteil der Filteranlage. Es separiert Öl und Späne und befördert letztere in ein beliebiges Behältnis. Das Öl wird wieder der Maschine zugeführt. Sehr häufig wird der Filter in individuell konfigurierten, zentralen Filteranlagen für ganze Fertigungsbereiche eingesetzt.

Anzeige
Weitere Beiträge zuFilteranlageSchleifölGrindtec

Als Neuheit präsentiert Knoll auf der Grindtec 2016 eine kompakte Anlage zur 2-Stufen-Filtration. Hierbei wird ein Micro Pur-Filter durch einen Kompaktfilter KF-E ergänzt, der die Feinstfiltration durch eine Späne-Vorabscheidung entlastet. Ebenfalls neu im Programm ist der Micro Pur Mini. Dabei handelt es sich um eine fahrbare Filtersäule, die sich für die mobile Reinigung von Maschine zu Maschine fahren lässt, um die Badpflege zu übernehmen. Der Mini besitzt jedoch kein Rückspülsystem, sondern eine Einweg-Filterpatrone.

Zudem stellt Knoll eine moderne Zentrifuge aus, die in der Schleifölreinigung mit ihrer bewährten Technologie hohe Bedeutung hat. Sie übernimmt in vielen Filteranlagen die Badpflege und verhindert die Aufkonzentration von Feinpartikeln. Auch für Nachrüstungen an bestehenden Systemen wird diese Anlagentechnik gern verwendet. ee

Grindtec, Halle 5, Stand 5116

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

LRA 160

Absaug- und FiltersystemLötrauche effizient absaugen

Mit dem LRA 160 wurde das erste Absaug- und Filtersystem für Lötrauch in das neue Geräte-Design der ULT AG überführt.

…mehr
Michael Schiller

Kemper-PersonalieMichael Schiller wird Geschäftsführer

Michael Schiller ist neues Mitglied der Geschäftsführung beim Absaug- und Filteranlagenhersteller Kemper. Zusammen mit Björn Kemper bildet der 44-Jährige die Unternehmensspitze des Familienunternehmens mit Sitz im westfälischen Vreden.

…mehr
Kemper in Vreden

Absaug- und FilteranlagenKemper wächst auch 2015 zweistellig

Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnte Kemper seinen Umsatz im Vergleich zu 2014 um 11 Prozent steigern. Der Anbieter von und Filteranlagen für die metallverarbeitende Industrie verbuchte vor allem Zuwächse bei den Seriengeräten. Die Auftragseingänge insgesamt wuchsen im vergangenen Jahr um 5 Prozent.

…mehr
Absaug- und Filteranlage: Hoher Abscheidegrad von Anfang an

Absaug- und FilteranlageHoher Abscheidegrad von Anfang an

Teka präsentiert eine neue Generation seiner Absaug- und Filteranlage LFE, die beim Schweißen, Schleifen und Lasern eingesetzt werden kann. Die mobile Patronenfilteranlage ist speziell für Anwendungen konzipiert, bei denen der Partikelanteil hoch ist.

…mehr
Fuchs Umwelttechnik eröffnet Erweiterungsbau

FilteranlagenFuchs Umwelttechnik stellt Erweiterungsbau fertig

Fuchs Umwelttechnik hat seinen Erweiterungsbau am Firmensitz im baden-württembergischen Staig-Steinberg fertig gestellt. Dem Hersteller und Entwickler von Filter- und Absauganlagen stehen damit nun rund 60 Prozent mehr Nutzfläche zur Verfügung.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige