Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Erkennung von Kleinteilen

Laser-EinweglichtschrankeErkennung von Kleinteilen

Die kompakte neue Laser-Einweglichtschranke im zylindrischen M12-Gehäuse wurde speziell für die Kleinteileerkennung entwickelt, so dass selbst Objekte von nur 0,2 Millimeter Größe noch zuverlässig erkannt werden.

sep
sep
sep
sep
Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen: Erkennung von Kleinteilen

Der Arbeitsabstand beträgt bis zu 5.000 Millimeter und durch die maximale Schaltfrequenz von 10 kHz ist sie auch für die Detektion sehr schneller Prozesse gut geeignet. Die Empfindlichkeit des Empfängers kann über einen Steuereingang in drei Stufen eingestellt werden. Auch die Justierung des Systems gestaltet sich für den Anwender besonders einfach: Neben dem sichtbaren Rotlicht erleichtert eine hinter der Empfangslinse angebrachte Schaltzustands-LED durch großflächiges Leuchten im Erkennungsfall die genaue Ausrichtung von Sender und Empfänger. Der Sender verfügt zusätzlich noch über einen Testeingang.st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Sensopart: Top 100

NewsSensopart: Top 100

Die Sensopart Industriesensorik GmbH gehört zu den 100 innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand.

…mehr

NewsSensoPart: Kundentag

Volles Haus anlässlich des 10jährigen Bestehens

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Tieflochbohrer

TieflochbohrerFür kleinste Durchmesser

Für unterschiedliche Bereiche in der Automobilindustrie sind Tieflochbohrer in kleinsten Durchmessern gefragt. Zur Bearbeitung dieser filigranen Bauteile hat Mapal sein Programm an Tieflochbohrern mit Innenkühlung für Bearbeitungszentren um Modelle ab 1 mm Durchmesser erweitert.

…mehr
Zerspanung

ZerspanungswerkzeugeHybrider Prozess

Der Einsatz alternativer Werkstoffe wie faserverstärkte Kunststoffe, Verbundmaterialien und Stacks mit Kernen aus Schaum- oder Wabenstruktur stellen besondere Anforderungen an das Zerspanen und Trennen.

…mehr
Spannelemente

SpannelementeWirtschaftlich spannen

Flexibilität, kürzere Rüst- und Fertigungszeiten, Steigerung von Betriebssicherheit und Wirtschaftlichkeit. Die Rahmenbedingungen und -anforderungen in der Fertigungstechnik werden zunehmend komplexer.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung