Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Pneumatisches Förderen im Ex-Bereich

KompendiumPneumatisches Förderen im Ex-Bereich

sep
sep
sep
sep
Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (MW),: Pneumatisches Förderen im Ex-Bereich

Das Kompendium über pneumatisches Fördern in staubexplosionsgefährdeten Bereichen geht genau auf die möglichen Gefahrenquellen ein und erklärt anschaulich die Verantwortlichkeiten der Hersteller von Komponenten und die der Anlagenbetreiber gemäß der ATEX-Richtlinien 94/9/EG und 99/92/EG. Ausführlich wird beispielsweise das Thema „Explosion“ erörtert. Welche Bedingungen führen zur Explosion und wie können sie vermieden werden. Außerdem werden die Bedeutung und der Nutzen der Zoneneinteilung dargestellt. Der Autor geht auch auf Explosionsschutzmaßnahmen bei trocken laufenden Klauen-Vakuumpumpen ein, die für Einsätze in staubexplosionsgefährdeten Bereichen zertifiziert sind und je nach Ausführung in verschiedenen Zonen eingesetzt werden können. Dieses Handbuch kann kostenfrei in deutscher oder englischer Sprache unter info@busch.de angefordert werden. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Vakuumsysteme

VakuumpumpenZentrale Vakuumversorgung

Auf der ComVac gibt Busch nicht nur einen Einblick in sein Produktportfolio für sämtliche Industrien, sondern informiert auch über seine neuesten Vakuumlösungen. Eine wirtschaftliche und sichere Vakuumversorgung stellt für sämtliche Industriebereiche ein Thema dar.

…mehr
Fakuma: Vakuumpumpe für die Kunststoffindustrie

FakumaVakuumpumpe für die Kunststoffindustrie

Als Fakuma-Messeneuheit präsentiert das Unternehmen Dr.-Ing. K. Busch eine Mink Klauen-Vakuumpumpe mit einer Saugleistung von 500 Kubikmetern pro Stunde. Sie ist prädestiniert für die Vakuumerzeugung in pneumatischen Saugförderanlagen zur Materialzuführung an Extruder oder Spritzgussmaschinen.…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Tieflochbohrer

TieflochbohrerFür kleinste Durchmesser

Für unterschiedliche Bereiche in der Automobilindustrie sind Tieflochbohrer in kleinsten Durchmessern gefragt. Zur Bearbeitung dieser filigranen Bauteile hat Mapal sein Programm an Tieflochbohrern mit Innenkühlung für Bearbeitungszentren um Modelle ab 1 mm Durchmesser erweitert.

…mehr
Zerspanung

ZerspanungswerkzeugeHybrider Prozess

Der Einsatz alternativer Werkstoffe wie faserverstärkte Kunststoffe, Verbundmaterialien und Stacks mit Kernen aus Schaum- oder Wabenstruktur stellen besondere Anforderungen an das Zerspanen und Trennen.

…mehr
Spannelemente

SpannelementeWirtschaftlich spannen

Flexibilität, kürzere Rüst- und Fertigungszeiten, Steigerung von Betriebssicherheit und Wirtschaftlichkeit. Die Rahmenbedingungen und -anforderungen in der Fertigungstechnik werden zunehmend komplexer.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung