Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Kleine und filigrane Stahlteile

Kleinteile im MIM-VerfahrenKleine und filigrane Stahlteile

Der zunehmende Zwang zur Miniaturisierung verlangt nach Fertigungsverfahren, mit denen auf kleinem Raum hohe Präzision realisiert werden kann. Eine Methode, mit der sich kleine und filigrane Stahlteile mit komplizierter Geometrien herstellen lassen, ist das Metal ­Injection Molding.

sep
sep
sep
sep
th9: Kleine und filigrane Stahlteile

Das Verfahren ist eine Symbiose aus dem Kunststoffspritzgieß- und dem Metal-Sinterverfahren. Der mittelständische Zulieferer Parmaco setzt diese Technologie seit Anfang der 90er-Jahre ein und hat bereits zahlreiche filigrane Stahlteile mit Gewichten von um die 20 Gramm in Form gebracht. Die untere Gewichtsgrenze pro Bauteil liegt dabei bei etwa 0,03 Gramm! Solche Kleinteile werden beispielsweise in Medizintechnik, Mikrosystemtechnik, Feinmechanik, Optik oder Messtechnik benötigt.

Im Metal Injection Molding – kurz MIM genannt – lassen sich niedrig legierte und rostfreie Stähle oder weichmagnetische Legierungen und Eisen/Nickel-Werkstoffe verarbeiten. Auch Sonderlegierungen kommen in Frage. Das Einsatzhärten sowie alle Arten der Oberflächen-Veredelung sind möglich. MIM ist dort am wirtschaftlichsten, wo große Stückzahlen von komplex geformten Kleinstteilen mit engen Toleranzen, guten mechanischen Eigenschaften und hoher Oberflächengüte gefordert werden. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Angießeinsätze: Der Tunnelanguss

AngießeinsätzeDer Tunnelanguss

bietet sich besonders dann an, wenn Angüsse beim Entformen am Spritzteil abgetrennt und separat ausgestoßen werden sollen und das Spritzgießwerkzeug eine Trennebene aufweist. Tunnel- angüsse eignen sich zudem für Bauteile mit hoher Oberflächenanforderung.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Tieflochbohrer

TieflochbohrerFür kleinste Durchmesser

Für unterschiedliche Bereiche in der Automobilindustrie sind Tieflochbohrer in kleinsten Durchmessern gefragt. Zur Bearbeitung dieser filigranen Bauteile hat Mapal sein Programm an Tieflochbohrern mit Innenkühlung für Bearbeitungszentren um Modelle ab 1 mm Durchmesser erweitert.

…mehr
Zerspanung

ZerspanungswerkzeugeHybrider Prozess

Der Einsatz alternativer Werkstoffe wie faserverstärkte Kunststoffe, Verbundmaterialien und Stacks mit Kernen aus Schaum- oder Wabenstruktur stellen besondere Anforderungen an das Zerspanen und Trennen.

…mehr
Spannelemente

SpannelementeWirtschaftlich spannen

Flexibilität, kürzere Rüst- und Fertigungszeiten, Steigerung von Betriebssicherheit und Wirtschaftlichkeit. Die Rahmenbedingungen und -anforderungen in der Fertigungstechnik werden zunehmend komplexer.

…mehr
Vollmer Schärfmaschine CAF 100

SchärfmaschinenScharf in Down Under

Carter Holt Harvey Woodproducts ist der größte Holzproduzent in Australien und Neuseeland. Die 3.000 Mitarbeiter in 20 Niederlassungen stellen vor allem Bauholz, Spanplatten, Fußböden und eine breite Auswahl an weiterbearbeiteten Produkten her.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung