Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik

EtikettendruckerZugabe

sep
sep
sep
sep

Ab sofort bringen alle Etikettendrucker dieses Herstellers die Softwarelösung BarTender Ultra Light mit. Jedem Drucker wird die ,,Schnupperversion" gratis beigelegt. Leicht verständlich lassen sich kurzfristig Etiketten erstellen und Etikettenformate ändern. Die Software ist schnell und die Bedieneroberfläche übersichtlich. Mit ein paar ,,Mausklicks" lassen sich Barcodes, Texte und Grafiken einfach kombinieren. So entstehen in kürzester Zeit professionelle Etiketten. Selbstverständlich ist BarTender an Microsoft Windows Programme angepasst. Das Kombinieren der einzelnen Etikettenelemente ist durch organisierte Menüs und Popup-Dialoge recht einfach. Alle gebräuchlichen Barcodes sind über ein Drag-and-Drop-Menü kinderleicht in das Etikettendesign einzufügen. Daten können aus den verschiedensten Datenbankversionen übernommen werden. Darüber hinaus ist BarTender zur Zeit die einzige Etikettensoftware die eine SAP zertifizierte Schnittstelle hat. Konvertierungen oder gar Programmierungen entfallen, dies spart enorme Kosten. Selbstverständlich sind darüber hinaus verschiedene BarTender Ausbaustufen (Basic, Professional und Enterprice) als zusätzliche Lieferoption erhältlich.cm

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsTOSHIBA TEC Europe Retail Information Systems: neuer Account Sales Manager

Ralf Handschuhmacher ist neuer Account Sales Manager

…mehr
Logimat: Drucklösungen für die Logistik

LogimatDrucklösungen für die Logistik

Toshiba Tec zeigt auf der Logimat sein umfassendes Portfolio an Drucklösungen, die für die vielfältigen Anwendungen in der Logistik konzipiert sind. Diesjähriges Highlight ist der neue Drucker Toshiba B-EX4D, der im Thermodirektverfahren bei niedrigen Kosten hochwertige Etiketten erstellt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Tieflochbohrer

TieflochbohrerFür kleinste Durchmesser

Für unterschiedliche Bereiche in der Automobilindustrie sind Tieflochbohrer in kleinsten Durchmessern gefragt. Zur Bearbeitung dieser filigranen Bauteile hat Mapal sein Programm an Tieflochbohrern mit Innenkühlung für Bearbeitungszentren um Modelle ab 1 mm Durchmesser erweitert.

…mehr
Zerspanung

ZerspanungswerkzeugeHybrider Prozess

Der Einsatz alternativer Werkstoffe wie faserverstärkte Kunststoffe, Verbundmaterialien und Stacks mit Kernen aus Schaum- oder Wabenstruktur stellen besondere Anforderungen an das Zerspanen und Trennen.

…mehr
Spannelemente

SpannelementeWirtschaftlich spannen

Flexibilität, kürzere Rüst- und Fertigungszeiten, Steigerung von Betriebssicherheit und Wirtschaftlichkeit. Die Rahmenbedingungen und -anforderungen in der Fertigungstechnik werden zunehmend komplexer.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung