Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Weg mit dem Spanner
3D-Druck / Additive Manufacturing... jetzt alle Artikel lesen

Laser-World-Trendindex 2017Deutsche Industrie greift zum Laserschwert

Laser World of Photonics

Im weltweiten Wettlauf um die Industrieproduktion der Zukunft setzen deutsche Unternehmen auf Photonik: Knapp 80 Prozent wollen künftig mit Licht-Werkzeugen Fertigungskosten reduzieren – beispielsweise durch geringeren Verschleiß in der Materialverarbeitung. 

…mehr

WalzfräsmaschineWeg mit dem Spanner

dachte sich der Hersteller von Wälzfräsmaschinen Gleason und meldete seine Entwicklung gleich zum Patent an: Die Werkzeugaufnahme der neuen Wälzfräsmaschine Genesis 210H kommt jetzt nämlich ohne einen mechanischen Spann-Mechanismus in der Frässpindel aus.

Walzfräsmaschine: Weg mit dem Spanner

Konstruiert wurde sie speziell für die Trockenbearbeitung, wobei der Arbeitsraum komplett mit Edelstahl ausgekleidet ist. Die großen Böschungswinkel der Verkleidung sorgen für einen optimalen Späneaustrag und verhindern zuverlässig jeglichen Kontakt mit dem Maschinenbett. Ausgestattet ist die Maschine ist mit einer voll integrierten Doppelgreifer-Automatik.

Die mechanische Kurvensteuerung des Laders minimiert dabei die Be- und Entladezeit. Für eine hohe Rundlauf-Genauigkeit über den gesamten Drehzahlbereich sorgen die beidseitig kegelige Werkzeugaufnahme und die D-Drive-Drehmomentübertragung. So erwartet Gleason - in Verbindung mit den hohen Leistungs- und Drehmomentwerten an der Fräserspindel - gleichzeitig höhere Werkzeug-Standzeiten. hs

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Werkzeugaufnahme von item

item WerkzeugaufnahmeJedes Werkzeug an seinen festen Platz

Die item Werkzeugaufnahme besitzt individuelle Mulden, die in der gewünschten Anordnung hergestellt werden. Jede Werkzeugaufnahme ist ein Unikat aus robustem Schaumstoff, das exakt zu Ihren tatsächlich verwendeten Werkzeugen passt.

…mehr
Hommel+Keller Präzisionswerkzeuge: Lösungen für konische Rändelungen und Beschriftungen

Hommel+Keller PräzisionswerkzeugeLösungen für konische Rändelungen und Beschriftungen

Auf der AMB ist der Rändel-Experte Hommel+Keller Präzisionswerkzeuge mit einer überzeugenden Auswahl an Sonderlösungen und flexiblen Werkzeugaufnahmen vertreten.

…mehr

KettenmagazinFür 180 Werkzeuge

Mit dem MCM150-Kettenmagazin, das das Unternehmen Miksch auf der EMO zeigte, wird der Hersteller dem Ruf nach immer kürzeren Span- zu Spanzeiten gerecht. Das Kettenmagazin kann auf einem kleinen Raum eine hohe Anzahl von Werkzeugen aufnehmen – aktuell bis zu 180 Plätze.

…mehr
Spannzangenfutter: Gut aufgenommen

SpannzangenfutterGut aufgenommen

Universell aufgestellt sind Anwender der Haimer Power Collet Chucks. Das sind für die Hochleistungsbearbeitung entwickelte Spannzangenfutter – eine Alternative zu den verstärkten Schrumpffuttern der Serie Power Shrink Chucks.

…mehr
Anwenderbericht: Starke Basis - schlanke Spitze

AnwenderberichtStarke Basis - schlanke Spitze

Um die Produktivität der Fräsbearbeitung in einem Formenbaubetrieb zu steigern, darf man das Augenmerk nicht nur auf leistungsstarke Maschinen richten. Auch die Werkzeugaufnahmen können sparen helfen. So geschehen im Formenbau der Langer GmbH & Co. KG. Mit den Power Shrink Chucks von Haimer konnte bei manchen Bearbeitungen die Gesamtbearbeitungszeit auf fast die Hälfte gesenkt werden.
…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung