Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Ein Kommunikationsmedium

PräzisionswerkzeugeSmart Factory Days bei Big Kaiser

Smart Factory Days bei Big Kaiser

Wie sich der Schweizer Präzisionshersteller Big Kaiser der Herausforderung von Industrie 4.0 stellt, zeigt er im Rahmen der Smart Factory Days am 6. und 7. Juli 2017 in Rümlang erstmals einem breiten Publikum. 

…mehr

SpindelnEin Kommunikationsmedium

zur Echtzeitübertragung von Regelungsdaten der Sinamics-Antriebskomponenten ist das Drive-Cliq. Die Schnittstelle zur Anbindung von Antrieben und Gebern unterschiedlicher Hersteller an die CNC (direkte und indirekte Messsysteme) bietet Vorteile in Bandbreite, Topologie und Skalierbarkeit. Das Kommunikationsmedium reduziert den Projektierungsaufwand, ermöglicht eine kompakte Verbindungstechnik im Kabelschlepp sowie eine einfache und schnelle Diagnose. Über diese Schnittstelle lassen sich alle relevanten Kenndaten digital zwischen Motorspindel, Antrieb und Steuerungssystem der Werkzeugmaschine austauschen. Weiss zeigt dies auf der EMO anhand eines Models, das eine Spindel mit Siemens-Antrieb und -Steuerung verbindet.

Des weiteren präsentiert die Siemens-Tochter auch Individual-Motorspindeln, die für unterschiedliche Anwendungen ausgelegt und ausgestattet sind. So wird unter anderem eine Frässpindel vorgestellt, die über eine integrierte Fettnachschmiereinrichtung verfügt. hs

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Spindeln instand setzen

SKF Spindel Service CenterWerkzeugmaschinenspindeln warten und optimieren

Moderne Werkzeugmaschinenspindeln sind oft Hochpräzisionslösungen, die mit einem integrierten Antrieb ausgestattet sind. Ein Defekt daran kann teure Produktionsausfälle zur Folge haben. SKF zeigte auf der AMB, wie Spezialisten des Unternehmens schnelle und kompetente Hilfe leisten.

…mehr
Spindel mit Öl-Direktschmierung

SpindelnEffizienzsteigerung im AMB-Fokus

Weiss Spindeltechnologie stellt auf der AMB in Stuttgart verschiedene Neuheiten vor. Präsentiert werden diese auf einem gemeinsamen Stand mit Siemens, dem Mutterkonzern des fränkischen Unternehmens.

…mehr
HFS 30 für Frontbearbeitung in einer Drehmaschine Traub TNL 12.

HochfrequenzspindelLäuft immer rund

Im Maschinenbau nimmt der Anspruch an Hochfrequenzspindeln immer mehr zu. Werkzeughersteller entwickeln neue Werkzeuge und Beschichtungen für Fein-, Klein- und Mikrobearbeitung oder auch für High Speed Cutting. Damit gewinnen in den Werkzeugmaschinen Spindeln, die hohe Drehzahlen erreichen, immer mehr an Bedeutung.

…mehr
IMT Spindel mit Antrieb von Sieb & Meyer

Werkzeugspindeln mit AntriebSpindel und Frequenzumrichter als Komplettlösung

Kunden des Spindel-Herstellers IMT können sich ihre Lösungen modular zusammenstellen. Auch „Rundum-Sorglos-Pakete“ sind erhältlich, bei denen alle Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind.

…mehr

PräzisionswerkzeugeWeniger ist mehr

„Viel hilft viel“ war früher das Motto bei der Schmierung von Werkzeugsystemen. Mit der Einführung der Minimalmengenschmierung fand ein Paradigmenwechsel statt. Erstmals rückt nicht die Produktivitätssteigerung, sondern die Ressourceneffizienz ins Blickfeld.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung