Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Schneller als der Schall
3D-Druck / Additive Manufacturing... jetzt alle Artikel lesen

Laser-World-Trendindex 2017Deutsche Industrie greift zum Laserschwert

Laser World of Photonics

Im weltweiten Wettlauf um die Industrieproduktion der Zukunft setzen deutsche Unternehmen auf Photonik: Knapp 80 Prozent wollen künftig mit Licht-Werkzeugen Fertigungskosten reduzieren – beispielsweise durch geringeren Verschleiß in der Materialverarbeitung. 

…mehr

SchleiftechnologieSchneller als der Schall

so die Aussage des Herstellers Mach Rotec, drehen die selbstentwickelten Trägerkörper. Im Schleifen bildet die Schnittgeschwindigkeit einen der wesentlichen Parameter bzw. Kenndaten für Qualität, Produktivität und Output. Produktivitätssteigerungen gehen einher mit Erhöhung der Umfangsgeschwindigkeiten von Schleifscheiben. Je öfter das gleiche Schleifkorn zum Abtragen kommt, desto wirtschaftlicher können Schleifprozesse ausgeführt werden. Derzeit liegen die Umfangsgeschwindigkeiten bei ca. 120m/s. Mach Rotec hat, so die Herstelleraussage, die Grenze auf über 200 m/s angehoben. Das Unternehmen entwickelt Trägerkörper-Technologien, basierend auf Verbundwerkstoffen, die in der Lage sind scheibenförmige Bauteile mit Schallgeschwindigkeit ( 1 Mach = 333m/s ) zu drehen. Und dies bei 90 Prozent Gewichtseinsparung im Vergleich zu Stahl-Scheiben und guten Stabilitäts- und Dämpfungseigenschaften. hs

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Kopp Schleiftechnik in Lindenfels

SchleiftechnikKopp Schleiftechnik erweitert Maschinenpark

Im März dieses Jahres hat Kopp Schleiftechnik die neue Firmenzentrale in Lindenfels/Winterkasten bezogen. Mit dem Umzug stehen dem Schleifexperten nunmehr 2.800 qm Nutzfläche zur Verfügung (zuvor 1.350). Gleichzeitig nutzte das Unternehmen den Umzug für eine Modernisierung des gesamten Firmenauftritts.

…mehr
Okamoto Double Eagle

Mikro-ProfilherstellungWerkstücke vibrationslos und hochgenau schleifen

Durch kein Verfahren mit definierter Schneide lassen sich so hervorragende Oberflächengüten mit extrem geringen Toleranzfeldern herstellen wie durch das Schleifen. Insbesondere beim Zerspanen von Mikroprofilen reizt das Verfahren seine Vorteile wie etwa hervorragende Maß- und Konturtreue aus – vorausgesetzt, der Bauteilhersteller setzt dazu die richtige Maschinentechnologie ein.

…mehr
Schleifmaschine

SchleiftechnikSchleifen - alternativlos bei Präzisionsteilen?

Die Anforderungen an die Schleiftechnologie werden immer höher. Ein Spezialist für deren Werkzeuge und Kenner der Schwierigkeiten am Werkstück ist Haas Schleifmaschinen. SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz besuchte das Unternehmen und ließ sich von Geschäftsführer Dirk Wember in die Geheimnisse des Schleifens einweihen.

…mehr
Fräser: Konturfräser für Aluminiumdeckel

FräserKonturfräser für Aluminiumdeckel

Kopp Schleiftechnik musste unter Termindruck einen Konturfräser für die Produktion von Aluminiumdeckeln herstellen. Das Ergebnis ist ein Fräser, der die komplette Kontur im Negativ auf seiner Schneide abbildet und die Fräsoperation so in nur einem Arbeitsgang erledigt.

…mehr
Nassschleifmaschinen: Effektive Nassschleiftechnik

NassschleifmaschinenEffektive Nassschleiftechnik

Für die NLC-Nassschleifmaschinen von Hans Weber steht das gesamte Spektrum der Weber Schleiftechnik zur Auswahl. Das ist neben den Schleifband- und Bürststationen auch der Planetenkopf mit doppelt rotierenden Werkzeugen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung