Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen>

Säulenbohrmaschine mit Bormaster Revolverkopf von Romai

UniversalschleifmaschinePolyvalente Maschine für die hochpräzise Komplettbearbeitung

Universalschleifmaschine Wema Glauchau

Präzisionsspindeln, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen, sind das Kerngeschäft der Fischer Spindle Group. Zur stetigen Verbesserung seiner Innovations- und Leistungskraft investiert der Technologieführer aus der Schweiz kontinuierlich in moderne Fertigungstechnik. Dafür beschritt er mit dem Werkzeugmaschinenhersteller Wema Glauchau jüngst auch außergewöhnliche Wege. 

…mehr

RevolverköpfeNie mehr umständlich Werkzeug wechseln

Das Unternehmen LTI Metalltechnik Pößneck ist dafür bekannt, mit moderner Technologie die gesamte Prozesskette rund um die Blechverarbeitung bis hin zur Montage von Blechbaugruppen abzubilden. Das Einbringen von Bohrungen, Passungen, Gewinden etc. gehört also fast immer dazu.

Säulenbohrmaschine mit Bormaster Revolverkopf von Romai

„Mit unserer Säulenbohrmaschine mit Revolverkopf können wir kleine bis mittlere Serien manuell oder auch teilautomatisch hoch flexibel bearbeiten“, erzählt Matthias Schmidt, Meister bei LTI Pößneck.

Die Besonderheit der bei LTI Pößneck eingesetzten Säulenbohrmaschine ist der Bormaster Revolverkopf von Romai, mit in diesem Fall vier Stationen, sprich Werkzeugaufnahmen. „Das spart uns eine Reihenbohrmaschine oder alternativ das umständliche Werkzeugwechseln mit Schnellwechselfutter in einer einzelnen Maschine“, erklärt Schmidt.

Im Bormaster Revolverkopf sind alle für ein Bauteil nacheinander benötigten Werkzeuge schnell im Revolver eingewechselt und für eine gesamte Bauteilserie einsatzbereit. Das Weitertakten der Werkzeuge erfolgt, ausgelöst durch einen Taster, pneumatikunterstützt beim Hochfahren der Pinole. So bleiben Bauteile bis zum Bearbeitungsende fest eingespannt und die Zeiteinsparung liegt in der Regel zwischen 50 und 80 Prozent. Die Drehzahlen und Vorschübe sind pro Station einzeln einstellbar. Zentrieren, Bohren, Reiben, Senken oder Gewindeschneiden sowie Fließbohren und Gewindeformen können also mit jeweils individueller Drehzahl realisiert werden. Die Einstellung der Drehzahlen geschieht einfach über eine Bedieneinheit mit Drehknöpfen für jede Werkzeugstation. Zur Anzeige der jeweils aktuellen Drehzahl ist die Bedieneinheit mit einem Display ausgestattet. Für Gewindebearbeitungen lässt sich über zusätzliche Kippschalter bestimmen, welche Spindel rechts/links laufen soll. Damit ist das Gewindeschneiden auf jeder Station möglich. Sogar die Gewinde- respektive Werkzeugtiefe ist über verstellbare Näherungsschalter leicht einzustellen. ee

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Präzisionsgetriebe: Präzision für  Bearbeitungszentren

PräzisionsgetriebePräzision für Bearbeitungszentren

Hochuntersetzende Präzisionsgetriebe aus der Industrierobotik erobern immer mehr Anwendungen im Bereich Werkzeugmaschinen und Montagetechnik. Auf diesem Gebiet bewegt sich auch die Firma Nabtesco Precision Europe in Düsseldorf.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Universalschleifmaschine Wema Glauchau

UniversalschleifmaschinePolyvalente Maschine für die hochpräzise Komplettbearbeitung

Präzisionsspindeln, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen, sind das Kerngeschäft der Fischer Spindle Group. Zur stetigen Verbesserung seiner Innovations- und Leistungskraft investiert der Technologieführer aus der Schweiz kontinuierlich in moderne Fertigungstechnik. Dafür beschritt er mit dem Werkzeugmaschinenhersteller Wema Glauchau jüngst auch außergewöhnliche Wege. 

…mehr
Hermle Bearbeitungszentrum C 22 U

5-Achs-BearbeitungszentrumWas für‘s Auge

Dank ihrer umfangreichen produktionstechnischen Kompetenzen ist es der Familie Rausnitz gelungen, das tschechische Unternehmen Meopta - optika zu einem Global Player für die Lieferprogramme Optik, Optomechanik und Optoelektronik umzubauen. Seit Jahren tatkräftig dabei unterstützt wird das Unternehmen, das einen Exportanteil von 100 Prozent für Hochpräzisionsteile hält, von Hermle-Bearbeitungszentren.

…mehr
Kühlschmierstoffe von Oemeta

KühlschmierstoffeSpritzige Bioprodukte ohne Formaldehyd und Biozide

Kühlschmierstoffe, die die modernsten Anforderungen erfüllen und den Arbeitsschutz berücksichtigen, zeigt Oemeta Chemische Werke auf der Intec in Leipzig. Neben hochmodernen Gas-to-Liquids-Ölen (GTL) präsentiert der Hersteller zahlreiche wassermischbare Universalprodukte, die frei von Formaldehyd und anderen Bioziden sind.

…mehr
Generieren mit LMD

LaserauftragsschweißenLMD reift zum starken generativen Verfahren

Trumpf zeigt auf der Intec neue Lösungen und Applikationen für die LMD-Technologie, die auch als Laserauftragsschweißen bekannt ist. Der Lasersystemhersteller adressiert damit unterschiedlichste Branchen und Applikationen, neben der generativen Fertigung gehören hierzu auch die Verbindungstechnik und die Herstellung von Schichtsystemen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige