Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen>

Mastercam integriert AdveonT Werkzeugbibliothek

EinfachspannerFür das mannlose Werkstückhandling auf Palettensystemen

Schunk Kontec KSC Spanner Anwendung

Die manuell betätigten Kontec KSC Spannblöcke von Schunk sind Allrounder für die Rohteil- und Fertigteilbearbeitung. Speziell für den Einsatz in der automatisierten Maschinenbeladung baut Schunk das Standardprogramm nun weiter aus: Die KSC-F Einfachspanner mit fester Backe punkten mit einer Schnelleinstellung des Spannbereichs, flacher Bauweise und geringem Gewicht.

…mehr

CAD/CAM-SoftwareMastercam integriert AdveonT Werkzeugbibliothek

CNC Software und Sandvik Coromant arbeiten derzeit gemeinsam an der Integration der Adveon Werkzeugbibliothek in Mastercam. Dank Adveon werden Mastercam-Nutzer sowohl die Bearbeitungsproduktivität und -sicherheit weiter verbessern als auch die Einrichtzeiten reduzieren können. Zudem müssen Ingenieure zukünftig weniger Eingaben machen, wodurch sich die Datenkonsistenz und die Datenqualität erhöhen.

Adveon-Werkzeugbibliothek in Mastercam integriert

Mastercam von CNC Software ist die weltweit meisteingesetzte CAD/CAM-Software. Sie bietet Lösungen für alle Designs und Bearbeitungsprobleme – von einfach bis extrem komplex.

Ausgestattet mit hochmoderner Dynamic Motion Technology fürs Fräsen und Drehen bietet Mastercam enorme Verbesserungen in der Bearbeitungseffizienz einschließlich minimierter Taktzeiten und höherer Standzeiten.

Die innovative Werkzeugbibliothek Adveon besitzt eine standardisierte Methodik zur Unterstützung einer schnellen und sicheren CAM-Programmierung und ermöglicht den Anwendern:

  • Auswahl, Übersicht und Verwaltung der Werkzeugkataloge
  • Auswahl der passenden Werkzeuge für die Produktion
  • Aufbau einer eigenen Werkzeugbibliothek
  • Schnelle, sichere Werkzeugzusammenstellung
  • 2D- und 3D-Darstellungen
  • Export in den Mastercam Tool Manager
Anzeige

Adveon kann Werkzeugkataloge aller Hersteller verwenden, die auf dem neuen internationalen Werkzeugdatenstandard ISO 13399 basieren – für einen fehlerfreien Datenaustausch von geometrischen Informationen.

Adveon bietet weitreichende Vorteile: Der offene Katalogbereich ermöglicht deutliche Zeitersparnisse bei der Suche und Zusammenstellung von Werkzeugen, da die aufwendige Suche in verschiedenen Katalogen und die Interpretation der Informationen verschiedener Systeme entfallen. Dank des unmittelbaren Zugriffs auf die benötigten Werkzeugdaten erhalten Anwender schnell die ideale Zerspanungslösung samt effizientester Werkzeugauswahl. Da Werkzeuge, die täglich in Gebrauch sind, ausgewählt, verwaltet und ergänzt werden können, sind Anwender in der Lage ihre eigenen Werkzeugbibliotheken durch eine einfache Kopie aus dem Katalogbereich aufzubauen. Komplettwerkzeuge können schnell und sicher zusammengestellt und in die CAM-Systeme für die NC-Programmierung und Simulation übernommen werden. Nach übereinstimmender Aussage von Anwendern kann die automatisierte Werkzeugdatenbereitstellung die Produktivität bei der NC-Programmierung durch CAM-Systeme um 20 Prozent steigern.

„Unsere Partnerschaft mit CNC Software bietet Mastercam-Nutzern die Möglichkeit, die Produktivität und die Qualität ihrer NC-Programmierung zu erhöhen – durch die Bereitstellung geeigneter Werkzeugdaten und maßstabsgerechter 3D-Modelle in der Tool-Manager-Bibliothek. Darüber hinaus können wir der digitalen Fertigungswelt unserer Zerspanungskompetenz zur Verfügung stellen“, erläutert Adir Zonta, Adveon Produktmanager bei Sandvik Coromant.

David Boucher, Leiter Produktentwicklung bei CNC Software ergänzt: „Durch die Partnerschaft mit Sandvik Coromant können wir in Mastercam ISO13399-Werkzeugdaten und -Werkzeugmodelle direkt nutzen. Auf diese Weise verbessern wir den Workflow und die Effizienz unserer gemeinsamen Kunden und verringern das Potenzial für Programmierfehler durch doppelte Werkzeuginformationen.“

Die Adveon-Werkzeugbibliothek ist die erste, reine ISO13399-Anwendung, die direkt an die CAM-Software angebunden ist. Adveon verarbeitet ISO13399-Daten von allen Werkzeugherstellern.

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Torqueedo Motoren

CAD/CAM-LösungEffizienz steigern mit SolidWorks 2017

Torqueedo ist Marktführer bei marinen E-Motoren und setzt seit der Gründung 2004 die CAD/CAM-Lösung SolidWorks ein. Anlässlich einer Pressekonferenz bei dem Motorenhersteller hatte SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz Gelegenheit, das bayerische Unternehmen wie auch die die neue Version von SolidWorks 2017 näher kennen zu lernen.

…mehr
Software HScad/VX

HSi auf der AMBMit CAD-Daten Fräszeiten berechnen

HSi ist zur AMB auf dem Innovation Park der IndustryArena vertreten. Den Besuchern wird eine durchgängige Prozesskette vorgestellt. HSi vertritt den Bereich der Arbeitsvorbereitung mit dem Aufgabengebiet “Kalkulation und Arbeitsplanung“.

…mehr
XenDesktop Citrix

Desktop-VirtualisierungslösungVirtuell verbunden

Kroenert stellt Benutzer-Arbeitsplätze externen CAD-Entwicklern über das Rechenzentrum zur Verfügung. Dabei sorgt die HDX 3D Pro-Technologie von Citrix dafür, dass Externe in der virtuellen Umgebung effizient arbeiten können und sensible Konstruktionsdaten das Rechenzentrum nicht mehr verlassen.

…mehr
Gimatic System mit CAD-Daten

WerkstückgreiferAutomations-Systeme mit CAD-Daten

Maschinenbauer können Robotergreifer- und Linearachssysteme für verschiedene Anwendungen bei Gimatic vorwiegend für die Kunststoffspritzguss-Industrie beziehen. Der Leistungs- und Lieferumfang der Systeme basiert auf allen im Katalog angebotenen Komponenten des Mechatronik-Spezialisten. Nach Auftragserteilung erhält der Kunde auch die CAD-Daten für die eigene Nutzung.

…mehr
Ansys 17 von Cadfem

Numerische Simulation mit Ansys 17Simulation für jeden Ingenieur

Die Numerische Simulation wird heute in vielen Branchen eingesetzt, um die Produktentwicklung zu optimieren und die Fertigungsprozesse zu verbessern. Simulationen erleichtern die kundenspezifische Variantenerzeugung, indem die Variante frühzeitig als virtueller Prototyp analysiert und bewertet werden kann, ob er das hält, was dem Kunden versprochen wurde.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige