Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen>

Liebherr verzeichnet Rekordumsatz

Automatische MaschinendiagnostikOkuma präsentiert CNC-Steuerung mit künstlicher Intelligenz

Okuma OSP-P300A Steuerung

Okuma hat auf der Fachmesse Jimtof (17.-22. November 2016 in Tokyo) an der Seite der Maschinenneuheiten auch die neue Steuerungsgeneration OSP-P300A präsentiert.

…mehr

Gute Geschäfte mit BaumaschinenLiebherr-Gruppe verzeichnet Rekordumsatz

Liebherr erzielte im vergangenen Jahr Zuwächse sowohl im Bereich Baumaschinen und Mining als auch in dem Bereich, der die Sparten Maritime Krane, Aerospace und Verkehrstechnik, Werkzeugmaschinen und Automationssysteme, Hausgeräte sowie Komponenten und Hotels umfasst.

Liebherr auf der Bauma 2013

Bei den Baumaschinen und Mining-Geräten stieg der Umsatz um 337 Mio. € oder 6,4 % auf 5 631 Mio. €. Dazu zählen die Sparten Erdbewegung, Mining, Fahrzeugkrane, Turmdrehkrane und Betontechnik. In den Sparten ausserhalb von Baumaschinen und Mining stieg der Umsatz um 88 Mio. € oder 2,5 % auf 3 617 Mio. €. Mit insgesamt mehr als 9,2 Mrd. € erwirtschaftete Liebherr den höchsten Umsatz der Firmengeschichte.

Die Geschäftsentwicklung verlief in den einzelnen Absatzregionen recht unterschiedlich: In Osteuropa und auf dem afrikanischen Kontinent gingen die Umsätze zurück. Steigerungen wurden dagegen im Nahen und Mittleren Osten, in der Region Fernost und Australien sowie in Amerika erzielt. In Westeuropa, der für Liebherr bedeutendsten Absatzregion, bewegte sich der Umsatz in der Grössenordnung des Vorjahres.

Die Zahl der Beschäftigten der Firmengruppe ist auch im vergangenen Jahr gestiegen: Weltweit waren zu Jahresende rund 42.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Liebherr beschäftigt. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Anstieg um 1.080 Personen.

Investitionen in die Produktionsstätten und das weltweite Vertriebs- und Servicenetz sind für die Firmengruppe von hoher Bedeutung. So wurden auch im vergangenen Jahr mit 746 Mio. € erhebliche Investitionen getätigt.

Für das laufende Jahr rechnet der Internationale Währungsfonds damit, dass die Weltwirtschaft etwas stärker wächst als im Jahr 2015. Auch die Firmengruppe Liebherr erwartet einen leichten Umsatzanstieg. In den meisten Produktbereichen werden voraussichtlich Steigerungen erzielt. Positive Impulse erhofft sich die Firmengruppe unter anderem von der Bauma, der internationalen Leitmesse für Baumaschinen, die im April 2016 in München stattfindet.

Die finalen Zahlen zur Geschäftsentwicklung des Jahres 2015 wird die Firmengruppe Liebherr mit der Veröffentlichung des Geschäftsberichts im Juni 2016 bekanntgeben. Die in der Meldung genannten Zahlen basieren auf Prognosen von November 2015. kf

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Okuma OSP-P300A Steuerung

Automatische MaschinendiagnostikOkuma präsentiert CNC-Steuerung mit künstlicher Intelligenz

Okuma hat auf der Fachmesse Jimtof (17.-22. November 2016 in Tokyo) an der Seite der Maschinenneuheiten auch die neue Steuerungsgeneration OSP-P300A präsentiert.

…mehr

Neu bei DMG MoriSelektives Laser-Schmelzen und digitales Startup

Mit einer Mehrheitsbeteiligung von 50,1% an der Realizer GmbH, Borchen, stärkt DMG Mori seine Zukunftstechnologien im Additive Manufacturing. Mit der Gründung des Start-up Istos, Düssledorf, baut der Werkzeugmaschinenhersteller gleichzeitig seine Digitalisierungskompetenz aus.

…mehr
DMG Mori Celos

WerkzeugmaschinenDrei Weltpremieren auf der DMG Mori Hausausstellung bei Deckel Maho

Im Rahmen der Hausausstellung bei Deckel Maho in Pfronten zeigt DMG Mori auf einer Ausstellungsfläche von über 8.500 m² noch bis einschließlich Samstag mehr als 80 Hightech-Maschinen live unter Span, darunter drei Weltpremieren. Das allgegenwärtige Thema „Smart Factory“ ist dieses Jahr auch in Pfronten tonangebend.

…mehr
Modell der Okuma LASER EX Serie

Multifunktionale BAZOkuma bringt neue Generation von Werkzeugmaschinen auf den Markt

CNC-Komplettanbieter Okuma hat im November auf der Messe Jimtof (Tokyo) eine neue Generation von Werkzeugmaschinen präsentiert. Zu den Highlights zählte die weltweit erste Multitasking Maschine, die zu Dreh- und Fräsoperationen, Schleifbearbeitung sowie Laserhärten und 3D-Metalldruck fähig ist.

…mehr
Beleuchtungsleisten Hema

MaschinenleuchtenArbeitsräume ins rechte Licht rücken

Zu einer zuverlässigen Fertigungsüberwachung und ergonomischer Maschinenarbeit gehört die richtige Beleuchtung des Arbeitsraums. FMB Süd-Aussteller Hema sorgt mit seinen Maschinenleuchten für erhellende Momente.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige