Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen>

Liebherr verzeichnet Rekordumsatz

MetallfertigungLMT nimmt neue Laserschweißanlage von Trumpf in Betrieb

LMT Leuchten + Metall Technik mit Trumpf TruLaser Weld 5000

Im Februar nimmt LMT Leuchten + Metall Technik eine neue Laserschweißanlage von Trumpf in Betrieb. Mit ihr sollen sich komplexe Fertigungsaufgaben künftig perfekt umsetzen lassen. Überdies benötigt die Trumpf TruLaser Weld 5000 80% weniger Energie und reduziert den Zeitaufwand.

…mehr

Gute Geschäfte mit BaumaschinenLiebherr-Gruppe verzeichnet Rekordumsatz

Liebherr erzielte im vergangenen Jahr Zuwächse sowohl im Bereich Baumaschinen und Mining als auch in dem Bereich, der die Sparten Maritime Krane, Aerospace und Verkehrstechnik, Werkzeugmaschinen und Automationssysteme, Hausgeräte sowie Komponenten und Hotels umfasst.

Liebherr auf der Bauma 2013

Bei den Baumaschinen und Mining-Geräten stieg der Umsatz um 337 Mio. € oder 6,4 % auf 5 631 Mio. €. Dazu zählen die Sparten Erdbewegung, Mining, Fahrzeugkrane, Turmdrehkrane und Betontechnik. In den Sparten ausserhalb von Baumaschinen und Mining stieg der Umsatz um 88 Mio. € oder 2,5 % auf 3 617 Mio. €. Mit insgesamt mehr als 9,2 Mrd. € erwirtschaftete Liebherr den höchsten Umsatz der Firmengeschichte.

Die Geschäftsentwicklung verlief in den einzelnen Absatzregionen recht unterschiedlich: In Osteuropa und auf dem afrikanischen Kontinent gingen die Umsätze zurück. Steigerungen wurden dagegen im Nahen und Mittleren Osten, in der Region Fernost und Australien sowie in Amerika erzielt. In Westeuropa, der für Liebherr bedeutendsten Absatzregion, bewegte sich der Umsatz in der Grössenordnung des Vorjahres.

Die Zahl der Beschäftigten der Firmengruppe ist auch im vergangenen Jahr gestiegen: Weltweit waren zu Jahresende rund 42.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Liebherr beschäftigt. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Anstieg um 1.080 Personen.

Investitionen in die Produktionsstätten und das weltweite Vertriebs- und Servicenetz sind für die Firmengruppe von hoher Bedeutung. So wurden auch im vergangenen Jahr mit 746 Mio. € erhebliche Investitionen getätigt.

Für das laufende Jahr rechnet der Internationale Währungsfonds damit, dass die Weltwirtschaft etwas stärker wächst als im Jahr 2015. Auch die Firmengruppe Liebherr erwartet einen leichten Umsatzanstieg. In den meisten Produktbereichen werden voraussichtlich Steigerungen erzielt. Positive Impulse erhofft sich die Firmengruppe unter anderem von der Bauma, der internationalen Leitmesse für Baumaschinen, die im April 2016 in München stattfindet.

Die finalen Zahlen zur Geschäftsentwicklung des Jahres 2015 wird die Firmengruppe Liebherr mit der Veröffentlichung des Geschäftsberichts im Juni 2016 bekanntgeben. Die in der Meldung genannten Zahlen basieren auf Prognosen von November 2015. kf

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

LMT Leuchten + Metall Technik mit Trumpf TruLaser Weld 5000

MetallfertigungLMT nimmt neue Laserschweißanlage von Trumpf in Betrieb

Im Februar nimmt LMT Leuchten + Metall Technik eine neue Laserschweißanlage von Trumpf in Betrieb. Mit ihr sollen sich komplexe Fertigungsaufgaben künftig perfekt umsetzen lassen. Überdies benötigt die Trumpf TruLaser Weld 5000 80% weniger Energie und reduziert den Zeitaufwand.

…mehr
Ceratizit kauft Best Carbide Cutting Tools

VHM-WerkzeugeCeratizit kauft Best Carbide Cutting Tools

Der Hartmetallspezialist Ceratizit teilt mit, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Ceratizit USA, Inc. eine Vereinbarung zur Übernahme der Mehrheit am kalifornischen Vollhartmetall-Werkzeughersteller Best Carbide Cutting Tools, LLC unterzeichnet hat.

…mehr
ACC CA3 Okamoto

SchleifmaschineKomplexe Flach- und Profilschleifaufgaben schnell und wirtschaftlich lösen

Okamoto erweitert mit der ACC CA3 die bewährte ACC CA (iQ) Baureihe zum Flach- und Profilschleifen um ein größeres Modell. Moderne Steuerungstechnologie von Fanuc sowie drei CNC Hauptachsen und bis zu fünf weitere Hilfsachsen, etwa für Schwenkabrichtsysteme oder Teilapparate, können gesteuert werden.

…mehr
RF 100 Speed Gühring

HPC-FräserGührings Schärfster hält zähen Werkstoffen stand

Mit dem neuen RF 100 Speed ist der bislang schärfste und schnellste HPC-Fräser aus dem Gühring Ratio-Programm auf dem Markt. Er zeichnet sich durch eine hohe Spirale von 48° und seine ungleiche Schneidenteilung für weichen, ruhigen Schnitt aus. Die Fräswerkzeuge sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Die lange Ausführung besitzt Spanteiler, um die Späne kurz zu brechen und gewährleistet so eine reibungslose Spanabfuhr.

…mehr
Mikro-Tieflochbohrer aus Vollhartmetall

VHM-Mikro-TieflochbohrerBauteile aus zäher Kupferlegierung problemlos bearbeiten

Bauteile aus der zähen Kupferlegierung Ampcoloy 940 lassen sich nur schwer bearbeiten. Speziell beim Bohren bildet die Kupferlegierung lange Wirrspäne, die zudem in den Nuten der Bohrer ankleben und die Nuten blockieren. Sphinx Werkzeuge konnte betroffenen Lohnfertiger jetzt Bohrwerkzeuge zur Verfügung stellen, die besser arbeiten und länger halten.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige