Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen>

Iscar auf der Intec

3D-Druck / Additive Manufacturing... jetzt alle Artikel lesen

Laser-World-Trendindex 2017Deutsche Industrie greift zum Laserschwert

Laser World of Photonics

Im weltweiten Wettlauf um die Industrieproduktion der Zukunft setzen deutsche Unternehmen auf Photonik: Knapp 80 Prozent wollen künftig mit Licht-Werkzeugen Fertigungskosten reduzieren – beispielsweise durch geringeren Verschleiß in der Materialverarbeitung. 

…mehr

SchneideinsätzeMit zehn nutzbaren Schneiden

Mit der Produktserie Deca IQ Thread präsentiert der Werkzeugspezialist Iscar auf der Intec eine Reihe von tangential geklemmten Schneideinsätzen zum Gewindedrehen, die über zehn nutzbare Schneiden verfügen. Anwender profitieren von einem äußerst günstigen Preis pro Schneide, niedrigen Wechselzeiten sowie hoher Präzision und Wiederholgenauigkeit.

Werkzeugsystem Iscar Intec

Die Deca IQ Thread-Schneideinsätze sind in vier Varianten verfügbar: Für ISO- und UN-Vollprofilgewinde sowie für 55°- und 60°-Teilprofile. Sie besitzen einen Durchmesser von 16 Millimetern sowie fünf doppelseitige, also zehn nutzbare Schneiden. Die Kosten pro Schneide sind damit deutlich geringer als bei dreischneidigen Einsätzen. Die Schneideinsätze sind aus dem vielseitig einsetzbaren Schneidstoff IC908 gefertigt und erreichen im Vergleich zu herkömmlichen Gewindeeinsätzen wesentlich längere Standzeiten.

Darüber hinaus überzeugen die Deca IQ Thread-Einsätze durch eine höchstpräzise, geschliffene Geometrie und eine ausgezeichnete Wiederholgenauigkeit beim Schneidenwechsel. Der Schneideinsatz lässt sich bei Verschleiß viermal drehen, ohne die Schraube komplett zu lösen. Dies sorgt für kurze Wechselzeiten und damit für eine effizientere Fertigung. Die Schneideinsätze verfügen über einen positiven Spanformer und sind für die Nutzung einer zielgerichteten Kühlmittelzufuhr konzipiert. Sie sind für eine Vielzahl von Werkstoffen geeignet und stellen eine flexible, leistungsfähige Lösung zum wirtschaftlichen Gewindedrehen dar.

Anzeige

Intec, Halle 3, Stand D04/E03

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Neue SchneideinsätzeIscar erweitert Do-Grip-Linie (Video)

Iscar hat die Do-Grip-Linie erweitert: Die langen (XL)-Schneideinsätze wurden durch einen Schneideinsatz mit Schneidenbreite 3 mm zum Abstechen bis zu Durchmesser 65 mm sowie Schneideinsätze in linker und rechter Ausführung mit Schneidenbreite 2 mm ergänzt.

…mehr
Schneideinsatz-Kühlung: Wenn es heiß hergeht

Schneideinsatz-KühlungWenn es heiß hergeht

sind polykristalline Bornitrid-Schneiden (CBN, PKBn) zwar polykristallinem Diamant (PKD) hinsichtlich der Temperaturbelastbarkeit (bis zu 1500°C bei CBN und max. 720°C bei PKD) überlegen, doch was Härte und Zerspanungsleistung anbelangt, gibt es für die PKD-Bearbeitung von Aluminium, Verbundwerkstoffen, Kunststoffen, Grünkeramik etc.

…mehr
Zerspanwerkzeuge: Zum häufigen Stechen

ZerspanwerkzeugeZum häufigen Stechen

oder zum Abstechen und Stechdrehen, welches Werkzeug Sie für welche Zwecke verwenden, bleibt Ihnen überlassen, gewiss. Doch mit gleich zwei neuen Produkten erweitert der Zerspanwerkzeug-Spezialist Iscar Germany sein bis dato schon umfassendes Programm.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

ISCAR IBAQUS

Zerspanung optimierenIscar verbessert Online-Tools

Welches Werkzeug eignet sich für meine Zerspanaufgabe, und wie schnell kann ich fräsen? Iscar hat seine Online-Tools optimiert und liefert die passenden Antworten im Netz. Anwender haben schnellen Zugriff auf Werkzeugauswahl, Schnittparameter und Bearbeitungsstrategien.

…mehr
Produktinformation: SHREDMILL

ProduktinformationSHREDMILL

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung