Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Märkte + Unternehmen> Office> Kniebeugen

Steh- und SitzarbeitsplatzKniebeugen

Haben Sie schon einmal Kniebeugen im Büro gemacht? Zugegeben, bei der Vorstellung, Ihrem Kollegen von nebenan dabei zuzusehen, huscht Ihnen doch sicher auch ein kleines Lächeln über das Gesicht, oder? Kniebeugen sind also eher ungeeignet um Rückenschmerzen und Co am Arbeitsplatz vorzubeugen, der Ansatz „Bewegung im Büro“ ist aber gut.

sep
sep
sep
sep
Steh- und Sitzarbeitsplatz: Kniebeugen

Riefler ist Spezialist in der Entwicklung und Produktion von Steh- und Sitzarbeitsplätzen. Neu im Programm ist der motorisch höhenverstellbare High-tec Arbeitsplatz ohne Quertraverse. Die Quertraverse wird von machen Nutzern als störend empfunden. Dieser Arbeitsplatz ist mit allen nur denkbaren Features ausgestattet. Von der Memory-Funktion über die digitale Höhenanzeige bis hin zur Auto Stopp-Funktion. Ergonomisch optimale Idealpositionen können vom Nutzer abgespeichert werden. Schnell und leise bewegt sich der Tisch in die vorher einprogrammierten Positionen. Die digitale Höhenanzeige zeigt jeweils die erreichte Höhe an. Eine Führung aus Präzisionsstahl sorgt dafür, dass der Arbeitstisch auch in der höchsten Stehposition noch stabil ist. Knien, Sitzen oder Stehen am Tisch sind kein Problem. nh

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Industriearbeitsplatz der Zukunft

Arbeitsplatz 4.0Apas packt an

Der Industriearbeitsplatz der Zukunft stellt die Bedürfnisse der Mitarbeiter in den Mittelpunkt, erspart ihnen dank kollaborierender Roboter und lernender Software eintönige Tätigkeiten und garantiert gleichbleibende Qualität.

…mehr
Agiles Arbeiten in der Volkswagen IT-City.

Arbeitsplatz von morgenBlessing: "Wir verändern bei Volkswagen die Art, wie wir arbeiten, wie wir führen und wie wir miteinander um­gehen."

Der Volkswagen Konzern setzt auf neue Formen der Zusammenarbeit. Hierzu zählen agile Arbeitsmethoden, Pair Programming und das konzernweite Wissensnetzwerk Group Connect. Immer mehr Beschäftigte im gesamten Unternehmen erproben und nutzen solche modernen Arbeitsmethoden und -instrumente.

…mehr

Tipps zur AbkühlungWenn der Arbeitsplatz zur Sauna wird

Bei Temperaturen um 30 Grad Celsius fällt es schwer, sich zu konzentrieren und produktiv zu sein. Ein "Hitzefrei" wie zu Schulzeiten ist Arbeitnehmern im Sommer nicht vergönnt. Aber wieviel Schwitzen im Büro ist zumutbar? Muss der Arbeitgeber für Abkühlung sorgen? Die IG Metall gibt Antworten.

…mehr
Supertec von Interstuhl

Supertec von InterstuhlNeuer Bezug für Arbeitsstühle

Arbeitsstuhl-Hersteller Interstuhl (Bimos) hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit innovativen Materialien und Produkten die Arbeit in der Industrie angenehm zu gestalten. Durch intensive Produktentwicklung ist es dem Unternehmen gelungen, die Stärken von Stoff und Integralschaum in einem Bezugsmaterial miteinander zu verbinden.

…mehr
Mobile Reinraumzelle: Für Labor, Produktion oder Büro

Mobile ReinraumzelleFür Labor, Produktion oder Büro

Die mobile Reinraumzelle von Spetec ist eine Alternative zum Komplettreinraum. Sie besteht aus eloxierten Alu-Profilen und kann in jedem Labor, Produktionsraum oder Büro aufgebaut werden, ohne dass bauliche Maßnahmen getroffen werden müssen.

…mehr

Neue Stellenanzeigen