Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Oberflächentechnik + Werkstoffe>

Pulverlacksymposium: H2O präsentiert patentierte Aufbereitungstechnologien

Pulverlacksymposium in DresdenH2O präsentierte effiziente Aufbereitungstechnologien für Spülwässer

Wie Vakuumdestillationsanlagen mit patentierten Technologien von H2O bei der Verbesserung der Beschichtungsqualität helfen und gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit erhöhen, erklären die Experten für abwasserfreie Produktion beim Pulverlacksymposium vom 28. bis zum 29. Januar 2016 in Westin Bellevue Dresden.

Abwasserfreie Porduktion

Ein informatives Interview mit Thomas Dotterweich zu einer effizienten Prozesswasser-Aufbereitung findet am ersten Tag um 11.40 Uhr statt.

Vacudest H2O

Immer mehr setzt sich als Aufbereitungsverfahren für verbrauchte Spülwässer die Verdampfertechnologie durch. Klare Vorteile dieser Systeme sind das Abtrennen von Schwermetallen und die Möglichkeit zur Wiederverwendung des gereinigten Wassers im Spülprozess. Außerdem sorgen von H2O patentierte Technologien für eine dauerhaft gute Qualität im Kreislauf-Wasser.

Vacudest mit Vacutouch-Steuerung

Bei der Destcontrol Technologie wird der pH-Wert im Destillat kontinuierlich überwacht und bei Abweichung vom Zielwert vollautomatisch Lauge oder Säure in den Verdampfer dosiert. Die direkte Dosierung in den Verdampfersumpf kompensiert Nachreaktionen und sorgt für gleichbleibend gute Destillatqualität. Durch den Einsatz der Clearcat Technologie wird die Wiederverwendung des Destillats als Wasch-, bzw. Spülwasser ermöglicht. Denn ein mit Clearcat gereinigtes Destillat ist nahezu frei von Ölen und damit glasklar.

Anzeige

Wer mehr zu den Technologien wissen möchte, kann sich vom 28. bis zum 29. Januar 2016 auf dem Stand der H2O GmbH informieren.

Weitere Beiträge zuAbwasseraufbereitung

Auf dem 26. Pulverlacksymposium wird über technische Neuentwicklungen ebenso diskutiert, wie über aktuelle Herausforderungen an eine moderne Pulverbeschichtung oder komplizierte Aufgabenstellungen aus den ansteigenden Qualitätsanforderungen der Kunden. Die Besucher erwarten vielfältige Fachvorträge, interessante Interviews und eine begleitende, informative Fachausstellung. kf

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Gewebekonstruktion aus Edelstahl

Filtermedien aus MetallGKD zeigt Lösungen zur effizienten Wasseraufbereitung

Zur Achema präsentiert GKD jüngste Beispiele der seit Jahren strömungstechnisch optimierten und konsequent weiterentwickelten Edelstahl-Gewebekonstruktionen. Eine Auswahl entsprechend ausgelegter Produkte – Kerzenfilter zur Ballastfiltration oder wiederbespannbare Plattenfilter zur Anschwemmfiltration – rundet den Messeauftritt ab.

…mehr
H2O: Lackierqualität steigern

H2OLackierqualität steigern

H2O GmbH präsentiert auf der PaintExpo patentierte Technologien zur Aufbereitung von Spülwässern. Schneller, besser, günstiger - die Anforderungen an die Lackiertechnik und Lackiervorbehandlung wachsen immer weiter.

…mehr
Antech-Gütling Wassertechnologie: Verdampferanlagen und Abwassertechnik

Antech-Gütling WassertechnologieVerdampferanlagen und Abwassertechnik

Die Antech-Gütling Wassertechnologie präsentiert sich auch dieses Jahr wieder auf der PaintExpo als Komplettanbieter und Spezialist für die Abwasser- und Prozesswasseraufbereitung.

…mehr

VakuumdestillationssystemeIndustrielle Abwässer nutzbar machen

In vielen metallbe- und metallverarbeitenden Betrieben fallen umweltschädliche Abwässer an, die nicht in die öffentliche Kanalisation eingeleitet werden dürfen. Dies sind unter anderem verbrauchte Kühlschmierstoffemulsionen, Trennemulsionen aus dem Druckguss oder Spülwasser aus der Teilereinigung und oberflächentechnischen Prozessen, wie Phosphatieren, Galvanisieren, Beizen oder Gleitschleifen.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

H2O Steinen

AbwasseraufbereitungVacudest Vakuumdestillationssysteme werden 30

Mehr als 100 Mitarbeiter fertigen am Hauptsitz der H2O GmbH in Steinen jährlich rund 100 Vacudest Systeme. Die Geburtsstunde der ersten Vacudest war im Jahr 1986, womit das Unternehmen ein Jubiläum feiern darf. Ein Rückblick.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige