Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Oberflächentechnik + Werkstoffe> Späne oder Stäube

Kunststoff-GleitlagerKunststoff schlägt Metall

Kunststoff-Gleitlager

Hochleistungskunststoffe für bewegte Anwendungen sind heute weltweit im Einsatz. So verdrängen beispielsweise Kunststoff-Gleitlager von Igus in industriellen Umgebungen wie Werkzeugmaschinen, Abfüllanlagen oder in Pneumatikzylindern zunehmend ihre metallischen Vorgänger.

…mehr

Späne- und StaubabsaugungSpäne oder Stäube

aus der Metall- oder Kunststoffbearbeitung schnappen sich die robusten Industriesauger von Lutz Absaug-Technik (Baureihe 300). Diese wartungsarmen Marathonläufer zum dezentralen Einsatz direkt an den Maschinen sind ausgelegt für Luftfördermengen von 220 bis 260 Kubikmeter stündlich. Sie nehmen sie es auch mit Laser- und Schweißrauch, Emulsionsnebel oder feinem Papierstaub auf.

sep
sep
sep
sep
Werkstoffe (WS),: Späne oder Stäube

Die kompakten Geräte arbeiten mit leise laufende Hochleistungsturbinen, die von wartungsfreien Elektromotoren (1,5 bis 2,2 Kilowatt) gepowert werden. Sie erzeugen immerhin einen Unterdruck von 1000 bis 2100 Millimeter Wassersäule. Die Abluft strömt durch einen Feinstfaser-Polyesterfilter (BIA Kategorie C). Ihm entgeht kaum ein Partikel. Die Schadstoffpartikel landen in einer 15-Liter-Schublade. Zum Wechsel der Filterpatrone braucht es nur wenige Handgriffe.

Diese Industriesauger überzeugen auch wegen ihrer durchdachten Konstruktion: Sämtliche Komponenten wartungsfreundlich ausgeführt, das pulverbeschichtete Stahlblechgehäuse schallgedämpft gemacht, die Antriebstechnik mit ausreichend Leistungsre­serven versehen. Und alle einschlägigen Sicherheits- und Umweltnormen werden erfüllt. Bei Bedarf gibt es die Industriesauger auch in mobiler Ausführung.ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Späne- und Staubabsaugung: Ihren Mann stehen

Späne- und StaubabsaugungIhren Mann stehen

die robusten Industriesauger (Baureihe 300) von Lutz Absaug-Technik überall dort, wo bei der Metall- oder Kunststoffbearbeitung gesundheitsschädliche Späne oder Stäube abgefangen werden müssen. Als wartungsarme Dauerläufer zum dezentralen Einsatz und ausgelegt für Luftfördermengen von 220 bis 260 Kubikmeter in der Stunde nehmen sie es auch mit Laser- und Schweißrauch oder feinem Papierstaub auf.

…mehr
Absaugsysteme: Speziell für den dezentralen Einsatz

AbsaugsystemeSpeziell für den dezentralen Einsatz

im industriellen Dauerbetrieb sind die drei Varianten des Saugsystems 500P von Lutz Absaugtechnik ausgelegt. Sie lassen sich direkt am Bearbeitungszentrum oder Drehautomaten einsetzen und differieren in Motorleistung (2,2 bis 4,4 Kilowatt) und Luftfördermenge.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Lackier-Simulation

Selbstprogrammierende LackierzelleAutomatisierte Lackierung von Einzelstücken

20 Prozent weniger Lack, 15 Prozent weniger Energie, 5 Prozent weniger Produktionszeit – die Vorteile des automatischen Lackiersystems SelfPaint gegenüber der bislang dominierenden Handlackierung sollen enorm sein. 

…mehr
Xtreme Performance Technology

VergütungsstahlDoppelt so fest ohne Zähigkeitsverlust

Steeltec nutzt die XPT-Technologie, um den Vergütungsstahl 42CrMo(S)4 fester bei gleichzeitig guten Zähigkeitswerten zu machen. XTP steht für die Xtreme Performance Technology soll Werkstoffeigenschaften ohne teure Legierungselemente verbessern.

…mehr
Kunststoff-Gleitlager

Kunststoff-GleitlagerKunststoff schlägt Metall

Hochleistungskunststoffe für bewegte Anwendungen sind heute weltweit im Einsatz. So verdrängen beispielsweise Kunststoff-Gleitlager von Igus in industriellen Umgebungen wie Werkzeugmaschinen, Abfüllanlagen oder in Pneumatikzylindern zunehmend ihre metallischen Vorgänger.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung