Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Oberflächentechnik + Werkstoffe> Schicht schafft Sicherheit

Kunststoff-GleitlagerKunststoff schlägt Metall

Kunststoff-Gleitlager

Hochleistungskunststoffe für bewegte Anwendungen sind heute weltweit im Einsatz. So verdrängen beispielsweise Kunststoff-Gleitlager von Igus in industriellen Umgebungen wie Werkzeugmaschinen, Abfüllanlagen oder in Pneumatikzylindern zunehmend ihre metallischen Vorgänger.

…mehr

Beschichtungen auf ElastomerenSchicht schafft Sicherheit

Dichtringen in ABS-Systemen kommen wichtige Aufgaben zu. Es sind hochbeanspruchte und eng tolerierte Elastomerbauteile. In der Vergangenheit kam es gelegentlich zu Ausfällen, die auf Montagefehler oder auf Trockenlauf direkt nach dem Motorstart zurück zu führen waren. Als „Ausweg“ wurden in der Vergangenheit die Dichtringe häufig vor der Montage durch Eintauchen in Bremsflüssigkeit vorkonditioniert.

sep
sep
sep
sep
Werkstoffe (WS),: Schicht schafft Sicherheit

Einen anderen Weg hat Adelhelm Lubricoat vorgeschlagen und realisiert: Eine flexible Beschichtung der Dichtungen mit einem Gleitlack erübrigt das problematische Vorkonditionieren, sichert die Funktion auch bei Trockenlauf und sorgt bei der Montage für definierte, gleichmäßige Einpresskräfte. Zudem verschmutzen die Montageanlagen nicht mehr und die Durchsatzleistung ist aufgrund der höheren Verfügbarkeit gestiegen.

Mit der Beschichtungslösung ist zunächst das Ziel der erhöhten Produktsicherheit erreicht worden. Aufgrund der günstigeren Montagebedingungen der mehreren Millionen Dichtungen spart das Unternehmen darüber hinaus zwischen 40.000 und 60.000 Euro pro Jahr.

Anzeige

Das ist nur ein Beispiel, wie Beschichtungen Produkteigenschaften so verändern, dass Funktionalitäten nachhaltig verbessert werden. Neben Schutzbeschichtungen verschiedener Art ist das Einstellen definierter Reibbeiwerte auf unterschiedlichen metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen eine der interessantesten Anwendungen. Dabei können auch Ziele verfolgt werden wie das Verringern oder Vermeiden ungewollter Geräuschbildungen oder Verbesserungen der Montageeigenschaften. Und welche Ziele verfolgen Sie?dr

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Lackier-Simulation

Selbstprogrammierende LackierzelleAutomatisierte Lackierung von Einzelstücken

20 Prozent weniger Lack, 15 Prozent weniger Energie, 5 Prozent weniger Produktionszeit – die Vorteile des automatischen Lackiersystems SelfPaint gegenüber der bislang dominierenden Handlackierung sollen enorm sein. 

…mehr
Xtreme Performance Technology

VergütungsstahlDoppelt so fest ohne Zähigkeitsverlust

Steeltec nutzt die XPT-Technologie, um den Vergütungsstahl 42CrMo(S)4 fester bei gleichzeitig guten Zähigkeitswerten zu machen. XTP steht für die Xtreme Performance Technology soll Werkstoffeigenschaften ohne teure Legierungselemente verbessern.

…mehr
Kunststoff-Gleitlager

Kunststoff-GleitlagerKunststoff schlägt Metall

Hochleistungskunststoffe für bewegte Anwendungen sind heute weltweit im Einsatz. So verdrängen beispielsweise Kunststoff-Gleitlager von Igus in industriellen Umgebungen wie Werkzeugmaschinen, Abfüllanlagen oder in Pneumatikzylindern zunehmend ihre metallischen Vorgänger.

…mehr
Trockeneisstrahlgerät

Werkzeug- und FormenreinigungGlänzend in Form

HaDo International zeigte auf der Moulding Expo, wie Arbeitsgeräte für den Modell-, Formen- und Werkzeugbau mit Hilfe des Trockeneisstrahlgeräts Coolmaster gründlich gereinigt werden können. 

…mehr
Plasmaanlage

PlasmafeinstreinigungSchubladenlösung

Die Individualisierung hat in der Konsumgüterindustrie begonnen und erobert nun den Maschinenbau. So tragen Maschinengehäuse beispielsweise dank Digitaldruck die farbliche Handschrift des Kunden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung