Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Märkte + Unternehmen> Archiv>

Esta erweitert Geschäftsführung

Esta erweitert GeschäftsführungKulitz übergibt operative Geschäftsleitung

Die Esta Apparatebau startet mit neuer Spitze ins Frühjahr. Philipp Raunitschke (39) wurde als weiterer Geschäftsführer des Sendener Herstellers für Absaugtechnik bestellt. Der gelernte Betriebswirt führt das Unternehmen fortan gemeinsam mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Peter Kulitz (63). Philipp Raunitschke steuert damit den Geschäftsbereich Absaugtechnik sowie die Tochtergesellschaften in USA, Polen und Indien. Darüber hinaus lenkt er den zweiten Geschäftsbereich Pools & Wellness mit dem Schwerpunkt Schwimmbadtechnik.

Die neue Doppelspitze von Esta: Dr. Peter Kulitz und Philipp Raunitschke

Die Berufung von Raunitschke geht dabei als Novum in die Firmengeschichte ein: Denn erstmals seit Gründung im Jahr 1972 durch Günter Kulitz ist die Geschäftsleitung nicht mehr ausschließlich in Familien- „jedoch in sehr vertrauter Hand“, wie Peter Kulitz betont. Raunitschke ist seit 17 Jahren im Familienbetrieb tätig und kennt das Unternehmen von der Pike auf: Mit einem dualen Studium zum Betriebswirt im Jahr 1999 legte er den Grundstein für seine berufliche Laufbahn. Danach arbeitete er in verschiedenen Positionen für Esta: Neben jahrelanger Verkaufstätigkeit im Bereich Absaugtechnik, leitete Raunitschke unter anderem bereits die Bereiche Finanzen und Verwaltung und wurde 2010 zum Prokuristen ernannt. Zuletzt war er als Leiter Operations/Technik maßgeblich für die Produktentwicklung von industriellen Absauganlagen zuständig.

Anzeige
Weitere Beiträge zuGeschäftsführerAbsaugtechnik

Durch sein „Full Time Engagement“ als Präsident der Industrie- und Handelskammer Ulm und des Baden-Württembergischen IHK-Tages (BWIHK) sehr beansprucht, hatte Peter Kulitz schon seit geraumer Zeit eine Übergabe der operativen Geschäftsleitung des Unternehmens geplant und vorbereitet. Die Ulmer Eigentümerfamilie Kulitz dazu: „Wir freuen uns, dass wir für diese Schlüsselposition einen so erfahrenen Mitarbeiter aus unseren eigenen Reihen rekrutieren konnten. Damit zeigt sich, dass bei Esta nicht nur eine fundierte Ausbildung in 10 Berufen angeboten wird, sondern auch beste Karrieremöglichkeiten bei Bewährung bis hinauf in die Geschäftsleitung eröffnet werden“. Mit seiner Expertise soll der neue Geschäftsführer die strategische Weiterentwicklung der Produktpalette von Esta weiter voranbringen. „Alle Zeichen stehen auf Wachstum“, so Raunitschke und blickt ambitioniert nach vorne: „Wir haben uns für die Zukunft hohe Ziele gesetzt und möchten den Ausbau bestehender, aber auch den Aufbau neuer Märkte weiter vorantreiben. Dabei hat die Zufriedenheit unserer Kunden für uns oberste Priorität.“ cs

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Absaugtisch Esta

AbsaugtischNimmt dem Schwebstaub die Flügel

Das Institut für Produktentwicklung (IPEK) testet täglich leistungsstarke Bohr-, Schleif- und Sägemaschinen. Um die Gesundheit der Mitarbeiter zu schützen und die gesetzlichen Arbeitsplatzgrenzwerte einzuhalten, helfen Absaugtische und Entstauber von Esta, die Laborluft sauber zu halten.

…mehr
Marc Rieser

Kerngeschäft stärkenNeuer Geschäftsführer bei Vetter Krantechnik am Hebel

Marc Rieser hat mit Wirkung vom 1. November 2015 die Geschäftsführung des südwestfälischen Kran- und Hebezeugherstellers Vetter Krantechnik übernommen. Rieser verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Krantechnik, die er durch seine bisherige Tätigkeit bei Terex/Demag gesammelt hat.

…mehr
Andreas Rinke

Rinke soll IMAs Kompetenz im Anlagenbau...Neuer Technik-Chef bei IMA Klessmann

Im Zuge der Entwicklungsstrategie der IMA Klessmann GmbH wurde der Maschinenbauingenieur Andreas Rinke zum neuen Geschäftsführer Technik bestellt.

…mehr
Grundfos-Tochter in Bodenheim: Axel Thoegersen ist neuer Geschäftsführer bei Hilge-Pumpen

Grundfos-Tochter in BodenheimAxel Thoegersen ist neuer Geschäftsführer bei Hilge-Pumpen

Seit dem 1. April 2014 zeichnet Axel C. Thoegersen als Geschäftsführer bei Grundfos Hilge verantwortlich. Er löst Stephan Göttsche ab, der sich nun wieder auf das Management der Grundfos Produktionsgesellschaft in Wahlstedt konzentriert.

…mehr
Wechsel an der Spitze der LAP: Uwe Bernhard Wache zum neuen Geschäftsführer berufen

Wechsel an der Spitze der LAPUwe Bernhard Wache zum neuen Geschäftsführer berufen

2014 Uwe Bernhard Wache hat die Geschäftsführung der LAP GmbH Laser Applikationen übernommen. Er löst Guido Jung ab, der sein Amt laut Unternehmensangaben zur Verfügung gestellt hat.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Produkt der Woche

CPM – Capturing, Positioning, Marking - Vision-System für Beschriftungslaser von ACI Laser

Hier stellt Ihnen die ACI Laser GmbH das Produkt der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Produkt der Woche oder direkt bei: www.aci-laser.de.

Anzeige - Produkt der Woche

Pfeiffer Vacuum stellt neue kompakte und leistungsstarke Turbopumpe HiPace 300 H vor

Hier stellt Ihnen die Pfeiffer Vacuum GmbH das Produkt der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Produkt der Woche oder direkt bei: www.pfeiffer-vacuum.com.

Anzeige - Produkt der Woche

Magnetventil für Hochdruckanwendungen bis 900bar

Hier stellt Ihnen die GSR Ventiltechnik GmbH & Co. KG das Produkt der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Produkt der Woche oder direkt bei: www.ventiltechnik.de.

Das monatliche SCOPE-Gewinnspiel

SCOPE-Gewinnspiel

Jeden Monat gibt es auf SCOPE-Online ein Gewinnspiel. Mitmachen lohnt sich. Es gibt tolle Preise.

Formnext 2016: Where ideas take shape

Formnext 2016: Where ideas take shape

Mit 261 Ausstellern (+ 29 Prozent) und 15.500 m² Ausstellungsfläche (+ 41 Prozent) meldete die 2. Formnext powered by tct 2016 (15. bis 18. November in Frankfurt am Main) bereits im August „ausgebucht“. Neben dem Additive Manufacturing hat Veranstalter Mesago verschiedene Bereiche entlang der Prozesskette, wie Maschinenbau, Software sowie Werkzeug- und Formenbau, weiter ausgebaut. Als Besuchermagnet gilt zudem die parallel stattfindende Formnext Konferenz powered by tct.

Anzeige

Mediadaten 2016

Neue Stellenanzeigen

E-Kataloge bei SCOPE

E-Kataloge bei SCOPE


Hier finden Sie aktuelle E-Kataloge aus Produktion und Technik. Einfach durchblättern, informieren und Anbieter kontaktieren!

SCOPE ONLINE IN SOCIAL NETWORKS

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

News unseres Partners PLM IT Business