Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Märkte + Unternehmen> Archiv> DuPont: Deutsche Hauptverwaltung nach Neu-Isenburg

NewsDuPont: Deutsche Hauptverwaltung nach Neu-Isenburg

Ende September wird die Du Pont de Nemours (Deutschland) GmbH ihre Hauptverwaltung von Bad Homburg nach Neu-Isenburg verlegen. Das Unternehmen hat in unmittelbarer Nähe zum Werksgelände in Neu-Isenburg langfristig Büroflächen angemietet.

Mit dem Umzug konzentriert das Unternehmen sämtliche Aktivitäten im Großraum Frankfurt am Standort Neu-Isenburg. In Bad Homburg sind derzeit rund 240 Mitarbeiter in insgesamt 14 Geschäftsbereichen sowie verschiedenen Verwaltungsfunktionen tätig. In Neu-Isenburg werden mit ca. 200 Mitarbeitern analoge und digitaleFlexodruckplatten für die Verpackungsindustrie produziert.

Durch den Umzug infolge des auslaufenden Mietvertrages in Bad Homburg verspricht sich DuPont die Optimierung interner Prozesse und eine engere Vernetzung aller Bereiche. Darüber hinaus stärkt das Unternehmen nachhaltig den Standort Neu-
Isenburg, da sich die Mitarbeiterzahl mehr als verdoppeln wird.

Neue Kontaktdetails ab 29. September 2008:
Du Pont de Nemours (Deutschland) GmbH, Hugenottenallee 173 - 175, 63263 Neu-Isenburg, Tel.: 06102 18-0, Fax.: 06102 18-4410

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsDuPont Kältemittel: Management-Wechsel

Pascal Faidy ist neuer Sales and Marketing Manager bei DuPont Fluoroproducts für die Region EMEA

…mehr
Universalschlauch: Sehr kleine Biegeradien

UniversalschlauchSehr kleine Biegeradien

erreicht der Universalschlauch Fluorflex, den HSI Schlauch- und Armaturentechnik gemeinsam mit Fluortubing und ContiTech Fluid entwickelt hat. Sie sind mit einer Innenauskleidung aus Teflon PTFE 62-N von DuPont ausgerüstet, die in Form eines wendelförmigen Wellrohrs ausgeführt ist und so kleine Radien erlaubt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Laserlichtkabel Trumpf

Femtolasersystem von TrumpfLaserschweißen von Glas jetzt praxisreif

Glas wirtschaftlich und in hoher Qualität mittels Laser fügen galt bislang als große Herausforderung. Laserspezialist Trumpf hat nun ein Femtosekundenlasersystem entwickelt, welches herkömmliche Fügeverfahren wie etwa Kleben ablösen soll.

…mehr
Schweißworkshop bei Rehm

Nachhilfe im SchweißenRehm unterstützt Racing Team der Hochschule Esslingen

Rehm weitet sein Sponsoring des Racing Teams der Hochschule Esslingen weiter aus. Seit diesem Jahr unterstützt das Unternehmen nicht nur den E.Stall, sondern auch den Rennstall als Goldsponsor. Im Frühjahr besuchten die aktuellen Teammitglieder einen Schweißkurs bei dem Schweißgerätespezialisten.

…mehr
Industrie-Roboter: China will bis 2020 in die Top-10 der Roboter-Nationen

Industrie-RoboterChina will bis 2020 in die Top-10 der Roboter-Nationen

China will bis 2020 den Aufstieg in die Top-10 der weltweit am stärksten automatisierten Nationen schaffen. Bis dahin soll die Roboterdichte – also die Anzahl der Industrie-Roboter pro 10.000 Arbeitnehmer – auf 150 Einheiten steigen (2015: 36 Einheiten). Das sagte Wang Ruixiang, Präsident des chinesischen Maschinenbau-Verbandes CMIF anlässlich des „China International Summit of Robot Industry“ in Schanghai.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Das monatliche SCOPE-Gewinnspiel

SCOPE-Gewinnspiel

Jeden Monat gibt es auf SCOPE-Online ein Gewinnspiel. Mitmachen lohnt sich. Es gibt tolle Preise.

Anzeige

Mediadaten 2016

Neue Stellenanzeigen

E-Kataloge bei SCOPE

E-Kataloge bei SCOPE


Hier finden Sie aktuelle E-Kataloge aus Produktion und Technik. Einfach durchblättern, informieren und Anbieter kontaktieren!

SCOPE ONLINE IN SOCIAL NETWORKS

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

News unseres Partners PLM IT Business