Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Märkte + Unternehmen> Archiv> DuPont: Deutsche Hauptverwaltung nach Neu-Isenburg

NewsDuPont: Deutsche Hauptverwaltung nach Neu-Isenburg

Ende September wird die Du Pont de Nemours (Deutschland) GmbH ihre Hauptverwaltung von Bad Homburg nach Neu-Isenburg verlegen. Das Unternehmen hat in unmittelbarer Nähe zum Werksgelände in Neu-Isenburg langfristig Büroflächen angemietet.

Mit dem Umzug konzentriert das Unternehmen sämtliche Aktivitäten im Großraum Frankfurt am Standort Neu-Isenburg. In Bad Homburg sind derzeit rund 240 Mitarbeiter in insgesamt 14 Geschäftsbereichen sowie verschiedenen Verwaltungsfunktionen tätig. In Neu-Isenburg werden mit ca. 200 Mitarbeitern analoge und digitaleFlexodruckplatten für die Verpackungsindustrie produziert.

Durch den Umzug infolge des auslaufenden Mietvertrages in Bad Homburg verspricht sich DuPont die Optimierung interner Prozesse und eine engere Vernetzung aller Bereiche. Darüber hinaus stärkt das Unternehmen nachhaltig den Standort Neu-
Isenburg, da sich die Mitarbeiterzahl mehr als verdoppeln wird.

Neue Kontaktdetails ab 29. September 2008:
Du Pont de Nemours (Deutschland) GmbH, Hugenottenallee 173 - 175, 63263 Neu-Isenburg, Tel.: 06102 18-0, Fax.: 06102 18-4410

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsDuPont Kältemittel: Management-Wechsel

Pascal Faidy ist neuer Sales and Marketing Manager bei DuPont Fluoroproducts für die Region EMEA

…mehr
Universalschlauch: Sehr kleine Biegeradien

UniversalschlauchSehr kleine Biegeradien

erreicht der Universalschlauch Fluorflex, den HSI Schlauch- und Armaturentechnik gemeinsam mit Fluortubing und ContiTech Fluid entwickelt hat. Sie sind mit einer Innenauskleidung aus Teflon PTFE 62-N von DuPont ausgerüstet, die in Form eines wendelförmigen Wellrohrs ausgeführt ist und so kleine Radien erlaubt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Fähre Fjord1 Norwegen

Emissionsfreie AntriebslösungSiemens erhält dritten Auftrag für Elektrofähren

Siemens liefert die Antriebssysteme für zwei neue batteriebetriebene Fähren. Die Schiffe werden auf der 2,4 Kilometer langen Route E39 zwischen Anda und Lote an der Westküste Norwegens verkehren und über eine Kapazität von 120 Autos, 12 Anhängern und 349 Passagieren verfügen. Der Betrieb soll im Januar 2018 aufgenommen werden.

…mehr
Trumpf TruLaser Cell 3000

Additive Fertigung von MetallteilenTrumpf kündigt neue 3D-Drucker zur Formnext an

Laserhersteller Trumpf baut sein Produkt- und Technologieportfolio in der additiven Fertigung von Metallteilen weiter aus: Auf der Fachmesse Formnext in Frankfurt wird das Unternehmen neue 3D-Drucker und Komplettlösungen für eine durchgängige industrielle Fertigung mit additiven Technologien vorstellen.

…mehr
Rexroth App Fit4Ergonomics

App mit ChecklisteErgonomie am Arbeitsplatz optimieren

Fit4Ergonomics heißt eine neue App von Rexroth, in der es um ergonomisch gestaltete Arbeitsplätze geht. Mithilfe einer Checkliste kann jeder Anwender seinen Arbeitsplatz analysieren, Beleuchtung und Lärm direkt messen und individuelle Verbesserungsvorschläge ansehen.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Produkt der Woche

CPM – Capturing, Positioning, Marking - Vision-System für Beschriftungslaser von ACI Laser

Hier stellt Ihnen die ACI Laser GmbH das Produkt der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Produkt der Woche oder direkt bei: www.aci-laser.de.

Anzeige - Produkt der Woche

Pfeiffer Vacuum stellt neue kompakte und leistungsstarke Turbopumpe HiPace 300 H vor

Hier stellt Ihnen die Pfeiffer Vacuum GmbH das Produkt der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Produkt der Woche oder direkt bei: www.pfeiffer-vacuum.com.

Anzeige - Produkt der Woche

Magnetventil für Hochdruckanwendungen bis 900bar

Hier stellt Ihnen die GSR Ventiltechnik GmbH & Co. KG das Produkt der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Produkt der Woche oder direkt bei: www.ventiltechnik.de.

Das monatliche SCOPE-Gewinnspiel

SCOPE-Gewinnspiel

Jeden Monat gibt es auf SCOPE-Online ein Gewinnspiel. Mitmachen lohnt sich. Es gibt tolle Preise.

Formnext 2016: Where ideas take shape

Formnext 2016: Where ideas take shape

Mit 261 Ausstellern (+ 29 Prozent) und 15.500 m² Ausstellungsfläche (+ 41 Prozent) meldete die 2. Formnext powered by tct 2016 (15. bis 18. November in Frankfurt am Main) bereits im August „ausgebucht“. Neben dem Additive Manufacturing hat Veranstalter Mesago verschiedene Bereiche entlang der Prozesskette, wie Maschinenbau, Software sowie Werkzeug- und Formenbau, weiter ausgebaut. Als Besuchermagnet gilt zudem die parallel stattfindende Formnext Konferenz powered by tct.

Anzeige

Mediadaten 2016

Neue Stellenanzeigen

E-Kataloge bei SCOPE

E-Kataloge bei SCOPE


Hier finden Sie aktuelle E-Kataloge aus Produktion und Technik. Einfach durchblättern, informieren und Anbieter kontaktieren!

SCOPE ONLINE IN SOCIAL NETWORKS

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

News unseres Partners PLM IT Business