Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Märkte + Unternehmen> Archiv> DuPont: Deutsche Hauptverwaltung nach Neu-Isenburg

NewsDuPont: Deutsche Hauptverwaltung nach Neu-Isenburg

Ende September wird die Du Pont de Nemours (Deutschland) GmbH ihre Hauptverwaltung von Bad Homburg nach Neu-Isenburg verlegen. Das Unternehmen hat in unmittelbarer Nähe zum Werksgelände in Neu-Isenburg langfristig Büroflächen angemietet.

Mit dem Umzug konzentriert das Unternehmen sämtliche Aktivitäten im Großraum Frankfurt am Standort Neu-Isenburg. In Bad Homburg sind derzeit rund 240 Mitarbeiter in insgesamt 14 Geschäftsbereichen sowie verschiedenen Verwaltungsfunktionen tätig. In Neu-Isenburg werden mit ca. 200 Mitarbeitern analoge und digitaleFlexodruckplatten für die Verpackungsindustrie produziert.

Durch den Umzug infolge des auslaufenden Mietvertrages in Bad Homburg verspricht sich DuPont die Optimierung interner Prozesse und eine engere Vernetzung aller Bereiche. Darüber hinaus stärkt das Unternehmen nachhaltig den Standort Neu-
Isenburg, da sich die Mitarbeiterzahl mehr als verdoppeln wird.

Neue Kontaktdetails ab 29. September 2008:
Du Pont de Nemours (Deutschland) GmbH, Hugenottenallee 173 - 175, 63263 Neu-Isenburg, Tel.: 06102 18-0, Fax.: 06102 18-4410

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsDuPont Kältemittel: Management-Wechsel

Pascal Faidy ist neuer Sales and Marketing Manager bei DuPont Fluoroproducts für die Region EMEA

…mehr
Universalschlauch: Sehr kleine Biegeradien

UniversalschlauchSehr kleine Biegeradien

erreicht der Universalschlauch Fluorflex, den HSI Schlauch- und Armaturentechnik gemeinsam mit Fluortubing und ContiTech Fluid entwickelt hat. Sie sind mit einer Innenauskleidung aus Teflon PTFE 62-N von DuPont ausgerüstet, die in Form eines wendelförmigen Wellrohrs ausgeführt ist und so kleine Radien erlaubt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Flächenportal: Festos Handling mit Steuerungssystem jetzt als Paketlösung

FlächenportalFestos Handling mit Steuerungssystem jetzt als Paketlösung

Das Flächenportal EXCH von Festo ist nach eigenen Angaben 30 Prozent schneller als jedes konventionelle kartesische Handling bei vergleichbaren Einstandskosten. Es eignet sich für Montagevorgänge, bei denen kleine und leichte Massenartikel schnell und flexibel positioniert werden müssen. Jetzt ist es unkompliziert im Paket bestellbar – mit nur einer Teilenummer fürs Handlingsystem inklusive Steuerungssystem CMCA.

…mehr
Mensch-Roboter-Kollaboration

Weltroboterverband sagtBill Gates liegt mit Roboter-Steuer falsch!

Das McKinsey Global Institute stellt fest, dass sich mehr als 90 Prozent der Arbeitsplätze auch künftig nicht vollständig automatisieren lassen. Eine - wie von Bill Gates geforderte - Robotersteuer, sei daher falsch, sagt der Weltroboterverband IFR. Eine empirische Prüfung der Wirtschaftsdaten und Zukunftsforschung zeige einen klaren Beschäftigungsanstieg in der Roboter-Bilanz – also das Gegenteil der von Gates befürchteten Jobverluste.

…mehr
Gasturbine Siemens

Kraftwerk FadhiliSiemens liefert fünf Gasturbinen nach Saudi Arabien

Siemens hat einen Auftrag zur Lieferung von fünf F-Klasse Gasturbinen für ein Gas-und Dampfturbinen-Kraftwerk mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) aus dem Königreich Saudi Arabien erhalten. Das gesamte Auftragsvolumen für Siemens beträgt rund 400 Millionen US-Dollar.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Video – Welche Daten sind zum Auslegen eines Stoßdämpfers nötig?

Hier stellt Ihnen die ACE Stossdämpfer Gesellschaft mit beschränkter Haftung das Produkt der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Highlight der Woche oder direkt bei: www.ace-ace.de.

Das monatliche SCOPE-Gewinnspiel

SCOPE-Gewinnspiel

Jeden Monat gibt es auf SCOPE-Online ein Gewinnspiel. Mitmachen lohnt sich. Es gibt tolle Preise.

Die offizielle Messezeitung als E-Katalog

Blättern Sie online durch die aktuelle und offizielle Messezeitung zur Intec und Z. Als exklusiver Partner der Messe bieten wir Ihnen den sofortigen und kostenlosen Zugriff auf die aktuelle Messezeitung - mit vielen spannenden Inhalten und Informationen.

Haas Automation präsentiert Unternehmensfakten – Folge 1: Roboterzellen

Haas Automation präsentiert Unternehmensfakten – Folge 1:

In dieser ersten Folge der neuen Reihe „Unternehmensfakten“ von Haas Automation führt Sie Fertigungstechniker Andrew Harnett hinter die Kulissen des Haas Werks in Oxnard, Kalifornien, USA. Er zeigt Ihnen, wie eine Spindelwelle für eine neue Drehmaschine der Modellreihe ST von Haas bearbeitet wird. Wir folgen der Produktion von Anfang bis Ende. Begonnen wird beim Rohling, der in einer der Roboterzellen unseres Werks gedreht wird. Dann geht es weiter zur Spindelmontage und letztendlich zum Einbau in ein fertiges Drehzentrum ST-35.

Anzeige

Mediadaten 2017

Neue Stellenanzeigen

E-Kataloge bei SCOPE

E-Kataloge bei SCOPE


Hier finden Sie aktuelle E-Kataloge aus Produktion und Technik. Einfach durchblättern, informieren und Anbieter kontaktieren!

SCOPE ONLINE IN SOCIAL NETWORKS

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

News unseres Partners smart engineering