Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> An einem Strang

RoboterzellenGutes Team

Roboterzellen

Der Automatisierungs- und Fördersystemhersteller Asa bringt zwei kooperierende Roboter als Team für die Fertigung von Rotorträgern für Hybridantriebe aus der Automobilindustrie auf den Markt. Während ein Roboter das Produkt positioniert, entgratet der andere mit unterschiedlichen Werkzeugen die zahlreichen Bohrungen, Fräsungen und Kanten.

…mehr

Seilzug-PositionsgeberAn einem Strang

sep
sep
sep
sep
Seilzug-Positionsgeber: An einem Strang

ziehen die neuen Seilzug Positionsgeber der Firma B+L Industrial Measurements aus Heidelberg. In der Montage- und Handhabungstechnik, im Anlagenbau, oder der Bühnentechnik werden zur Positionsbestimmung unterschiedlichste Bauformen von Seilzug-Potentiometern eingesetzt. Das Unternehmen stellt jetzt mit dem Typ SP2 von Celesco eine besonders kleine, und leicht zu montierende Version mit integriertem Anschlusskabel vor. Lieferbare Messstrecken liegen zwischen 0 bis 12 Zentimetern und 0 bis 127 Zentimetern. Eine einfach zu montierende, spezielle Halterung gestattet den Anwendern, die Geber optimal auf die zu erfassenden Bewegungen auszurichten. Der flexible Seilzug aus rostfreiem Stahl mit Nylon-Überzug kann bis zu 45 Grad schräg zur Soll-Richtung laufen, ohne die Lebensdauer zu beeinträchtigen. Außerdem verträgt das Produkt im robusten Kunststoffgehäuse schadlos die unkontrollierte Entlastung des Seilzugs, das sogenannte zurückschnappen. Der Arbeitstemperaturbereich von -18 Grad Celsius bis +71 Grad Celsius und die Beständigkeit gegen Vibrationsbelastung von bis zu 10 Gramm bei 2000 Hertz belegen die Praxisorientierung des Designs für Industrie- bzw. OEM-Anwender. Als Sensor dient ein Präzisionspotentiometer, ein Spannungsteiler, mit einem Eingangswiderstand von 10 Kiloohm (±10 Prozent). Als Betriebsspannung sind bis zu 30 Volt Gleich- oder Wechselspannung zugelassen. Der hier vorgestellte Typ ist als Positionsgeber bereits an Universitäten und Prüfanstalten im Einsatz, aber auch im Motorsport oder bei der Positionierung von Solaranlagen. Die Geräte sind kurzfristig lieferbar. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Steuer- und Regelelektronik: Speziell für  photonische Anwendungen

Steuer- und RegelelektronikSpeziell für photonische Anwendungen

hat Newport die neue, preisgünstige Conex Familie von kompakten, photonischen Steuer- und Regelelektroniken entwickelt. Die Reihe besteht zunächst aus drei Modellen, die einfach über USB Plug-and-Play angeschlossen werden und eine einfach zu bedienende, funktionelle Steuerung vom PC aus ermöglichen.

…mehr
Lichtlaufzeitsensor: Auf Knopfdruck

LichtlaufzeitsensorAuf Knopfdruck

lässt sich der neue Lichtlaufzeitsensor von Wenglor zur Objekterkennung einstellen.

Der Sensor OY2TA der Baden-Württemberger schließt die Lücke zwischen den einfachen Reflextastern mit Hintergrundausblendung, die einen kleinen Arbeitsbereich haben, und den High-End Lichtlaufzeitsensoren, die Bereiche bis zu 100 Meter überwachen können.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Seilzug-Wegaufnehmer: Für schnelle Bewegungen

Seilzug-WegaufnehmerFür schnelle Bewegungen

mobile Fahrversuche und besonders harte Fälle wurden die Seilzug-Wegaufnehmer vom Typ MT3A mit Schutzart IP67 aus dem Hause Celesco entwickelt. Sie werden von B+L Industrial Measurements in Heidelberg vertrieben und haben sich in Prüfständen und mobilen Fahrversuchen jetzt bestens bewährt.

…mehr
Seilzug-Wegaufnehmer: Beim Einsatz zuverlässig

Seilzug-WegaufnehmerBeim Einsatz zuverlässig

auch unter Wasser das sind die Seilzug-Wegaufnehmer der Serien PT8 und PT9 des Herstellers Celesco, vertreten durch B + L Industrial Measurements in Heidelberg. Neben ihrer Zuverlässigkeit behalten die Seilzug-Wegaufnehmer auch ihre spezifizierte hohe Genauigkeit.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Schwerlastroboter

SchwerlastroboterZusammen stärker

Wenn Größe und Gewicht bestimmter Teile die Standardmaße überschreiten, kommen die Schwerlastachsen, wie Drehtisch und Hubeinheiten, vom Maschinenbauspezialisten Expert-Tünkers zum Einsatz. Die bestehenden Systeme sind aktuell von den Ingenieuren in Lorsch überarbeitet worden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung