Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Fix reagieren

RoboterzellenGutes Team

Roboterzellen

Der Automatisierungs- und Fördersystemhersteller Asa bringt zwei kooperierende Roboter als Team für die Fertigung von Rotorträgern für Hybridantriebe aus der Automobilindustrie auf den Markt. Während ein Roboter das Produkt positioniert, entgratet der andere mit unterschiedlichen Werkzeugen die zahlreichen Bohrungen, Fräsungen und Kanten.

…mehr

Montagelinien JetwingFix reagieren

müssen Unternehmen bei kurzfristig einzuführenden Neuprodukten oder bei der Produktion kurzlebiger Serienprodukte. Da bleibt wenig Zeit für Konzeption und Erstellung einer neuen Montagelinie. Hier hilft dieser Winnender Hersteller, der mit seinem System Jetwing in nur wenigen Monaten auf der Basis von standardisierten Produktionsmodulen individuelle Anlagen realisiert.

sep
sep
sep
sep
Montagetechnik (MT): Fix reagieren

Die Komponenten bestehen aus der Montageplattform sowie aus Arbeits-, Kontroll- und Transfermodulen, die über Schnittstellen zum integralen Systembestandteil werden. Sie können für unterschiedlichste Produkte eingesetzt werden. Die Einzelfunktionen lassen sich austauschen, entfernen oder modifizieren. Bis zu 12 Arbeitsstationen sind in einem standardisierten Aufbau möglich und mit Handarbeitsstationen kombinierbar. Ein mechanisches zentrales Kurvensystem steuert die Montagebewegungen. Die Antriebe von Vorzug und Montagebewegung arbeiten unabhängig voneinander und ermöglichen so variable Schaltzeiten und optimierte Geschwindigkeiten.

Anzeige

Zahlreiche Funktionen sind möglich, wie zum Beispiel Sortieren, Zuführen, Ultraschallschweißen, Laserbeschriften, Stanzen, Prägen, Drucken, Pressen, Kleben, Dosieren, Prüfen. Das System ist für die Reinraumklasse 10.000 geeignet; für die Reinraumklasse 1.000 gibt es eine Sonderausführung.rd

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsSortimat: In Indien vergrößern

Sortimat will mit dem Werksausbau in Pune das Wachstumspotenzial in Indien erschließen und den Umsatz dort verfünffachen.…mehr
Trommelförderer: Besser Trommeln

TrommelfördererBesser Trommeln

Trommelförderer eignen sich ideal für die Zuführung von Kleinteilen, die sich statisch aufladen oder verheddern können. Sicher nicht nur weil dieser Teiletyp gerade bei den in der Medizintechnik verbreiteten Anlagen von Sortimat häufig zu finden ist, haben die Schwaben ihren 2004 eingeführten Trommelförderer verbessert.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Schwerlastroboter

SchwerlastroboterZusammen stärker

Wenn Größe und Gewicht bestimmter Teile die Standardmaße überschreiten, kommen die Schwerlastachsen, wie Drehtisch und Hubeinheiten, vom Maschinenbauspezialisten Expert-Tünkers zum Einsatz. Die bestehenden Systeme sind aktuell von den Ingenieuren in Lorsch überarbeitet worden.

…mehr
Automationszellen

AutomationszellenDie neue Elf

Für die Automobilindustrie hat Martin Mechanic eine neue Anlage konzipiert. Auf 130 Quadratmetern montiert die Automationszelle MMD211515, die die Größe eines stattlichen Einfamilienhauses hat, mit Hilfe moderner Robotertechnik Dämpfungssysteme für Schiebetüren an Fahrzeugen.

…mehr
Machine@Hand

Virtual RealityFast real

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung IGD setzen auf Augmented und Virtual Reality, um Werker zu unterstützen. Mit Machine@Hand tauchen Mitarbeiter und Auszubildende in eine virtuelle Arbeits- und Lernumgebung ein.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung