Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Montage + Handhabungstechnik> Flexible Spannlösung für große und kleine Werkstücke

Roboterzelle für DrehzentrenPräzisionsdrehen in bedienerlosen Schichten

Roboterzelle Benzinger

Auf der AMB zeigt Benzinger erstmals seine jüngst entwickelte Roboterzelle zum automatisierten Be- und Entladen seiner modular aufgebauten Präzisionsdrehzentren der Baureihe Präzisionsdrehzentren GoFuture. Besonders vorteilhaft ist der besonders kompakte Aufbau.

…mehr

HandspannfutterFlexible Spannlösung für große und kleine Werkstücke

Speziell für Anwender, die auf Fräs-Drehmaschinen ein möglichst breites Werkstückspektrum bearbeiten wollen, hat Schunk das hochflexible Handspannfutter Rota-S Flex entwickelt.

Handspannfutter Rota-S Flex von Schunk

Es kombiniert bewährte Drehfutter der Baureihe Rota-S Plus mit verlängerten Führungsbahnen und verwandelt diese in leichte und zugleich besonders flexibel einsetzbare Großfutter.

Im Vergleich zu konventionellen Drehfuttern für große Spanndurchmesser sinkt das Gewicht mit Rota-S Flex um bis zu 60 %. Bei identischer Tischbelastung lassen sich deutlich schwerere Werkstücke bearbeiten. Zudem bleibt aufgrund der geringen Bauhöhe jede Menge Platz für das Werkstück und für die Werkzeuge. Zur Bearbeitung kleiner Teile wiederum können die verlängerten Führungsbahnen ganz einfach demontiert werden, wodurch die Zugänglichkeit der Werkstücke im Vergleich zur Spannung auf konventionellen Großfuttern deutlich verbessert wird.

Ein spezielles Schmiersystem sorgt bei beiden Varianten für dauerhaft hohe Spannkräfte. Schmutzabdichtungen verhindern das Eindringen von Spänen und Staub. Rota-S Flex lässt sich einfach auf dem Maschinentisch montieren und mithilfe des optimierten Backenschnellwechselsystems in Sekundenschnelle umrüsten. Es spannt kleine Teile ebenso zuverlässig wie große und gewährleistet dabei eine maximale Bediensicherheit. Die Spannlösung war auf der diesjährigen Intec zu sehen. ee

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Backenfutter: Einspannfutter mit Vorteilen

BackenfutterEinspannfutter mit Vorteilen

Zusätzlich zu dem bewährten 3- und 6-Backen-Handspannfutter bietet Witte jetzt das neue Alufix-Spannsystem an. Das Einspannfutter bietet zusätzliche Vorteile, wie zum Beispiel die Möglichkeit, die Anordnung der Backen beliebig zu ändern.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Assistenzroboter HoLLiE mixt Cocktails

9. Schunk Expert DaysMensch und Roboter rücken näher zusammen

Unter dem Motto "Human meets Robotik" hat Schunk Ende Februar die neunten Schunk Expert Days veranstaltet. Auf dem 2-tägigen Symposium für angewandte Servicerobotik präsentierten 22 internationale Referenten Forschungsprojekte, neuartige Technologien und Anwendungen aus der Welt der Assistenz- und Servicerobotik.

…mehr
Tendo Aviation von Schunk: Neues Flaggschiff für die anspruchsvolle Präzisionszerspanung

Tendo Aviation von SchunkNeues Flaggschiff für die anspruchsvolle Präzisionszerspanung

Mit Tendo Aviation baut Schunk das Programm seiner Hochleistungs-Hydro-Dehnspannfutter nach oben aus. Zu sehen auf der AMB.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Roboterzelle Benzinger

Roboterzelle für DrehzentrenPräzisionsdrehen in bedienerlosen Schichten

Auf der AMB zeigt Benzinger erstmals seine jüngst entwickelte Roboterzelle zum automatisierten Be- und Entladen seiner modular aufgebauten Präzisionsdrehzentren der Baureihe Präzisionsdrehzentren GoFuture. Besonders vorteilhaft ist der besonders kompakte Aufbau.

…mehr
Motoman Roboter von Yaskawa bei Robor

LichtbogenschweißenRoboter hebt Produktivität an

Bei der Fertigung von Hebewinden setzt der Schweizer Hersteller Robor den Schweißroboter Motoman MA1440 ein. Mit dem Sechs-Achser konnten mehrere Ziele zugleich erreicht werden: hohe Stabilität beim Lichtbogenschweißen, geringere Kosten sowie Ressourcen-Einsparungen auf hohem Niveau.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige