Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Messen + Prüfen>

Zwick kauft Klimaschutzzertifikate

Messprojektor IM-6500Zeit für eine neue Messdimension

Messprojektor IM von Keyence

Fralsen Horlogerie stellt mechanische Timex-Uhrwerke her und produziert sehr kleine Komponenten in hoher Stückzahl. Mit der Umstellung auf ein bildgestütztes Messverfahren optimierte die französische Timex-Tochter ihre Fertigungsüberwachung. Der digitale Messprojektor aus dem Hause Keyence ist einfacher zu bedienen, spart Zeit und eliminiert Abweichungen in der Interpretation der Messungen.

…mehr

Zwick kauft KlimaschutzzertifikatePrüfmaschinen-Hersteller produziert CO2-neutral

Als erster Hersteller von Material-Prüfmaschinen hat Zwick im letzten Jahr die ermittelten Treibhausgasemissionen durch den Kauf von Klimaschutzzertifikaten ausgeglichen. Für die Zukunft ist ein weiterer Ausbau dieses ökologischen Engagements geplant.

Zur Kompensation der am Hauptstandort in Ulm ermittelten CO2-Emissionen hat sich Zwick dem Vorarlberger Klimaneutralitätsbündnis 2025 angeschlossen. Dieses Bündnis kompensiert die CO2-Emissionen mittels hochwertiger Klimaschutzzertifikate (Gold Standard) von internationalen Projekten, wie z. B. Aufforstungsprojekte in Costa Rica und Uganda oder Investitionen in die Windenergie in Taiwan. Im Jahr 2014 hat Zwick 4.500 Tonnen an CO2-Emmissionen ausgeglichen. Hierbei sind die direkten und indirekten Emissionen von Zwick in Ulm (Bezug von Erdgas und Heizöl, Betrieb firmeneigener PKW, Stromverbrauch) sowie bestimmte indirekte Emissionen aus den Unternehmensprozessen wie Geschäftsreisen per Bahn/Flugzeug sowie Anfahrt der Mitarbeiter und Catering enthalten.

Anzeige

Zwick Geschäftsführer Dr. Jan Stefan Roell betont, dass das Unternehmen diese freiwillige Kompensationsmaßnahme auch in den nächsten Jahren fortführen und ausbauen will. kf

Weitere Beiträge zum Thema

Sascha Latzke und Christine Dübler

Vertrieb von HärteprüfgerätenZwick kauft Latzke Prüfmaschinen-Service

Zwick übernimmt den Latzke Prüfmaschinen-Service mit Sitz im nordrhein-westfälischen Wiehl und ergänzt damit sein Service- und Produktangebot im Härtebereich.

…mehr
Torsionsprüfmaschinen von Zwick: Drehwinkel effizient prüfen

Torsionsprüfmaschinen von ZwickDrehwinkel effizient prüfen

Torsionsprüfungen an Bauteilen zählen neben Zug- und Druckprüfungen zu den häufigsten produktionsbegleitenden Qualitätskontrollen in der Automobilindustrie. Typische Anwendungsbeispiele sind Nockenwellen und Lenkwellen.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Test-Xpo in Ulm: Zwick eröffnet Werk in China

Test-Xpo in UlmZwick eröffnet Werk in China

Über 30 Aussteller präsentierten mehr als 300 Exponate aus der Welt der Qualitätssicherung und Materialprüfung auf der Zwick-Test-Xpo in Ulm. Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte das Unternehmen seine Neuheiten vor und gab die Eröffnung eines neuen Werkes in China bekannt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Umsatzentwicklung Bildverarbeitungsindustrie

Industrielle Bildverarbeitung"Sehende Maschinen" verzeichnen Rekordumsatz

Die deutsche Bildverarbeitungsindustrie hat 2015 einen Rekordumsatz von 2 Milliarden Euro erzielt – ein Plus von 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Innerhalb von zehn Jahren hat sich damit der Umsatz der Branche verdoppelt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen