Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Materialfluss + Logistik> ICS Group kann Umsatz fast verdoppeln

World of Material HandlingLinde-Event "World of Material Handling" lockte 7.000 Besucher

Linde World of Material Handling

Mit einem neuen Besucherrekord endete am Mittwoch die zweite „World of Material Handling“: Über 7.000 Gäste aus rund 50 Ländern, vor allem Kunden aber auch Händler, Geschäftspartner und Mitarbeiter, zählte die Neuauflage der Kundenveranstaltung von Linde Material Handling vom 9. bis 25. Mai. Damit übertraf die Besucherzahl die Zahl von 2014 nochmals deutlich um rund 15 Prozent. 

…mehr

Supply Chain LösungenICS Group kann Umsatz fast verdoppeln

Die ICS Group konnte ihren Umsatz nach vorläufigen Zahlen Geschäftsjahr 2015 (30. September) auf ca. 30 Millionen Euro nahezu verdoppeln. Die Wachstumsimpulse kamen vor allem aus den Segmenten Labeling und Marking sowie Managed IT-Services.

„Wir sind mit dem vergangenen Geschäftsjahr sehr zufrieden. Durch die konsequente Fokussierung auf zukunftsweisende Internet of Things-Lösungen lagen wir im Ergebnis deutlich über dem Vorjahr. Auch im laufenden Geschäftsjahr möchten wir weiter kräftig zulegen. Mit dem Ausbau unserer vertrieblichen Aktivitäten und der Gründung einer eigenen Vertriebsgesellschaft im November letzten Jahres, der ICS IT Projects GmbH, haben wir den Weg dafür geebnet“, so Hans-Jörg Tittlbach, Vorstandsvorsitzender der ICS.

Im ersten Quartal 2016 wurde eine strategische Partnerschaft mit dem führenden Softwareanbieter im IT-Servicemanagement ServiceNow geschlossen. Im Bereich Softwareentwicklung und Integration qualifiziert sich ICS aktuell als SAP-Partner. Der Fokus liegt insbesondere auf der SAPHANA Cloud Plattform. Auf deren Basis werden SAP „Fiori like“ Apps entwickelt, um bestehende SAP-Prozesse über die Cloud zu mobilisieren und eine neue User-Experience zu ermöglichen.

Anzeige
Weitere Beiträge zuSupply Chain Management

Die neu gegründete ICS IT-Logistik Systeme GmbH mit Sitz in Darmstadt fokussiert sich auf die Umsetzung von IT-Systemlösungen für Logistik, Produktion und Service. Durch ein weiteres Büro am IT-Standort in Darmstadt ist ICS näher am Kunden und zukünftigen Professionals. Zur Rekrutierung und Entwicklung neuer Mitarbeiter wurde kürzlich eine strategische Partnerschaft mit der privaten Hochschule der Wirtschaft für Management (HDWM) in Mannheim geschlossen. Den Auftakt der neuen Partnerschaften bildete die Fachmesse „LogiMAT“ vom 8. bis 10. März 2016 in Stuttgart, auf der die Mitarbeiter der ICS Group Standbesucher zur Prozessoptimierung in der Supply Chain beraten haben.

Zeitgleich launchte die ICS ihren neuen Group-Auftritt. Die ICS Group begleitet Unternehmen beim Digitalen Wandel und gibt Antworten mit innovativen und pragmatischen Logistik 4.0-Lösungen.


Was macht die ICS Group?

Die ICS Group (ICS) bietet Mittelstand und Konzernen Beratung, Hardware, Software und Services zur Schaffung von Kundenmehrwert und Wettbewerbsvorteilen. Kunden in Handel, Produktion und Logistik erhalten verlässliche Supply Chain Lösungen und skalierbare, flexible Services. Beispiele sind WMS- und SAP-Lösungen zu Warenbewegungen, mobile unternehmensübergreifende Prozesse und eindeutige Produktrückverfolgbarkeit über den gesamten Life-Cycle.

ICS  managed gemischte IT-Hardware und IT-Infrastrukturen und bietet Kunden bis hin zur vollintegrierten Servicelösung individuell zugeschnittene Services. ICS leistet strukturelle Unterstützung beim Wachstum und bei der Internationalisierung.

Zur ICS Group gehören ein eigener Service-Desk in Berlin, ein zertifiziertes Professional Repair-Center sowie ein technisch versierter Field-Service. Der Systemanbieter ist in der Metropolregion Frankfurt am Main ansässig und beschäftigt mehrere hundert Spezialisten.

Weitere Beiträge zum Thema

ICS Group präsentiert neue Smartwatch mit mobiler Datenverbindung

Wearable ersetzt MDEICS Group präsentiert vernetzte Smartwatch mit Mobilfunkchip

Die ICS Group stellt auf der Logimat eine Smartwatch mit mobilen Dialogen vor, die komplett autark ohne den Betrieb weiterer Hardware eingesetzt wird. Bislang verfügten Wearables lediglich über Bluetooth oder WLAN-Verbindungen, die neue Smartwatch ermöglicht mobile Datenverbindungen (3G oder WIFI) direkt vom Gerät.

…mehr
SCM NETworker

ICS Group auf der LogimatInnovative Services für KMU und Konzerne

ICS Group zeigt zur Logimat 2015 verlässliche Supply Chain Lösungen und innovative Services für Handel, Produktion und Logistik. Neben Software für die Supply-Chain und IT-Hardware der neuen Generation stehen innovative Services für Kunden im Fokus des Messeauftritts. 

…mehr

ZVEI Leitfaden erschienenSupply Chain Management in der Elektronikfertigung

Der ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie hat einen 120-seitigen Leitfaden „Supply Chain Management in der Elektronikfertigung“ veröffentlicht.

…mehr
Supply Chain Management: Macht und Vertrauen

Supply Chain ManagementMacht und Vertrauen

Mit durchschnittlich 75 Prozent externer Wertschöpfung besteht in der deutschen Industrie eine hohe Abhängigkeit der Abnehmer von ihren Zulieferern. Kein Wunder also, dass gerade große Systemhersteller, Anlagen-bauer und OEMs nach immer mehr Kontrolle über ihre Supply Chain streben.

…mehr
Wertschöpfungsorientierte Auftragsabwicklung: Supply-Chain-Informationen auf einen Klick

Wertschöpfungsorientierte AuftragsabwicklungSupply-Chain-Informationen auf einen Klick

SEW-Eurodrive stellte auf dem 23. Deutschen Materialflusskongress in der TU München ein ungewöhnlich weitreichendes Supply-Chain-Management-Projekt vor.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige
Anzeige