Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Materialfluss + Logistik>

Neuer Geschäftsführer bei Still

TransportkühlungGut gekühlt auf Achse

SLXi

Thermo King ist Teil des Konzerns Ingersoll-Rand und führender Hersteller von Temperatur gesteuerten Transport-Kälteaggregaten. Auf der IAA Nutzfahrzeuge, die noch bis zum 29. September in Hannover stattfindet, stellt das Unternehmen Lösungen für die Zukunft der Transportkühlung vor.

…mehr

Stapler und LagertechnikNeuer Geschäftsführer bei Still

Henry Puhl (45) ist vom Aufsichtsrat des Hamburger Gabelstapler- und Lagertechnik-Spezialisten Still zum Vorsitzenden der Geschäftsführung bestellt worden. Der promovierte Maschinenbauingenieur tritt damit am 1. April die Nachfolge von Kion CEO Gordon Riske an, der die Geschäfte bei Still seit Anfang vorigen Jahres führt.

Henry Puhl Geschäftsführer Still

Puhl leitet künftig außerdem die neue operative Kion Einheit Still EMEA, die sich auf den Kernmarkt Europa, den Nahen Osten und Afrika konzentriert. Er ist zudem Mitglied des Group Executive Committee GEC, das den Kion Vorstand berät und Impulse der vier operativen Einheiten integriert. Das Gremium wird vom Kion Vorstand ernannt und besteht aus Vorstand und den Presidents der operativen Einheiten.

Karl-Heinz Birkner (59), der bei der Kion Group bislang die Bereiche Accounting, Steuern und Financial Services verantwortet, folgt bereits zum 1. Februar Olaf Schulz (48) als Finanzgeschäftsführer bei Still. Der Aufsichtsrat hat der Bitte von Herrn Schulz entsprochen, seinen Vertrag vorzeitig zu beenden.

Anzeige

Puhl war zuletzt Mitglied der Konzernleitung des Landtechnik-Herstellers Claas sowie Leiter des Geschäftsfeldes Getreideernte. Zuvor verantwortete er bei der Schaeffler-Gruppe den Bereich Kugellager. Davor hatte er beim amerikanischen Landmaschinen-Hersteller Deere verschiedene Managementfunktionen in Deutschland und Indien inne. Seine Karriere begann Puhl 1999 bei Thyssenkrupp Automotive als Projektleiter im Bereich Engineering und Investitionen.

"Herr Puhl bringt herausragende Managementexpertise sowohl auf der Produkt- wie auch der Marketing- und Vertriebsseite sowie profunde Erfahrungen aus der Automobilzuliefer- und Landmaschinenindustrie mit", sagte Kion CEO Gordon Riske. "Unter seiner Leitung wird Still sein Angebot am Markt weiter ausbauen und konsequent auf die Bedürfnisse seiner Kunden ausrichten."

Puhl sagte: "Ich freue mich sehr auf die spannende Aufgabe, zum profitablen Wachstum der traditionsreichen und zugleich zukunftsorientierten Marke Still und damit zum künftigen Erfolg der Kion Group beizutragen."

Olaf Schulz verlässt zum 31. Januar 2016 die Still GmbH, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zuzuwenden. Als CFO und Arbeitsdirektor in der Geschäftsführung hatte er maßgeblich den Veränderungsprozess in der Still GmbH während der vergangenen gut zwei Jahre mit einem umfangreichen und erfolgreichen Prozessoptimierungsprogramm eingeleitet. Der Aufsichtsrat der Still GmbH und der Vorstand der Kion Group danken Olaf Schulz für seine erfolgreiche Arbeit: "Herr Schulz verlässt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch im besten gegenseitigen Einvernehmen. Wir danken Herrn Schulz für seine erfolgreiche Tätigkeit und wünschen ihm für seine weitere berufliche Zukunft alles Gute." kf

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Transportfahrzeuge von Still

VW-WettbewerbStill erhält Preis für autonome Systemlösung im marion-Projekt

Still wurde im Rahmen des von Volkswagen in Kooperation mit dem Institut für Produktionsmanagement (IPM) ausgelobten Wettbewerbs „Logistikinnovationen“  zum "Nominated Supplier" ernannt.

…mehr
Elobau Multifunktionsgriff

Multifunktionsgriffe von ElobauStill-Schubmaststapler komfortabel bedienen

Still-Gabelstapler und Elobau Elektrobauelemente haben in enger Zusammenarbeit Bedienelemente für Schubmast- und Gegengewichtsstapler entwickelt Die Multifunktionsgriffe liegen gut in der Hand, lassen sich einfach betätigen und steuern sicher die hydraulischen Bewegungen.

…mehr
Linde World of Material Handling

World of Material HandlingLinde-Event "World of Material Handling" lockte 7.000 Besucher

Mit einem neuen Besucherrekord endete am Mittwoch die zweite „World of Material Handling“: Über 7.000 Gäste aus rund 50 Ländern, vor allem Kunden aber auch Händler, Geschäftspartner und Mitarbeiter, zählte die Neuauflage der Kundenveranstaltung von Linde Material Handling vom 9. bis 25. Mai. Damit übertraf die Besucherzahl die Zahl von 2014 nochmals deutlich um rund 15 Prozent. 

…mehr
Gberauchter Mitsubishi Gabelstapler bei Wertz

Farben und LackeGebrauchte Stapler aufbereiten

In den Werkstätten der Aachener Unternehmensgruppe Wertz werden gebrauchte Gabelstapler technisch und optisch für den Wiederverkauf aufbereitet – mit professionellen Farben und Lacken von Oellers.

…mehr
Jungheinrich Schlepperbaureihe 5

Umsatz wächst um 9 ProzentJungheinrich legt Rekordzahlen vor

Der Flurförderzeug-Spezialist Jungheinrich hat das Geschäftsjahr 2014 sehr erfolgreich abgeschlossen und Rekordwerte bei Auftragseingang, Umsatz und EBIT erzielt.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige
Anzeige