Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Materialfluss + Logistik>

Logimat: J.D. Neuhaus zeigt Druckluft-Hebezeuge aus Edelstahl

LastwendegerätGroße Bauteile sicher wenden und bearbeiten

Lastwendegerät „Rotomax“ von Vetter Krantechnik

Ein brasilianischer Hersteller von LKW-Kippbühnen setzt im Produktionsprozess ein Lastwendegerät von Vetter Krantechnik ein. Während der Herstellung müssen die bis zu 30 Tonnen schweren Bauteile an verschiedenen Stellen geschweißt werden. Das Wenden dieser Bauteile war für den Hersteller bis dato ein großes Problem, denn mit herkömmlichen Mitteln ist dieser Wendevorgang sehr gefährlich.

…mehr

LogimatJ.D. Neuhaus zeigt Druckluft-Hebezeuge aus Edelstahl

Für Bereiche, in denen extreme Sauberkeit und Hygiene essenziell sind, hat J.D. Neuhaus (JDN) einen Prototyp eines Druckluft-Hebezeuges entwickelt. Die Konzeptstudie in Edelstahlausführung stellt der Hebeexperte auf der Logimat vor.

Druckluft-Hebezeug aus Edelstahl von J.D. Neuhaus

Mit diesem Hebezeug richtet sich JDN an die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, Chemie- und Pharmaunternehmen sowie die Medizin- und Raumfahrttechnik. Die Studie vereint die Vorteile des Antriebsmediums Druckluft mit denen des Werkstoffes Edelstahl. So werden die Produkte korrosionsbeständig, unempfindlich gegenüber hoher Luftfeuchtigkeit, optimal zu reinigen und zu desinfizieren sein. Auch die Reinigung mittels Hochdruckreiniger soll kein Problem darstellen. Da die Abluft extern abgeführt wird und die Kette durch einen Faltenbalg geschützt werden kann, sind auch Einsätze in Reinräumen (Optik- und Halbleiterindustrie) möglich. Und dank des Antriebsmediums Druckluft werden die Hebezeuge exgeschützt sein (ATEX).

Darüber hinaus stellt J.D. Neuhaus Exponate aus dem Bereich der JDN-Standard-Hebezeuge mit umfangreichem Zubehör aus. cs

Anzeige

Logimat, Halle 6, Stand 6G60

Weitere Beiträge zum Thema

Hydraulische JDN-Krananlage im Offshore-Einsatz

Hebezeuge und KrananlagenJ.D. Neuhaus feiert 270-jähriges Bestehen

1745 gegründet, befindet sich das älteste deutsche Maschinenbau-Unternehmen J.D. Neuhaus noch heute ununterbrochen in siebter Generation in Familienbesitz. Was als Windenschmiede für Holzschaftwinden begann, hat sich im Laufe der Jahre zum Weltmarktführer pneumatischer und hydraulischer Hebezeuge und Krananlagen entwickelt.

…mehr
Energieführungssystem für die Logistik: Energie, Daten und Medien ausfallsicher und schnell führen

Energieführungssystem für die LogistikEnergie, Daten und Medien ausfallsicher und schnell führen

Igus zeigt auf der Logimat die platzsparende micro flizz MF10, die beispielsweise für Längsfahrten bei Regalbediengeräten eingesetzt werden kann. Das Energieführungssystem besteht aus einer Kunststoff-Energiekette, flexiblen chainflex Leitungen für Bewegungen mit sehr engen Biegeradien sowie einer Einhausung aus Aluminium.

…mehr
Betriebseinrichtungen vorab virtuell besichtigen

Betriebsstätten virtuell begehenHoffmann Group ergänzt CAD-Software mit Virtual-Reality-Brille

Die Hoffmann Group zeigt auf der Logimat wie neue Betriebs- oder Werkstätten auf Herz und Nieren geprüft werden können, noch bevor sie entstehen. Dazu hat der Systempartner für Qualitätswerkzeuge und Betriebseinrichtungen seine CAD-Planungssoftware um eine Virtual-Reality-Brille ergänzt.

…mehr

ERP und LogistikProzesse nahtlos integrieren

Moderne Logistik ist ein wesentlicher Bestandteil von Industrie 4.0: Der nächste Automatisierungssprung in der Produktion kann nur funktionieren, wenn alle Komponenten just-in-time bereit stehen. Mittendrin: das ERP als Drehscheibe und Steuerungsinstanz. Wie das geht, zeigt Proalpha auf der Logimat.

…mehr
ICS Group präsentiert neue Smartwatch mit mobiler Datenverbindung

Wearable ersetzt MDEICS Group präsentiert vernetzte Smartwatch mit Mobilfunkchip

Die ICS Group stellt auf der Logimat eine Smartwatch mit mobilen Dialogen vor, die komplett autark ohne den Betrieb weiterer Hardware eingesetzt wird. Bislang verfügten Wearables lediglich über Bluetooth oder WLAN-Verbindungen, die neue Smartwatch ermöglicht mobile Datenverbindungen (3G oder WIFI) direkt vom Gerät.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige
Anzeige