Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Maschinenelemente> Wenn Gardinen und Vorhänge

SchutzabdeckungenWenn Gardinen und Vorhänge

ruckartig bewegt werden, entsteht ein Nachschwingen, das vergleichbar ist mit einem Phänomen, das bei Schutzabdeckungen von Werkzeugmaschinen auftritt: Je nach Größe und Bauart besitzen Schutzabdeckungen unterschiedliche zu bewegende Massen. Bei schneller Hin- und Herfahrt kommt es zu schwingenden Bewegungen (kinetische Energie). Durch große Hübe wird dieser Effekt noch verstärkt. Die Massebewegungen wirken sich negativ auf die Bearbeitungsgenauigkeit der Maschine aus.

Schutzabdeckungen: Wenn Gardinen und Vorhänge

Auch die Geräuschentwicklung bei schneller Positionierfahrt sowie die verkürzte Haltbarkeit der Schutzabdeckung sind ungewollte Begleiterscheinungen. Zu guter Letzt spielt das Design bei der Auswahl einer Schutzabdeckung ebenfalls eine Rolle. Die von Hema entwickelte innovative Schutzabdeckung „Dyna Synchro“ verhindert effektiv durch die hinzugefügten Krafteinleitungen das Entstehen von Schwingungen aufgrund von Massenträgheit. Dieser Aufbau verlagert nach dem Gesetz der Energieerhaltung die implementierte Stoßenergie aus der Schutzabdeckung heraus über Zahnriemen. Die bei herkömmlichen Abdeckungen üblichen, zeitlich verzögerten Stöße werden deutlich reduziert und entstehen größtenteils nur während der Beschleunigungsphasen.

Anzeige
Weitere Beiträge zuSchutzabdeckungen

Mit der neuen Schutzabdeckung des Unternehmens aus Seligenstadt wurde die Idee der „dynamischen Synchronisierung“ einer Schutzabdeckung zur Reduzierung von Energien und Kräften erfolgreich umgesetzt. Die Testmodelle konnten bei einem Verfahrhub von 3500 Millimeter mit einer Geschwindigkeit von 150 Meter pro Minute ihre Wirksamkeit und Praxistauglichkeit unter Beweis stellen (Beschleunigung 10 m/s2).

Diese Lösung kann nun auf die kundenspezifischen Abmessungen und Anwendungen angepasst werden. ee

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Schutzabdeckung: Mit erhöhter Durchschlagsicherheit

SchutzabdeckungMit erhöhter Durchschlagsicherheit

Die Möller Werke zeigen auf der diesjährigen EMO erstmals die neuen Stahlflex-Plus-S-Abdeckungen. Die sind vergleichsweise leicht mit erhöhter Durchschlagsicherheit und kommen völlig ohne Fanggewebe aus.

…mehr
Schutzabdeckungen: Sicherer Schutz für die Drehtechnik

SchutzabdeckungenSicherer Schutz für die Drehtechnik

Faltenbalg-Spezialist A&A Halltech bietet robusten und sicheren Schutz für die Drehtechnik. Dazu zählen beispielsweise die Schutzausrüstungen Gorplate. Das sind Jalousieabdeckungen mit Edelstahl-Lamellen und geschlossenen Leitungsführungen.

…mehr
Schutzabdeckungen: Konstruktionshandbuch nochmals erweitert

SchutzabdeckungenKonstruktionshandbuch nochmals erweitert

Vor einem Jahr erstmals aufgelegt, konnte die Arno Arnold GmbH, Obertshausen, ihr umfassendes wie informatives Konstruktionshandbuch für Schutzabdeckungen mehr als 700 mal an Kunden verschicken. Erfolg beflügelt! Zur AMB 2012 erschien das beliebte Nachschlagewerk in einer neuen, nochmals erweiterten Auflage.…mehr
Schutzsysteme: Samurai gegen

SchutzsystemeSamurai gegen

heiße und scharfkantige Späne: Hema, Hersteller von Maschinen-Schutzsystemen, stellt mit dem Cube-Rückwandsystem eine modular aufgebaute und praxisgerechte Komplettlösung für klassische, spanende Bearbeitungszentren vor.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Beleuchtungsleisten Hema

MaschinenleuchtenArbeitsräume ins rechte Licht rücken

Zu einer zuverlässigen Fertigungsüberwachung und ergonomischer Maschinenarbeit gehört die richtige Beleuchtung des Arbeitsraums. FMB Süd-Aussteller Hema sorgt mit seinen Maschinenleuchten für erhellende Momente.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung