Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Kunststofftechnik>

Formnext gründet Ausstellerbeirat

FormnextDas ist der neue Ausstellerbeirat

Am 1. März hat der Ausstellerbeirat der Formnext seine Arbeit aufgenommen. Das 12-köpfige Gremium setzt sich zusammen aus Geschäftsführern und Messeverantwortlichen von Unternehmen und Organisationen aus den Bereichen Additive Manufacturing, Werkzeug- und Formenbau sowie weiterer Industriebereiche der Produktentwicklung und -herstellung. Vorsitzender ist Rainer Lotz, Geschäftsführer Renishaw GmbH Deutschland.

Ausstellerbeirat der Formnext

Mit dem Ausstellerbeirat institutionalisiert der Veranstalter der Formnext, die Mesago Messe Frankfurt GmbH, den intensiven inhaltlichen Austausch mit der Branche.

„Wir standen bei der Entwicklung der Formnext von Anfang an in engem Kontakt mit zahlreichen Unternehmen und Organisationen und setzen diesen fruchtbaren und erfolgreichen Austausch mit dem Ausstellerbeirat noch intensiver fort“, so Formnext-Bereichsleiter Sascha F. Wenzler.

Die Mitglieder des Formnext-Ausstellerbeirats:

Dr. Kristian Arntz, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Anzeige

Günther Hofmann, Hofmann Innovation Group

Wolfgang Kochan, Stratasys GmbH

Ingo Kuhlmann, IKOffice GmbH

Daniel Lichtenstein, Trumpf Laser- und Systemtechnik GmbH

Rainer Lotz, Renishaw GmbH

Günther Rehm, Listemann Technology AG

Stefan Ritt, SLM Solutions GmbH

Marco Schülken, Schülken Form GmbH

Dr. Christoph Schumacher, Arburg GmbH + Co KG

Weitere Beiträge zuFormnext

Kai Witter, EOS GmbH

Duncan Wood, Rapid News Communications / tct

 

Weitere Beiträge zum Thema

VideoDas war die Formnext 2015

Impressionen von der Formnext-Premiere im November 2015 in Frankfurt am Main.

…mehr
Eröffnungsfeier Formnext

MessepremiereFormnext feiert erfolgreiches Debüt in Frankfurt

Mit 8.982 Besuchern und 232 Ausstellern feierte die formnext powered by tct 2015 vom 17. bis 20. November ihr Debüt. Die Aussteller waren laut Messeveranstalter Mesago mit der hohen Frequenz und der positiven Stimmung auf den Ständen sehr zufrieden.

…mehr
Runde Bauplattform ermöglicht Herstellung von rund 70 Dentalkronen

Additive Fertigung für EinsteigerEOS zeigt neues System für das Direkte Metall Laser-Sintern

EOS, Anbieter von High-End-Lösungen im Bereich der Additiven Fertigung (AM), stellt auf der noch bis Freitag laufenden Formnext in Frankfurt mit der EOS M 100 ein neues System für das Direkte Metall Laser-Sintern (DMLS) vor. Dieses entspricht in Punkto Prozess- und Bauteilqualität dem am Markt nach eigenen Angaben führenden Metallsystem EOS M 290.

…mehr
Dr.-Ing. E.h. Peter Leibinger

Dr.-Ing. E.h. Peter Leibinger„Wir fräsen auch zukünftig nicht“

Die Produktion von 3D-Druckern – damals noch Laser-Sinter-Verfahren genannt – stellte Trumpf 2006 ein. Seit letztem Jahr hat der Laserhersteller am Stammsitz in Ditzingen die Aktivitäten wieder aufgenommen und entwickelt in einem neuen Bereich neue Anlagen für den 3D-Druck von Metallbauteilen. Trumpf präsentiert seine neu entwickelten 3D-Drucker auf der Formnext. Dr.-Ing. E.h. Peter Leibinger, verantwortlich für die Sparte Lasertechnik, erläutert SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz, warum Trumpf wieder in den Markt einsteigt.

…mehr

Additive TechnologienInternationale Konferenz auf der Formnext

Die internationale Konferenz der Formnext ist ein Besuchermagnet zur Messe-Premiere. Die Konferenz thematisiert an allen vier Messetagen neueste Technologien und Anwendungsmöglichkeiten der Additiven Technologien und ihren Einfluss auf Produktentwicklung und Produktion.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige