Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Konstruktion + Entwicklung>

Simulationssoftware von Cadfem

SimulationCadfem zeigt Exponate namhafter Kunden

Der Berechnungsspezialist Cadfem präsentiert sich auf der Hannover Messe in ungewöhnlicher Weise: „Das Haus der Simulation“ macht begreifbar, dass viele Gegenstände aus dem Alltag erst durch Simulation zu dem wurden, was sie sind, nämlich nützliche Innovationen mit hervorragender Qualität.

Zu den Firmen, die sich mit Exponaten am Messestand beteiligen, gehören Biffar (Haustüren), BSH Hausgeräte (Backöfen), Deckerform (Stühle), Hansgrohe (Duschen), Head (Tennisschläger), HEWI (Duschsitze, Stützgriffe), KTM-Technologies (Motorräder), Miele (Wäschetrockner) und Vorwerk (Thermomix). Zusätzlich wird über Simulationsprojekte zur Auslegung von Lautsprechern und Autofelgen informiert. Der Messebesucher erfährt zum jeweiligen Exponat, warum in der Produktentwicklung Simulation eingesetzt wurde, welche Erkenntnisse die Berechnungen für die Auslegung des Produktes oder die Gestaltung des Fertigungsprozesses geliefert haben und welcher Nutzen mit der Simulation erzielt werden konnte. kf

Anzeige
Haus der Simulation

HMI, Halle 6, Stand K52

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Dr. Omar Sadi Getriebebau Nord

Statement von Dr. Omar Sadi„Systeme, die Teillast erkennen“

Unter dem Schlagwort Antriebe verzeichnet die Hannover Messe sage und schreibe 1.306 Aussteller. Gerade in solchen Schlüsseltechnologien wird die Reduzierung des Materials- und Energiebedarfs ein Muss. Und das Energie-Einsparpotenzial bei Antrieben ist hoch. Dr. Omar Sadi, Geschäftsführer Technik bei Nord Drivesystems erklärt: „Als Komplettanbieter von Antriebstechnik haben wir alle Möglichkeiten, Antriebssysteme effizient für die jeweilige Anwendung auszulegen.

…mehr
Winkel-Schwenkverschraubungen RSWND Stauff Connect

SchwenkverschraubungenRohrleitungen im 90°-Winkel verbinden

Das gesamte Rohrverschraubungsprogramm für die Hydraulik aus eigener Entwicklung und Fertigung: Mit diesem Anspruch wurde Stauff Connect Anfang 2015 auf den Markt gebracht. Bereits vom Start weg gab es ein umfassendes Sortiment, das jedoch stetig weiterentwickelt wird.

…mehr
White Paper: Durchflussmengen effizienter regeln

White PaperDurchflussmengen effizienter regeln

Ein White Paper des Energiemanagement-Unternehmens Eaton liefert Hintergründe und Lösungsansätze zur Senkung des Energieverbrauchs in Anwendungen, bei denen Durchflussmengen zu steuern sind.

…mehr
Antriebssysteme: 13 Marken an einem Stand

Antriebssysteme13 Marken an einem Stand

Mit einer Vielzahl an führenden Marken präsentiert sich Altra Industrial Motion auf der Hannover Messe 2017 als Engineering-Partner für nahezu jeden industriellen Bereich. 

…mehr
Sonia Wedell-Castellano

Interview mit Sonia Wedell-Castellano„Glücklich mit dem Messe-Rhythmus der ComVac“

Nichts geht ohne Druckluft. Grund genug für die Deutsche Messe, auch dieses Jahr wieder die ComVac auszurichten. Was die Leitmesse so bietet, erfuhr SCOPE-Redakteurin Evelin Eitelmann im Gespräch mit Sonia Wedell-Castellano, Global Director ComVac der Hannover Messe.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung