Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Industriebau + Gebäudetechnik>

Maintenance und Pumps & Valves verzeichnen Besucherrekord

Messeduo in DortmundMaintenance und Pumps & Valves verzeichnen Besucherrekord

Maintenance Dortmund 2017

Mit einem überzeugenden Besucherrekord endete am Donnerstag das Fachmesseduo Maintenance und Pumps & Valves 2017 in Dortmund. 3.938 Besucher kamen an den zwei Tagen auf die beiden Fachmessen in die Westfalenhallen. Das ist eine Steigerung um 58 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 

…mehr

Messeduo in DortmundMaintenance und Pumps & Valves verzeichnen Besucherrekord

Mit einem überzeugenden Besucherrekord endete am Donnerstag das Fachmesseduo Maintenance und Pumps & Valves 2017 in Dortmund. 3.938 Besucher kamen an den zwei Tagen auf die beiden Fachmessen in die Westfalenhallen. Das ist eine Steigerung um 58 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 

Maintenance Dortmund 2017

„Der große Zuspruch festigt die Position der Maintenance als Leitmesse für die industrielle Instandhaltung“, sagt Daniel Eisele, Group Event Director und Messeleiter bei Easyfairs Deutschland GmbH. 3.938 Fachbesucher hat der Veranstalter in den zwei Tagen gezählt und damit die Vorjahreszahl um 58 Prozent übertroffen. Das bedeutet einen neuen Besucherrekord für die Maintenance Dortmund, Fachmesse für industrielle Instandhaltung und eine erfolgreiche Premiere der Pumps & Valves, Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen und Prozesse. „Es war die richtige Entscheidung, die Pumps & Valves mit allein 60 Ausstellern in der Halle 5 zu platzieren. So konnten wir die Nachfrage der Branche konzentriert und zielgerichtet bedienen.“

Anzeige

Positives Fazit bei Ausstellern und Besuchern

Maintenance Dortmund
Weitere Beiträge zuMaintenance

Entsprechend positiv fiel die Resonanz der Aussteller und Besucher aus. „Die Maintenance ist Pflichttermin und jährlicher Treffpunkt für die gesamte Instandhaltung“, sagt Dr. Kurt Jessberger, Geschäftsführer der Jessberger GmbH. „Das Veranstaltungskonzept überzeugt uns, wir sind sehr zufrieden und haben bereits für 2018 den Stand wieder gebucht,“ so Dr. Jessberger weiter. „Wir waren zum ersten Mal Aussteller und es war für uns sehr erfolgreich“, resümiert Markus Sieber Go-to-market Manager bei der Microsoft Deutschland GmbH. „Es gab pausenlos Fachgespräche an unserem Stand und unsere VIP-Lounge eignete sich sehr gut für längere, strategische Gespräche.“

Maintenance in Dortmund

Der langjährige Aussteller und Partner der Messe Dr.-Ing. Thomas Heller, Abteilungsleiter Anlagen- und Servicemanagement des Fraunhofer IML, zieht ebenfalls ein sehr positives Fazit: „Am Standort Deutschland kann keiner die Herausforderungen in der Industrie alleine lösen. Große Investitionen im Anlagenbau wird es nicht mehr geben, sondern ein Transformationsprozess muss her. Wer, wenn nicht der Instandhalter kann Deutschland also konkurrenzfähig halten. Die Fachmesse Maintenance zeigt hierbei die besten Lösungsansätze und ist zentraler Treffpunkt der Branche.“

Lobend äußerten sich neben den Ausstellern auch die Fachbesucher über die fundierten Fachvorträge auf den beiden Vortragsbühnen des Science-Centers. Dort sorgten Best-Practice Berichte und Fachreferate von Experten für großen Zuspruch. Ebenso gefielen den Besuchern die geführten Messe-Rundgänge, bei denen sie sich effizient einen Überblick über das Messeangebot verschaffen und sich intensiv über die entsprechenden Produkte und Maschinen informieren konnten.

Erstmals wurden Preise verliehen

Verleihung des Maintenance Awards

Guten Anklang fand schließlich auch das Abend-Event am Ende des ersten Messetages, zu dem Aussteller und Besucher in entspannter Atmosphäre bei Live-Musik am Buffet zusammentrafen. Sie erlebten erstmals die Verleihung des Maintenance Awards an die Manfred Vogel Elektromaschinenbau GmbH aus Hemer und des Pumps & Valves Award an Ebro Armaturen aus Hagen im Wert von je 5.000 Euro. Der Geschäftsführer Manfred Vogel und Sascha Brinkmann aus dem Technischen Vertrieb nahmen die Preise jeweils stellvertretend für ihre Firmen entgegen. Zu den Kriterien für die Auszeichnung gehören die Anzahl der vom Aussteller eingeladenen Besucher, die Klicks auf die Messe-Webseite der Firma sowie die Anzahl der Produkte des Ausstellers auf der selbigen Seite.

Beim Veranstalter laufen bereits die Vorbereitungen für die Folgeveranstaltung. Die Maintenance 2018 findet dann am 21. und 22. Februar in Dortmund statt. Dazu ruft Easyfairs mit der WorkSafe 2018 eine weitere Veranstaltung ins Leben. Die neue Fachmesse richtet sich an den Arbeitsschutz und die Arbeitssicherheit in der Industrie und findet parallel zur Maintenance 2018 statt. Die Pumps & Valves findet dann im darauf folgenden Jahr am 20. und 21. Februar 2019 in Dortmund statt.  kf

Die Maintenance Dortmund ist Teil der Maintenance European Series. Mit mehr als 1.000 Ausstellern und 14.000 Besuchern an 8 europäischen Standorten organisiert Easyfairs mit der Maintenance European Series den weltweit größten Verbund an Fachmessen für industrielle Instandhaltung. Alle samt finden in den Wirtschaftsregionen Europas statt.


«maintenance Antwerpen» 29. – 30. März 2017 Antwerp Expo
«maintenance Malmö» 29. – 30. März 2017 MalmöMässan
«maintenance Stuttgart» 17. – 18. Mai 2017 ICS Kongress, Messe Stuttgart
«maintenance Bilbao» 6. – 8. Juni 2017 BILBAO EXHIBITION CENTRE
«maintenance Stockholm» 13. – 14. September 2017 Kistamässan
«maintenance Krakau» 18. – 19. Oktober 2017 EXPO Kraków
«maintenance Schweiz» 7. – 8. Februar 2018 Messe Zürich
«maintenance Dortmund» 21. – 22. Februar 2018 Messe Westfalenhallen Dortmund

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Maintenance Stuttgart

Instandhaltung 4.0Maintenance Stuttgart zeigt digitale und praxisnahe Lösungen

Auf der Fachmesse Maintenance in Stuttgart (17. und 18. Mai 2017) treffen Anbieter von Lösungen für die industrielle Instandhaltung auf Entscheider aus allen Branchen. Vor allem KMUs finden hier wertvolle Hilfe zur konkreten Umsetzung von Industrie 4.0 in der Instandhaltung.

…mehr
JDN-Druckluft-Hebezug Profi 2 TI

Maintenance DortmundJDN als tragender Partner bei der Instandhaltung

J.D. Neuhaus positioniert sich auf der Maintenance 2017 in Dortmund (29. – 30. März) mit seinen pneumatischen und hydraulischen Serienhebezeugen als tragender Partner im Bereich Wartung, Inspektion und Instandsetzung.

…mehr
Maintenance mit Pumps & Valves: Neues Messeformat wurde in Zürich gut angenommen

Maintenance mit Pumps & ValvesNeues Messeformat wurde in Zürich gut angenommen

Mit 142 Ausstellern und 2.512 Besuchern war die Maintenance Schweiz 2017 (8. - 9. Februar) in Zürich zu ihrem 10. Jubiläum gefragter denn je. Viele Messegespräche drehten sich um «Digitalisierung» oder «Industrie 4.0» und die Veränderungen, die dies mit sich bringt.

…mehr
Maintenance Schweiz

10. Maintenance SchweizDigitalisierung – neue Wege für die Instandhaltung?!

Die Digitalisierung gilt als Schlüssel zu mehr Produktivität – und eine hochproduktive Instandhaltung gilt als unverzichtbarer Wettbewerbsvorteil. Das bedingt Anforderungen, denen sich die Industrie mit angepassten sowie neuen Vorgehensweisen stellen muss. Um einen Überblick über Möglichkeiten und Trends bemüht sich die Maintenance Schweiz ab dem 8. Februar in Zürich.

…mehr
Pumps & Valves

MessedoppelMaintenance und Pumps & Valves 2017 gemeinsam in Dortmund

Am 29. und 30. März 2017 werden die Fachmessen Maintenance (Instandhaltung) und Pumps & Valves (Industrielle Pumpen, Armaturen und Prozesse) erstmals gemeinsam in Dortmund stattfinden. In der neu eröffneten Messehalle 5 der Westfalenhallen treffen die Besucher auf maßgebende Hersteller und Instandhalter aus dem Pumpen- und Anlagenbau sowie der Prozesstechnik und dem Komponentenbau.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung