Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Industriebau + Gebäudetechnik>

Kärcher erweitert CarpetPro-Serie

Fachmesse INservFM 2017Facility Management und Industrieservice wachsen weiter zusammen

INservFM 2016

Auf der Fachmesse INservFM 2017 vom 21. bis 23. Februar können sich Besucher sowohl über den Industrieservice-Sektor und das Facility Management in ihren jeweiligen Spezialisierungen als auch über deren mögliche Synergien informieren.

…mehr

GebäudereinigungPflegeprogramm für Teppiche

Die Teppichspülung RM 763 und die Teppichimprägnierung RM 762 erweitern die Reinigungsmittelserie CarpetPro für textile Oberflächen von Kärcher. Die Produkte werden hauptsächlich im Anschluss an die Grundreinigung angewandt, um die Fasern langfristig zu schützen. Zum Einsatz kommen sie unter anderem in der Gebäudereinigung und der Automobilbranche.

Teppichimprägnierung RM 762

Die Teppichspülung ist laut Kärcher so wirksam, dass anstelle der üblichen zwei Spülgänge bereits ein Durchgang genüge, um Reinigungsmittelrückstände auszuwaschen, die etwa nach einer Grundreinigung im Teppich verblieben sind. Zum Auffrischen des Teppichs kann die Spülung auch in der Zeit zwischen zwei Grundreinigungen eingesetzt werden. Die Imprägnierung bildet, aufgebracht auf den noch feuchten textilen Belag, eine Schutzschicht um die Fasern und soll so das Anhaften trockenen und nassen Schmutzes verhindert.

Nach der neuen GHS Verordnung (Global harmonisiertes System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien) sind alle fünf CarpetPro Produkte laut Anbieter nicht gesundheitsschädlich und phosphatfrei. Außerdem haben die Produkte das Zertifikat WoolSafe erhalten. cs

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

GebäudereinigungReinigungsmaschinen in Echtzeit verwalten

Die neue App namens Service One von Numatic Service ermöglicht ein herstellerunabhängiges Flottenmanagement im Bereich gewerblicher Reinigungsmaschinen. Das Unternehmen hat diese Lösung auf der CMS in Berlin vorgestellt.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Kärcher Frontölader mit Schneefräse

KommunalmaschinenKärchers erster Frontlader für die Mittelklasse

Kärcher hat für seine Kommunalmaschinen-Flotte erstmals einen Frontlader für Geräteträger bis 3,5 Tonnen entwickelt. Das laut Hersteller in dieser Klasse bislang einzigartige Anbaugerät ist in erster Linie für kommunale Anwender und Dienstleister gedacht, die aus wirtschaftlichen Gründen keinen Radlader vorhalten können.

…mehr
Schaumdüse: Reinigen mit Schaum

SchaumdüseReinigen mit Schaum

Die neue Schaumdüse Connect ’n’ Clean von Kärcher sorgt bei Zugabe des entsprechenden Mittels für eine kräftige Schaumbildung, beispielsweise bei der Reinigung und Pflege von Steinoberflächen. Schaum haftet länger, kann so besser einwirken, um Schmutz zu lösen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

INservFM 2016

Fachmesse INservFM 2017Facility Management und Industrieservice wachsen weiter zusammen

Auf der Fachmesse INservFM 2017 vom 21. bis 23. Februar können sich Besucher sowohl über den Industrieservice-Sektor und das Facility Management in ihren jeweiligen Spezialisierungen als auch über deren mögliche Synergien informieren.

…mehr
Predictive Maintenance auf der HMI

Predictive MaintenanceService und Reparatur zum exakt richtigen Zeitpunkt

Anwender von Maschinen und Fahrzeugen wollen nicht warten, bis eine Komponente ausfällt, sie möchten diese aber auch nicht auf Verdacht auswechseln. Unternehmen der Antriebs- und Fluidtechnik haben daher Systeme entwickelt, mit denen zum Beispiel Wälzlager, Getriebe, Elektromotoren, Hydraulikpumpen sowie Druckluftflüssigkeiten kontinuierlich überwacht werden können. Das Thema Predictive Maintenance wird auf der kommenden MDA im Rahmen der Hannover Messe eine zentrale Rolle spielen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen