Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Fluidtechnik>

Steffen Schneider verlässt Mann+Hummel

Abwasserpumpe mit AbstreifernWie Ansbach das Problem mit den Feuchttüchern löste

Abwasserpumpe mit Feuchttuch-Zopf

Ein dicker Strick aus Tüchern – das legt selbst die stärkste Abwasserpumpe lahm. Er entsteht aus Feuchttüchern, die sich zu widerstandsfähigen Zöpfen verdrillen und daher eigentlich nicht in der Toilette landen sollten. Xylem hat mit den Flygt-Abwasserpumpen mit N-Technologie ein Mittel gegen die "Verzopfung" im Pumpwerk. Im mittelfränkischen Ansbach wurde es erfolgreich getestet.

…mehr

FiltrationslösungenSteffen Schneider verlässt Mann+Hummel

Steffen Schneider, Geschäftsführer Industriefiltration der Mann+Hummel Gruppe, scheidet mit sofortiger Wirkung aus der Geschäftsführung und dem Unternehmen aus. Dies geschieht aus persönlichen Gründen und auf eigenen Wunsch, heißt es in einer Mitteilung.

Steffen Schneider

Die Leitung des Geschäftsbereichs Industriefiltration übernimmt kommissarisch Kai Knickmann. Knickmann ist bei Mann+Hummel als Geschäftsführer für den Bereich Automobil Erstausrüstung verantwortlich.

Thomas Fischer, Vorsitzender des Aufsichtsrates von Mann+Hummel, äußerte sein Bedauern: „Im Namen der Gesellschafter, der Geschäftsführung und unserer Mitarbeiter bedanke ich mich bei Steffen Schneider für seine langjährigen, loyalen Dienste und die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir bedauern sein Ausscheiden und wünschen ihm für seine berufliche und persönliche Zukunft alles Gute.“

Schneider war seit 1993 bei Mann+Hummel und gehörte der Geschäftsführung seit März 2016 an. kf

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Filiz Albrecht, Hansjörg Herrmann, Alfred Weber, Manfred Wolf, Emese Weissenbacher

IndustriefilterMann+Hummel bestellt neue Geschäftsführer

Filiz Albrecht, bislang Personalchefin weltweit bei Mann+Hummel, rückt als Chief HR Officer (CHRO) und Arbeitsdirektorin in die Geschäftsführung auf. Hansjörg Herrmann wird Chief Operations Officer (COO) und übernimmt nach Deutschland und Europa nun die globale Produktionsverantwortung für die rund 40 Werke des weltweit tätigen Filterherstellers.

…mehr
Industriefilter: Die  verkannten  Elemente

IndustriefilterDie verkannten Elemente

Kleine Ursache, große Wirkung – wie wichtig Filter für Maschinen sind, weiß eigentlich jeder. Dennoch gelten sie als lästiges Pflichtprogramm in der Instandhaltung. Jetzt wird der Umgang damit einfacher: Ein neu entwickelter Erodierfilter aus Kunststoff von Mann+Hummel passt in fast jede Maschine, ist leicht und einfach zu entsorgen.
…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Mann + Hummel verstärkt Asiengeschäft

NewsMann + Hummel verstärkt Asiengeschäft

Fünf neue Repräsentanzbüros

…mehr
Mann + Hummel Bogota

FiltrationslösungenMann+Hummel eröffnet Präsenz in Kolumbien

Anfang Februar hat Mann+Hummel ein Büro in Bogota eröffnet und ist damit erstmalig mit einem eigenen Standort in Kolumbien vertreten.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Knickstab-Druckentlastungen

Knickstab-DruckentlastungenÜberdruck kontrolliert herauslassen

Der Schutz von Prozessmedien vor zu hohen Drücken ist eine immer wiederkehrende Herausforderung für Anlagenbetreiber in der chemischen Verfahrenstechnik. Die BPRV-Knickstab-Druckentlastungen von Bormann & Neupert by BS&B bietet hier eine Alternative zu herkömmliche Druckentlastungen wie Berstscheiben oder Sicherheitsventile.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen