Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Fluidtechnik>

Fünf gute Gründe für die Drucklufttrocknung

PneumatikBosch zeichnet Aventics erneut als Preferred Supplier aus

Malte Ihlenfeld und Dr. Peter Saffe

Aventics ist erneut „Preferred Supplier“ der Robert Bosch GmbH. Das Stuttgarter Technologie- und Dienstleistungsunternehmen hat Aventics im Materialfeld Pneumatik nach 2015 auch für 2016 als bevorzugter Lieferant ausgewählt. Mit dem Preferred Supplier Status definiert Bosch diejenigen Lieferanten, mit denen das Unternehmen verstärkt zusammenarbeiten möchte.

…mehr

Feuchtigkeit macht ProblemeFünf gute Gründe für die Drucklufttrocknung

Moderne Drucklufttrockner sind heute Standard – folgende Gründe sprechen für ihre Verwendung:

• In Produktionsbetrieben und der Prozessindustrie, wo viele Abläufe von der einwandfreien Funktion der Anlage abhängig sind, verursacht Feuchtigkeit in der Druckluft Probleme und Ausfälle im Betrieb von Pneumatik, Magnetventilen und Düsen. Druckluftmotoren werden durch Rost und erhöhtem Verschleiß von beweglichen Teilen beschädigt, da die Schmierung weggewaschen wird.
• Feuchtigkeit wirkt sich nachteilig auf die Farbe, Haftfestigkeit und den Glanz von Lackierungen aus, die mit Druckluft aufgebracht werden.
• Bei kaltem Wetter kann gefrierende Feuchtigkeit zu Fehlfunktionen in pneumatischen Steuerleitungen führen.
• Durch Feuchtigkeit verursachte Korrosion bei luftbetriebenen Komponenten kann zu falschen Messungen, Unterbrechungen oder Ausfällen verfahrenstechnischer Anlagen führen.
• Bei Prozessen in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie kann Feuchtigkeit die oft nötige Sterilität im Prozess negativ beeinflussen.

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Kaeser Kompressoren: Sparsame Druckluftprofis

Kaeser KompressorenSparsame Druckluftprofis

Noch energiekosten- und platzsparender präsentieren sich die neuen Produkte von Kaeser Kompressoren auf der AMB. Die Schraubenkompressoren der ASD- und BSD-Serie (Bild) punkten mit hoher Leistung bei niedrigem Energie- und Platzbedarf.

…mehr

DrucklufttrocknerEinsparungen

an Energie- und Wartungskosten verspricht die neue Ultrapac Classic Baureihe von Donaldson. Diese Trocknergeneration wurde mit neuen Komponenten ausgestattet und so weiterentwickelt, dass eine deutliche Kostenreduktion erreicht wird.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Temperatursensoren EEH110 und EEH210

Digitale FeuchtesensorenSchutz vor Verschmutzung integriert

Auf der Sensor+Test präsentiert der österreichische Sensorspezialist E+E Elektronik erstmals seine neuen digitalen Feuchte- und Temperatursensoren EEH110 und EEH210.

…mehr
Taupunktmessumformer EE355

TaupunktmessumformerNiedrige Taupunkte mit hoher Genauigkeit messen

Der kompakte Taupunktmessumformer EE355 ermöglicht die Messung niedriger Taupunkte bis -60°C Td mit einer hohen Messgenauigkeit von ±2°C Td im gesamten Messbereich. Das Gerät bietet ein optimales Preis-/ Leistungsverhältnis für OEM Anwendungen in Druckluftanlagen, Kunststofftrocknern und industriellen Trocknungsprozessen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Malte Ihlenfeld und Dr. Peter Saffe

PneumatikBosch zeichnet Aventics erneut als Preferred Supplier aus

Aventics ist erneut „Preferred Supplier“ der Robert Bosch GmbH. Das Stuttgarter Technologie- und Dienstleistungsunternehmen hat Aventics im Materialfeld Pneumatik nach 2015 auch für 2016 als bevorzugter Lieferant ausgewählt. Mit dem Preferred Supplier Status definiert Bosch diejenigen Lieferanten, mit denen das Unternehmen verstärkt zusammenarbeiten möchte.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen