Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Fluidtechnik> Patentiertes Rückschlagschutzsystem

WettbewerbMoog findet das älteste funktionierende Servoventil in Kanada

Servoventil der Baureihe Moog 21

Anlässlich des 50. Jubiläums seiner Geschäftsaktivität in Europa hatte der Industriekonzern Moog im September vergangenen Jahres zu einem Wettbewerb aufgerufen: Gesucht wurde das älteste Servoventil von Moog, das noch in Betrieb ist. Der Gewinner steht jetzt fest.

…mehr

DruckluftzählerPatentiertes Rückschlagschutzsystem

Mit dem Druckluftzähler Testo 6448 können definierte Grenzwerte zuverlässig überwacht werden. Zudem spürt der Zähler selbst kleinste Leckagen auf, etwa in Schläuchen oder Kupplungen. Für die wirtschaftliche Betriebsführung ermöglicht er die verursachergerechte Zuordnung aller Druckluftkosten zu Abteilungen oder Kostenstellen. Des Weiteren kann der Anwender eine Spitzenlastanalyse auf Basis der Druckluft-Verbrauchsmengen durchführen, um damit die Anlagenauslastung zu optimieren.

Druckluftzähler: Patentiertes Rückschlagschutzsystem

Der Druckluftzähler zeichnet sich durch seine schnelle und sichere Installation aus. Mit einer optional erhältlichen Anbohrschelle ist die lagegenaue Montage ohne Schweißarbeiten und unter normalen Betriebsbedingungen möglich. Der Anlagenbetrieb muss dazu nicht unterbrochen werden. Durch einen Kugelhahn an der Anbohrschelle lässt sich die Druckluftleitung beim Entfernen der Stabsonde luftdicht öffnen und schließen. Auf diese Weise können mehrere Messstellen mit nur einer Stabsonde abgedeckt werden.
Testo bietet mit dem neuen Druckluftzähler ein neues, patentiertes Rückschlagschutzsystem an, das drei wichtige Funktionen verbindet. Gemeinsam gewährleisten sie eine hohe Sicherheit und Messgenauigkeit. Der Sensor kann beim Einbau nur in eine Richtung geschoben werden. Eine Verletzungsgefahr durch Rückschlag ist ausgeschlossen. Des Weiteren kann während der Montage durch den Einsatz eines gekapselten O-Rings keine Druckluft entweichen. Die millimetergenaue Eintauchtiefe und Ausrichtung wird mit einer positionierbaren Fixierung eingestellt.

Anzeige
Weitere Beiträge zuDruckluftzähler

Der Sensor Druckluftzählers erfasst den Normvolumenstrom von Betriebsdruckluft auf Basis des kalorimetrischen Messprinzips. Die Strömungsgeschwindigkeiten können bis 80 oder 160 m/s (Highspeed) betragen. Die Ansprechzeit ist mit weniger als 0,1 s sehr schnell. Das Gerät ist für Messungen von Rohrdurchmessern DN40 bis DN300 ausgelegt und damit auch für größere Rohre geeignet. Optional ist ein spezieller Gas-Abgleich für Stickstoff (N2) oder CO2 möglich. Der Anwender erhält durch verschiedene Signalausgänge ein hohes Maß an Flexibilität. st

Weitere Beiträge zum Thema

Durchflusssensoren von ifm electronic

DruckluftzählerAutomation24 bietet Durchflusssensoren für gasförmige Medien

Mit Druckluftzählern der Baureihe SD von ifm electronic ergänzt Automation24 sein Sortiment im Bereich Prozesssensoren. Somit stehen nun erstmals nicht nur Durchflusssensoren für flüssige, sondern auch für gasförmige Medien wie Betriebsdruckluft zur Verfügung.

…mehr
Durchflussmesser: Höchste Genauigkeit

DurchflussmesserHöchste Genauigkeit

Der Durchflussmesser EE771 von E+E Elektronik erfasst unabhängig von Druck und Temperatur den Massenstrom, Normvolumenstrom oder die Normströmung. Er misst zum Beispiel den Verbrauch von Druckluft, Stickstoff, Sauerstoff, Helium, CO2 oder anderer nicht korrosiver Gase.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

PV-Aktionspakete: Wärmebildkamera + Seminar

PV-AktionspaketeWärmebildkamera + Seminar

Zur Intersolar hat Testo zweierlei geboten: Ein Starter-Paket besteht aus der Wärmebildkamera Testo 876 zur Prüfung von PV-Anlagen plus zusätzlichem, kostenlosen Photovoltaik-Seminar.

…mehr
Abgas-Analysegerät: Für Industriebrenner  und Gasturbinen

Abgas-AnalysegerätFür Industriebrenner und Gasturbinen

Mehr Funktionen und eine wesentlich einfachere Bedienung bietet ein von Testo neu entwickeltes Abgas-Analysegerät für Industriebrenner und -motoren sowie Gasturbinen. Vorprogrammierte Geräteeinstellungen führen den Anwender des Testo 350 durch komplette Abgasanalysen, zum Beispiel bei der Inbetriebnahme, Wartung oder Betriebsmessung von Industriebrennern bzw.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Predrag Skender

DichtungenSpäh erweitert Geschäftsführung

Der im oberschwäbischen Scheer beheimatete Dichtungshersteller Späh erweiterte zum 1. April 2016 mit Predrag Skender (42) als stellvertretenden Geschäftsführer seine Unternehmensleitung.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen