Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Firmenfinder> Profile
Premiumanbieter
TAMPOPRINT® AG

TAMPOPRINT® AG

Lingwiesenstrasse 1
70825 Korntal-Münchingen
+49 7150 928-0
+49 7150 928-400

Unternehmensbeschreibung

Wir, ein deutsches mittelständisches Sondermaschinenbau- Unternehmen, sind der innovative Motor und ein etablierter Systemlöser der Industrie. Durch die Erfindung des industriellen Tampondruckverfahrens im Jahre 1968, durch den Inhaber und Vorstandsvorsitzenden Wilfried Philipp, wurden der Kunststoffindustrie in der Fertigung enorme Prozessveränderungen ermöglicht und permanent weiterentwickelt. Heute gehören zu unserem Lieferprogramm Automationen, Tampondruckanlagen, Laseranlagen sowie Sondermaschinen zur Kennzeichnung und Dekoration jedweder Oberflächen.

Weltweites Händlernetz und Tochtergesellschaften in Spanien und USA, sowie das umfassende Spektrum an Standard-Tampondruck-Maschinen sowie ALFALAS Lasersystemen und optionalen Ausstattungsmerkmalen, erlauben es uns Maschinen und Automationen exakt auf die Anforderungen der Kundenwünsche abzustimmen.

Bestens geschulte Mitarbeiter, modernste Produktionsanlagen sowie effektive Organisationsstrukturen dürfen vorausgesetzt werden.

Die Zertifizierungsrichtlinien nach DIN ISO 9001 sind erfüllt. Eingetragene Markennamen der TAMPOPRINT AG: TAMPOPRINT®, ALFALAS®, ClipLock®.

Management

Herr Wilfried Philipp (Vorsitzender )
Herr Oliver Nitschke (technischer Vorstand)
Herr Martin Dibowski (kaufmännischer Vorstand)

Beschäftigte

200

Gründungsjahr

1956

Messebeteiligungen 2017

11.09.-15.09.2017
Drinktec 2017 – Go with the flow
München, Deutschland
Halle A4, Stand 546

17.10.-21.10.2017
25. Fakuma - Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung
Friedrichshafen, Deutschland

Videos

Produkte und Dienstleistungen der TAMPOPRINT® AG

Standardmaschinen

Standardmaschinen

Seit sechs Jahrzehnten bauen wir zuverlässige Standard-Tampondruckmaschinen für viele Aufgaben. Egal ob für den klassischen linearen Tampondruck oder Rotations-Tampondruck. Die Expertise unserer Ingenieure erlaubt selbst hoch komplexe Anforderungen elegant zu lösen. Deshalb sprechen wir stets von „elegantem Engineering“.

Unser Portfolio an Standard-Maschinen umfasst:

  • Maschinen für klassisch linearen Tampondruck
  • Maschinen für Rotations-Tampondruck
  • Maschinen für Lasergravur zur Individualisierung
  • Kombinationsmaschinen die Tampondruck und Laser-Individualisierung vereinen
  • Klischeelaser für die eigene Herstellung von Klischees
  • Hybridmaschinen die nicht nur drucken sondern auch die Klischees erstellen

Automationen und Anlagen

Automationen und Anlagen

Wir sind der Tampondruck Technologie-Marktführer. Und zwar nicht nur weil wir der Erfinder des industriellen Tampondrucks sind. Sondern weil wir das Druckverfahren noch schneller, noch flexibler und automatisierter machen wollten. Und so ist das noch heute! So entwickeln und bauen wir stets die besten Automations-Anlagen für jede Branche. Perfekt auf Kunden-Anforderungen angepasst und bestens auf das Druckgut zugeschnitten und das mit Taktraten für echte Massenproduktionen.

Bei unseren Tampondruck-Automationen unterscheiden wir:

  • Halbautomationen bei denen die Druckstücke von Hand eingeführt werden
  • Vollautomationen sind Hochgeschwindigkeitsmaschienen bei denen alles automatisiert ist

Zubehör und Verbrauchsmaterial

Zubehör und Verbrauchsmaterial

Alles was Sie zum Drucken benötigen erhalten Sie bei uns. Durch unser jahrelanges Know-How wissen wir wie das Zusammenspiel von Zubehör und Maschine auszusehen hat. Denn nur so entsteht das perfekte System. Deshalb entwickeln wir das Zubehör und Verbrauchsmaterial selber.

Unser Zubehör und Verbrauchsmaterial Portfolio ist riesig. Schauen Sie doch in unseren Online-Katalog einfach Mal rein: https://catalog.tampoprint.de/ Hier ein kleiner Auszug:

  • Tampondruckfarben
  • Druckklischees
  • Farb-/Rakeltöpfe
  • Montagetische
  • Rakelmesse
  • Tamponwalzen
  • uvm…
Hochgeschwindigkeits-Tampondruck

Tampondruck im Kunststoffmarkt (www.kunststoff-magazin.de)Tampondruck für Klein- und Großserie

Eine neue „Halb-Automationsplattform“ soll der Tampondruck mit kleineren und mittleren Losgrößen dank hoher Flexibilität effizienter werden. Nach Markteinführung der MAP, hat Tampoprint zur K 2016 eine Halb-Automationsplattform angekündigt.

…mehr
Oberflächentechnik: Verschlüsse bedrucken - Tampon oder Offset

Oberflächentechnik (www.kunststoff-magazin.de)Verschlüsse bedrucken - Tampon oder Offset

Schnell muss es gehen und dabei kostengünstig – aber auch in hoher Qualität und Flexibilität, um beim Konsumenten zu punkten. Das bedrucken von Verschlüssen ist in mehreren Verfahren möglich. Der Tampondruck weist beim Bedrucken von Kunststoff-Flaschenverschlüssen laut Tampoprint einige Vorteile auf.

…mehr
Oberflächentechnik: QR-Codes für die Rückverfolgbarkeit

Oberflächentechnik (www.kunststoff-magazin.de)QR-Codes für die Rückverfolgbarkeit

Auch auf kleinen Produkten wie Tabletten lassen sich mit Hilfe des Tampondrucks Kodierungen aufbringen, um Informationen an den Verbraucher zu bringen.

…mehr
Oberflächentechnik: Hier geht’s rund

Oberflächentechnik (www.kunststoff-magazin.de)Hier geht’s rund

Hohe Geschwindigkeit und kompakter Aufbau müssen sich nicht ausschließen beim Bedrucken zylindrischer Teile. Bis zu 50.000 Teile pro Stunde soll die zur Fakuma erstmals vorgestellte Maschine HSC Kompakt erreichen.

…mehr
Oberflächentechnik: Matrix- und EAN-Codes wenn Laserkennzeichnung nicht möglich ist

Oberflächentechnik (www.kunststoff-magazin.de)Matrix- und EAN-Codes wenn Laserkennzeichnung nicht möglich ist

Nicht immer kann der Laser eingesetzt werden und dessen Vorteile der flexiblen Kennzeichnung genutzt werden. Eine neue Tampondrucktechnik soll eine Alternative bieten.

…mehr
Geschwindigkeit und Druckbild zählen: Tampon versus Offset

Geschwindigkeit und Druckbild zählen (www.kunststoff-magazin.de)Tampon versus Offset

Speziell die Medizintechnik benötigt aufgrund der Unzahl an Informationen, die auf jeder Verpackung anzubringen sind, hochwertige Drucke und sichere Prozesse – dabei werden jedoch streng limitierte Kosten erwartet.

…mehr
Pfiffiges Maschinenkonzept für wirtschaftliche Produktion und saubere Finger: Tampondruck  in Kleinstserien

Pfiffiges Maschinenkonzept für... (www.kunststoff-magazin.de)Tampondruck in Kleinstserien

Schaltergehäuse in Losgrößen zwischen fünf und einigen Dutzend bedruckt die Schweizer ABB zweiseitig mit einer speziellen Tampondruckmaschine schnell, wirtschaftlich und mit einem gestochen scharfem Druckbild.

…mehr
Oberflächentechnik: Hier geht’s rund

Oberflächentechnik (www.kunststoff-magazin.de)Hier geht’s rund

Bis 40.000 zylindrische Teile lassen sich pro Stunde mit hoher Qualität im 2-Farb-Tampondruck bedrucken. 2008 wurde die nach Herstellerangaben schnellste Ein-Farben-Tampondruckmaschine mit einer Leistung bis 40.

…mehr
Oberflächentechnik: Gut bedruckt

Oberflächentechnik (www.kunststoff-magazin.de)Gut bedruckt

Für das Bedrucken von Schraubenbits gilt der Tampondruck als geeignetes Verfahren, für das nun eine automatische Anlage entwickelt wurde.

…mehr

Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen (www.scope-online.de)Teddybären, Puppen, Schaukelpferde und Co.

gelangen nun schneller zu unseren Kindern. Einen geringen Zeitaufwand für Rüstzeiten und Qualitätskontrolle im Bereich seiner Tampondruckmaschinen setzt der Hersteller Tampoprint mit Hilfe einer Roboterzuführung um.

…mehr
Oberflächentechnik: Da geht es rund

Oberflächentechnik (www.kunststoff-magazin.de)Da geht es rund

Bis zu 50.000 zylindrische Teile kann eine Tampondruckmaschine pro Stunde einfarbig bedrucken – und soll damit einen neuen Rekord aufstellen.

…mehr

Tampondruck (www.scope-online.de)Es schreitet voran

der Trend zur Individualisierung technischer Produkte. Die Stückzahlen einer Produktion werden immer geringer. Das fordert eine hohe Flexibilität bei der Konzeption von Investitionsgütern. Auch im Sondermaschinenbau sind Rüstzeiten häufiger notwendig, der Zeitfaktor ist wichtig.

…mehr
Ident und Sicherheit: Beschriftung  wie im Flug

Ident und Sicherheit (www.handling.de)Beschriftung wie im Flug

Als Weltneuheit hat Tampoprint aus Korntal-Münchingen ein vollautomatisches Laser-Beschriftungs- und Kennzeichnungsverfahren für synthetische Korken vorgestellt. MOF-Cork nennt sich die Methode mittels patentierter Alfalas-Laserautomation.

…mehr

Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen (www.scope-online.de)Passt auf den Tisch

und markiert Werkstücke aller Formen bis zu einer Höhe von 100 mm: Mit der Alfalas-WST-Workstation präsentiert Tampoprint ein Novum in der Lasertechnik. Das kompakte Tischmodell ist mit einem 20 W diodengepumpten Laser ausgerüstet und bietet laut Anbieter einen großen Arbeitsplatz mit wenig Platzbedarf.

…mehr
Ident und Sicherheit: Auf den Kork gebracht

Ident und Sicherheit (www.handling.de)Auf den Kork gebracht

Synthetische Weinkorken dekorieren und beschriften die Cork-Printer Universal von Tampoprint. Mit den Systemen lassen sich individuelle Motive auch bei geringen Stückzahlen realisieren.

…mehr

Automatisierung (www.kunststoff-magazin.de)Schneller umrüsten

Ausstattung und Flexibilität einer neuen Tampondruckmaschine bringen den Anwendern mehr Freiheiten in der Anwendung. Die Vielfalt an Tampondruckmaschinen ist bereits groß, aber es gibt noch ausreichende Möglichkeiten, innovative Ideen umzusetzen.

…mehr

Automatisierung (www.kunststoff-magazin.de)Unter Druck

Mit neuen Features wurde eine 1-farbige Tampondruckmaschine ausgerüstet. Die Druckaufgaben werden vielfältiger. Dementsprechend stellt wurde die neue 1-farbige Tampondruckmaschine als Standardmaschine mit neuen und speziellen Features ausgerüstet.

…mehr
Ident und Sicherheit: Laser macht Druck

Ident und Sicherheit (www.handling.de)Laser macht Druck

Die Laserabteilung von Tampoprint machte sich mit Alfalas einen guten Namen. Ausschlaggebend für ihren branchenübergreifenden Erfolg war der hohe Qualitätsstandard, insbesondere bei der Herstellung hochwertiger Klischees für den Tampondruck.

…mehr
Automatisierung: Zielvorgabe erreicht

Automatisierung (www.kunststoff-magazin.de)Zielvorgabe erreicht

Mit „Alfalas MOF“ (Bild) stellte die Tampoprint AG, Korntal-Münchingen, zur „Fakuma“ im Oktober 2003 eine Weiterentwicklung ihrer „Promo“-Baureihe vor. Denn allzu lange ist es noch gar nicht her, dass die süddeutsche Firma mit „Alfalas Promo“ einen Automaten zur Innenkennzeichnung von Verschlusskappen per Laserstrahl vorstellte.

…mehr
Automatisierung: Zeigt wahre Größe beim Deckeldruck

Automatisierung (www.kunststoff-magazin.de)Zeigt wahre Größe beim Deckeldruck

Richtig ist, dass bei der Dekoration solcher Deckel gleich mehrere Verfahren miteinander konkurrieren: Offset- und Flexodruck, Etikettieren oder Inmoldtechnik. Doch keines dieser Verfahren konnte sich für diesen Bedarf bislang auf breiter Front durchsetzen.

…mehr
Ident und Sicherheit: Laser und Tampondruck

Ident und Sicherheit (www.handling.de)Laser und Tampondruck

in einer Maschine: Der Laser stellt das Klischee her und der Tampon druckt das Bild auf das Produkt. Durch diese Art entfällt das zeitaufwändige Belichten und entwickeln der Druckplatten. Somit wir der Tampondruck für kleine Stückzahlen interessant.

…mehr
Automatisierung + Steuerungstechnik: Laser-  und Tampondrucker

Automatisierung + Steuerungstechnik (www.scope-online.de)Laser-  und Tampondrucker

in einer Maschine: Der Laser stellt das Klischee her und der Tampon druckt das Bild auf das Produkt. Durch diese Art entfällt das zeitaufwändige Belichten und Entwickeln der Druckplatten. Somit wird der Tampondruck für kleine Stückzahlen interessant.

…mehr

Ansprechpartner

Dietmar Scholz <br/>Verkaufsleiter Maschinen & Lasersysteme

Dietmar Scholz
Verkaufsleiter Maschinen & Lasersysteme

Telefon +49 7150 928-325
Fax +49 7150 928-430

Standort