Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik>

Volker Aschenbrenner bei Di-Soric

LichtwellenleiterMehr als nur ein C-Teil?

Lichtwellenleiter

Datenkabel sind die heimlichen Stars von Industrie 4.0 und Digitalisierung. Sie sind das Netz – nicht im übertragenen Sinn, sondern ganz konkret und physisch. Dennoch fristen sie ein ziemlich unspektakuläres Dasein als typisches C-Teil: kostengünstig im Einkauf, doch mit einem relativ hohen zeitlichen Bereitstellungsaufwand. Coperion, Anbieter von Extrusions- und Compoundiersystemen sowie Schüttgutanlagen, setzt auf redundante optische Ringnetze, um höchste Anforderungen an die Maschinenverfügbarkeit zu erfüllen. Bei der Auswahl der geeigneten Lichtwellenleiter vertraut der Maschinen- und Anlagenbauer auf das Know-how von Helukabel.

…mehr

Sensoren und LED-BeleuchtungVolker Aschenbrenner ist neuer Marketingleiter bei Di-Soric

Volker Aschenbrenner hat zum 1. Oktober vergangenen Jahres die Marketing-Leitung bei Di-Soric in Urbach übernommen. Er verantwortet die internationale Weiterentwicklung des Marketings für die gesamte Unternehmensgruppe.

Volker Aschenbrenner

Das Leistungsspektrum der Di-Soric Unternehmensgruppe umfasst die Entwicklung, Fertigung und den Vertrieb von Sensoren und LED-Beleuchtungen für die Industrieautomation, als auch leistungsstarke Hard- und Software der Bildverarbeitung sowie Code-Lesesysteme. Volker Aschenbrenner verfügt über langjährige Erfahrung in vergleichbaren Positionen und bringt umfangreiches Wissen aus diesen Produktbereichen sowie Branchenkenntnisse mit. kf

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

ID-Hammer Di-Soric

Unkaputtbarer Handheld-ReaderDi-Soric stellt extrem widerstandsfähigen Alu-Scanner vor

"Handheld-Scanner in der Produktion werden oftmals als Verbrauchsartikel gehandelt", erläutert Markus Damaschke, Geschäftsführer von Di-Soric, "denn durch Öl, Staub und die Gegebenheiten in einer Fertigung müssen Scanner mit Kunststoffgehäuse oft nach kurzer zeit bereits wieder ausgetauscht werden."

…mehr
Neubau Balluff

Sensoren und WegmesssystemeBalluff eröffnet Erweiterungsbau für Werk in China

Der Automations-Spezialist Balluff mit Hauptsitz in Neuhausen auf den Fildern investiert weiter in seine internationale Marktpräsenz. Zehn Jahre nach Abschluss des ersten Bauabschnitts wurde das Werk im chinesischen Chengdu für 2,1 Mio. Euro um rund 50 Prozent erweitert.

…mehr
Bürklin kooperiert mit TDK

Passive Bauelemente, Sensoren, SignalgeberBürklin Elektronik schließt Distributionsvertrag mit TDK

Bürklin Elektronik hat mit TDK ein europaweites Abkommen geschlossen. Ab sofort kann ein umfassendes Spektrum an EPCOS und TDK Produkten über Bürklin Elektronik bezogen werden. Darüber hinaus ist der Lagerbestand von Bürklin Elektronik über NetComponents und auf der TDK/EPCOS Website abrufbar.

…mehr
Thomas Röttinger

Thomas Röttinger„Schweizer Industrie behauptet globale Stellung“

Laut Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung steigen die Konjunkturerwartungen der Schweiz kontinuierlich an. Auch Thomas Röttinger, CEO des Schweizer Spezialisten für Sensoren und Stromversorgungen Pewatron, betont, dass sich die Schweizer Industrie immer stärker in den globalisierenden Märkten behauptet. Im Interview mit SCOPE-Redakteurin Evelin Eitelmann gibt er einen Überblick über die Branche.

…mehr
Slim Line IP67-klassifizierten Allen-Bradley Armor Block IO-Link-Master von Rockwell Automation

IO-Link-MasterZeitstempelgesteuerte Sensordaten

Hersteller und industrielle Anwender können jetzt in rauen Betriebsumgebungen mithilfe des Slim Line IP67-klassifizierten Allen-Bradley Armor Block IO-Link-Masters von Rockwell Automation auf detailliertere Sensordiagnosen zugreifen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung