Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Elektrotechnik + Elektronik>

Igus bietet Halbzeuge aus Iglidur F2 in neuen Größen

Neu bei RSKabel lötfrei anschließen mit SKEDD-Verbindungstechnik

Leiterplattenanschlusstechnik von Phoenix Contact

RS Components (RS) bietet mit der Einführung der SKEDD SDC 2,5 Serie ein neues Konzept der Leiterplattenanschlusstechnik von Phoenix Contact an. Die Wire-to-board-Direktsteckverbinder ermöglichen lötfreie Anschlüsse.

…mehr

Antistatische GleitlagerIgus bietet Halbzeuge aus Iglidur F2 in neuen Größen

Ist ESD-Tauglichkeit gefragt, bietet sich der ableitfähigen Werkstoff Iglidur F2 von Igus an. Vor allem in der Textilindustrie oder wo keine elektronischen Bauteile negativ beeinflusst werden dürfen, eignet sich der Einsatz dieses Spezialisten. Igus bietet den Werkstoff jetzt in 14 verschiedenen Durchmessern als Halbzeug-Rundstab an.

Iglidur F2 für antistatische Gleitlager

Elektrostatische Aufladungen von Maschinenkomponenten führen mitunter zu erheblichen Schäden und zu teuren Produktionsausfällen. Denn unkontrollierte Entladungen können durch aufgespeicherte Reibungselektrizität elektronische Bauteile negativ beeinflussen, zu erheblicher Brandgefahr beitragen oder Produktionsprozesse erschweren. „Vor allem aber werden beispielsweise in der Textilindustrie umherfliegende Partikel wie Staub oder Fasern von statisch aufgeladenen Lagerstellen angezogen und bleiben haften“, erklärt René Achnitz, Leiter des Geschäftsbereichs Iglidur bei Igus. „Dies kann aufwändige Wartungsarbeiten oder unkontrollierte Ausfälle der Maschinen verursachen.“

Anzeige

Mit Iglidur F2 hat Igus einen ESD-fähigen Gleitlagerwerkstoff aus Kunststoff im Programm, der speziell für diese Art von Anwendungen geeignet ist. Er ist ableitfähig und trägt zur ständigen aktiven Entladung bei. Der niedrige Oberflächenwiderstand (zwischen 103 Ω und 109 Ω, abhängig von der Geometrie des Bauteiles) vermindert die Höhe der Aufladespannung und trägt zum Abbau der Aufladung bei.

Weitere Beiträge zuKunststoffgleitlager

Um höchstmögliche Flexibilität und Verfügbarkeit auch bei ungewöhnlichen Abmessungen beziehungsweise Bauteilen sicher zu stellen, bietet Igus den Werkstoff Iglidur F2 jetzt ebenfalls in 14 verschiedenen Durchmessern als Halbzeug-Rundstab an. So können Kunden sich ihre Bauteile selber fertigen, ohne dabei unnötig viel Materialausschuss zu haben.

Iglidur F2 ist wartungsfrei und abriebarm

Der neue Werkstoff benötigt keine Schmiermittel, ist wartungsfrei und abriebarm. Stillstandzeiten werden somit reduziert, die Lebensdauer erhöht. Die staubunempfindlichen, korrosionsfreien und leichten Kunststoff-Gleitlager funktionieren auch bei hohen Taktraten, wie sie unter anderem bei Textilmaschinen üblich sind. Mit einem Anwendungstemperatur-Bereich von -30 °C bis zu +165 °C zeichnet sich Iglidur F2 auch durch eine hohe Temperatur- und Medienbeständigkeit aus. kf

Weitere Beiträge zum Thema

Ethernetleitungen von Igus

Auf Bewegung getrimmtIgus bietet nun 27 verschiedene Ethernetleitungen

Igus hat sein Programm an Ethernetleitungen für den Einsatz in Energieketten weiter ausgebaut und bietet nun 27 verschiedene Leitungen in sieben unterschiedlichen Preisklassen an.

…mehr
Igus Ausstellung im Internet

155 Kunststoff-InnovationenIgus eröffnet virtuellen Messestand

Von der - nach eigenen Angaben - leichtesten Linearführung der Welt aus Carbon über Leitungen für die Industrie 4.0 bis hin zum 3D-Druckservice: mit einer virtuellen Ausstellung bietet Igus jetzt einen besonderen Service. Ein rund 500 Quadratmeter großer Stand ist im Internet „begehbar“ und informiert den Besucher multimedial zum Thema „cost down, life up!“

…mehr
Igus-Cabrio auf der AutoExpo in Neu Delhi

Igus-Kleinwagen mit PolymergleitlagernIgus zieht Resümee nach einjähriger Testfahrt

Über ein Jahr lang war das orangefarbene Igus-Cabrio unterwegs, legte auf vier Kontinenten über 100.000 Kilometer zurück. Die Mission des Kleinwagens: die Belastbarkeit der insgesamt 56 eingebauten schmier- und wartungsfreien Gleitlager unter Beweis zu stellen. Nun zieht das Kölner Unternehmen ein Resümee der über einjährigen Fahrt.

 

…mehr
Gleitlagerprogramm von Igus

Über 1.300 KatalogabmessungenIgus erweitert Gleitlagerprogramm

Konstrukteure aus den verschiedensten Branchen, von der Automobil- über die Verpackungs- und Lebensmittelindustrie bis zu Chemieanlagen- und Pumpenbauern, finden bei Igus ab sofort noch schneller das trockenlaufende Lager für ihre Anwendung.

…mehr
Kunststoff-Gleitlager: Besonders verschleißfest und schmierfrei

Kunststoff-GleitlagerBesonders verschleißfest und schmierfrei

Für Automotive-Anwendungen eignen sich schmierfreie Iglidur Gleitlager aufgrund der spezifischen Eigenschaften wie kein anderer Werkstoff. Denn sie sind aufgrund ihrer tribologisch optimierten Kunststoffcompounds besonders verschleißfest, wartungsfrei und halten hohen Belastungen stand.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen