Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik>

ERP-Software für Vereine

Großer Festakt in BerlinSiemens feiert 200. Geburtstag seines Firmengründers

Festakt Werner von Siemens
Werner von Siemens wäre 13. Dezember 200 Jahre alt geworden. Siemens feierte das Jubiläum seines Firmengründers mit einer Gala-Veranstaltung am 29. November in der Mosaikhalle am Unternehmenssitz in Berlin.
…mehr

ERP-Software für VereineAbläufe verbessern im Kickermilieu

Die Münsteraner Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme (GWS) soll bei der Eintracht Braunschweig mit der auf Fußballvereine spezialisierten Software gevis ERP/Sport & Event Kosten einsparen und Abläufe verbessern.

ERP-Software gevis ERP/Sport & Event

Dazu bildet das Programm alles – von Finanzen über Merchandising bis hin zur Mitgliederverwaltung – in einem System ab. Der Plan der Softwareeinführung sieht vor, dass ab Sommer 2016 die Bereiche Finanzbuchhaltung, Merchandising, Ticketing und POS-Kasse mit der neuen Software arbeiten, die weiteren Module CRM, Mitgliederverwaltung, Sponsoring & Vertragsverwaltung sowie der gesamte Bereich Eintracht4Kids inklusive der Verwaltung der Fußballschule sollen mit dem 1. Juli 2017 abgeschlossen sein.

Soeren Oliver Voigt, Geschäftsführer der Eintracht Braunschweig, überzeugte an der ERP-Lösung die Ausrichtung auf die Fußballbelange, die Verbreitung der Lösung in der Bundesliga sowie das Vertrauen in das Unternehmen GWS und dessen enge Partnerschaft mit Microsoft. Dass mit dem ERP-System schon im Standard die meisten Anforderungen von Eintracht Braunschweig umgesetzt werden und Onlineshop & Logistikdienstleister direkt integriert werden können, sprach zudem für die Software. cs

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Teil 4 - Implementierung: Wenn Prozesse laufen lernen

Teil 4 - ImplementierungWenn Prozesse laufen lernen

Die KW Automotive GmbH führt mit Sage b7 eine neue Software zur Steuerung der Unternehmensabläufe ein. Teil 4 der sechsteiligen SCOPE-Serie beschreibt das Vorgehen bei der Implementierung unter anderem am Beispiel der Multi-Company-Steuerung.

…mehr
Business-Software: Betriebsdaten wirtschaftlich nutzen

Business-SoftwareBetriebsdaten wirtschaftlich nutzen

Die Beratungs- und Softwareunternehmen der ams.group zeigten auf der diesjährigen Fachmesse IT & Business, wie Industrieausrüster das Internet der Dinge nutzen können, um den Mehrwert ihrer Produkte zu steigern und die Wirtschaftlichkeit ihrer Prozesse zu verbessern.

…mehr
zenon Smart Checklist

Copa-DataFertigungen zukunftsfähig vernetzen mit Zenon

Bei der Copa-Data steht auf der SPS IPC Drives alles im Zeichen der Smart Factory. Zusammen mit Partnern zeigt das Unternehmen, wie Kunden ihre Fertigungen über Zenon schrittweise zukunftsfähig vernetzen können. Im Fokus stehen dieses Jahr Paper on Glass-Technologie, Predictive Analytics, Energiemanagement und skalierbare Lösungen in der Cloud.

…mehr
Huber Berching Wasseraufbereitung

ERP-SoftwareAbwasserspezialist Huber klärt Sicht auf ERP-Daten

Der Hersteller von Maschinen und Anlagen zur Wasser-, Abwasser- und Schlammbehandlung Huber SE hat mit IFS Applications seine ERP-Landschaft modernisiert. Mit dem neuen System sorgt das bayerische Mittelstandsunternehmen unter anderem für eine durchgängige und transparente Abwicklung seiner projektorientierten Fertigung. In Zukunft wird es als einheitliche Lösung an sämtlichen internationalen Standorten von Huber zum Einsatz kommen.

…mehr

Cloud, ERP, BI & mehrNeue Webinare von Proalpha

Wann stellt ein ERP-System aus der Cloud die sinnvolle Alternative zur herkömmlichen On-Premise-Lösung dar? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Proalpha-Webinars "ERP aus der BusinessCloud „made in Germany“: Mit Sicherheit maßgeschneiderte Lösungen" am 28. Oktober 2016.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige