Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik>

ERP-Software für Vereine

Geräte effizient updatenBosch und IBM starten Kooperation für IoT und Industrie 4.0

Internet der Dinge

Bis zum Jahr 2020 werden geschätzt 20,8 Milliarden vernetzte Geräte im Einsatz sein (Quelle: Gartner). Kunden erwarten, dass diese Geräte jederzeit über neueste Funktionen und aktuellste Leistungssteigerungen verfügen. Bosch und IBM arbeiten derzeit gemeinsam an der Umsetzung.

…mehr

ERP-Software für VereineAbläufe verbessern im Kickermilieu

Die Münsteraner Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme (GWS) soll bei der Eintracht Braunschweig mit der auf Fußballvereine spezialisierten Software gevis ERP/Sport & Event Kosten einsparen und Abläufe verbessern.

ERP-Software gevis ERP/Sport & Event

Dazu bildet das Programm alles – von Finanzen über Merchandising bis hin zur Mitgliederverwaltung – in einem System ab. Der Plan der Softwareeinführung sieht vor, dass ab Sommer 2016 die Bereiche Finanzbuchhaltung, Merchandising, Ticketing und POS-Kasse mit der neuen Software arbeiten, die weiteren Module CRM, Mitgliederverwaltung, Sponsoring & Vertragsverwaltung sowie der gesamte Bereich Eintracht4Kids inklusive der Verwaltung der Fußballschule sollen mit dem 1. Juli 2017 abgeschlossen sein.

Soeren Oliver Voigt, Geschäftsführer der Eintracht Braunschweig, überzeugte an der ERP-Lösung die Ausrichtung auf die Fußballbelange, die Verbreitung der Lösung in der Bundesliga sowie das Vertrauen in das Unternehmen GWS und dessen enge Partnerschaft mit Microsoft. Dass mit dem ERP-System schon im Standard die meisten Anforderungen von Eintracht Braunschweig umgesetzt werden und Onlineshop & Logistikdienstleister direkt integriert werden können, sprach zudem für die Software. cs

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

ERP-SoftwareNeun Fragen vor dem Start in die Cloud

Wie eine Untersuchung des Marktforschungsunternehmens Techconsult zeigt, nimmt das Interesse im deutschen Mittelstand an ERP-Lösungen aus der Cloud weiter zu. Doch vor dem Start in die ERP-Cloud sind einige Punkte zu beachten. Der Full-Service-Provider Proalpha fasst sie zusammen.

…mehr
Baris Ergun

ERP-SoftwareNeuer CFO bei Abas

Baris Ergun (45) übernimmt beim Softwarehersteller Abas als CFO das Finanzressort, das bisher von Unternehmensgründer und CEO Werner Strub mitverantwortet wurde. Damit geht die neu geschaffene Position an einen international erfahrenen Manager.

…mehr

ERP-SoftwareProalpha verstärkt Beirat

Der Unternehmensbeirat des ERP-Anbieters Proalpha hat zwei neue Mitglieder: Franz-Josef Seidensticker als Chairman und José Duarte als Beirat verstärken das Gremium seit Ende Januar.

…mehr

ERP-RolloutAcht Tipps für die erfolgreiche Internationalisierung

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor bei der Expansion ins Ausland ist der internationale ERP-Rollout. Acht Tipps für die richtige Planung und einen einfachen Projektverlauf.

…mehr

ERP-SoftwareDie 8 wichtigsten ERP-Trends im Mittelstand 2017

Basierend auf den Ergebnissen von Experten-Prognosen, Studien und Trend-Einschätzungen sieht Proalpha für 2017 acht entscheidende ERP-Trends im Mittelstand.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige