Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik>

Umfrage: Relevanz von Connected Car beim Autokauf

Industrie 4.0 liveSiemens eröffnet Vorzeigefabrik für Digitalisierung in der Metallbearbeitung

Arena der Digitalisierung Siemens

Am Siemens-Standort Bad Neustadt an der Saale werden seit 80 Jahren Elektromotoren für den industriellen Einsatz gefertigt. Jetzt wurde das Werk zur Vorzeigefabrik ausgebaut. Auf über 800 Quadratmetern erfahren Kunden und Partner, wie Digitalisierung in der Metallbearbeitung und Motorenproduktion eingesetzt wird und welche Ergebnisse sie damit erzielt können.

…mehr

UmfrageDienstwagenfahrer zeigen mehr Interesse an vernetzten Pkw

Für Firmenwagenfahrer sind Connected Car Services ein wichtiges Entscheidungskriterium beim Kauf des nächsten Autos. Bei Privatwagenfahrern ist die Relevanz vernetzter Pkw dagegen deutlich geringer. Das geht aus einer aktuellen Studie der Strategieberatung LSP Digital hervor.

Umfrage Relevanz von Connected Car beim Autokauf

Auch das Interesse an einzelnen Connected Car Anwendungen ist bei Dienstwagenfahrern deutlich ausgeprägter, wie die Grafik des Statistik-Portals Statista zeigt. Entsprechend schlussfolgern die LSP-Analysten, dass Firmenwagen für den Durchbruch der Technologie maßgeblich sein werden. kf

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Ford testwagen autonomes Fahren

Autonomes FahrenFord investiert eine Milliarde US-Dollar in Argo AI

Ford investiert in den kommenden fünf Jahren eine Milliarde US-Dollar in Argo AI. Das auf künstliche Intelligenz und Robotik spezialisierte Start-up-Unternehmen soll die Expertise von Ford im Bereich der Entwicklung autonomer Fahrzeuge ergänzen.

…mehr
Gurt mit „Relax-Modus“

Intelligent Rolling ChassisZF entwickelt vernetztes Fahrgestell für Elektrofahrzeuge

Der Automobilzulieferer ZF präsentiert mit dem „Intelligent Rolling Chassis“ (IRC) eine neue, flexible Plattform für Elektrofahrzeuge aller Art. Der fahrende Untersatz ist wendig und dank intelligenter Vernetzung vorbereitet für den autonomen Stadtverkehr der Zukunft. Als erstes Fahrzeug baut die Rinspeed Konzeptstudie „Oasis“ auf dem IRC auf.

…mehr
André Müller

Automatisiertes FahrenBMW bündelt Aktivitäten

2021 soll der BMW iNEXT auf die Straßen kommen. Autonom fahrend, elektrisch und voll vernetzt. Eine ganze Palette hochautomatisiert fahrender Modelle aller Marken der BMW Group sollen ihm folgen. Um dieses Ziel zu erreichen, wird die BMW Group ihre Entwicklungskompetenzen für Fahrzeugvernetzung und automatisiertes Fahren in einem neuen Campus in Unterschleißheim bündeln.

…mehr
Audi-Service Ampelinformation

Autonomes FahrenTime-to-Green – Audi vernetzt sich mit Ampeln

Als erste Automarke vernetzt Audi das Auto mit der Stadt: Der Service "Ampelinformation" lässt den Fahrer schon vorher erkennen, ob er im Rahmen der erlaubten Geschwindigkeit die nächste grüne Ampel erreicht. Der Service startet in Las Vergas mit Varianten von Audi A4 und Q7.

…mehr
Studie autonomes Fahren: Bereitschaft zum Testen und Angst vor Hackern

Studie autonomes FahrenBereitschaft zum Testen und Angst vor Hackern

Unverbindlich testen, hohe Einstiegskosten vermeiden, das Risiko von Hackerangriffen vermeiden – und in der gewonnenen Zeit privat surfen statt zu arbeiten: Die Mehrheit der Deutschen steht dem autonomen Fahren interessiert, aber noch mit deutlicher Skepsis gegenüber, wie eine eine repräsentative Umfrage der Managementberatung Detecon in Zusammenarbeit mit der Otto-Friedrich-Universität Bamberg unter deutschen Verbrauchern ergab.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung