Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik>

Obama eröffnet Hannover Messe

Industrie 4.0Hannover Messe schließt mit Besucherplus

Obama und Merkel auf der HMI

Nach fünf Messetagen schließt die Hannover Messe 2016 heute ihre Tore mit einem Besucherplus: mehr als 190.000 Besucher (175.000 im Vergleichsjahr 2014) fanden in diesem Jahr den Weg in die niedersächsische Landeshauptstadt.

…mehr

Hannover MesseVDMA sieht in Obama-Besuch große Chance für TTIP

Wie das Weiße Haus in Washington und die Deutsche Messe AG in der vergangenen Woche bekannt gaben, wird der amerikanische Präsident Barack Obama gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel die Hannover Messe 2016 eröffnen. Der VDMA wertet Obamas Besuch als große Chance für TTIP.

Hannover Messe 2016 mit Partnerland USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind im kommenden Jahr das Partnerland der weltweit wichtigsten Industriemesse, die vom 25. bis zum 29. April in Hannover ausgerichtet wird. Obama wird während der offiziellen Eröffnungsveranstaltung der Messe am Sonntag, 24. April, auftreten. Am Montagvormittag ist dann der traditionelle Messerundgang von Bundeskanzlerin Merkel vorgesehen. 

„Die Zusage Obamas ist ein großartiges Signal für die internationale Strahlkraft der Hannover Messe“, sagt Dr. Jochen Köckler, Vorstandsmitglied der Deutschen Messe AG. "Und das Timing ist perfekt: Die USA haben sich im Zuge ihrer Re-Industrialisierung zu einem höchst attraktiven Geschäftspartner für die Industrie entwickelt und sind etwa für den deutschen Maschinen- und Anlagenbau mittlerweile Exportmarkt Nummer eins."

Anzeige
Weitere Beiträge zuHannover Messe

Für den Maschinenbau in Deutschland hat Amerika als Absatzmarkt seit langem eine überragende Bedeutung. In diesem Jahr erst haben die USA den Spitzenplatz als größter Exportmarkt von China zurückerobert. Aus Deutschland wurden in den ersten neun Monaten 2015 Maschinen und Anlagen für knapp 12,5 Milliarden Euro in die Vereinigten Staaten geliefert. VDMA-Präsident Dr. Reinhold Festge, erklärt: „Mit seiner Zusage ehrt Präsident Obama die deutsche Industrie und unterstreicht die Bedeutung unserer Handelsbeziehungen. Wir hoffen, dass sein Kommen den Verhandlungen über das Freihandelsabkommen TTIP neuen und entscheidenden Schwung geben wird. Und wir setzen darauf, dass die Verhandlungsführer beider Seiten bis zum Beginn der Messe im kommenden April viele strittige Punkte geklärt haben." Das Freihandelsabkommen biete nicht nur der Maschinenbauindustrie auf beiden Seiten des Atlantiks die Chance für mehr Wachstum und Arbeitsplätze. „TTIP ist auch ein Zeichen für die dauerhaft enge Verbindung von Europa und den Vereinigten Staaten von Amerika“, betont Festge. kf

Weitere Beiträge zum Thema

Danfoss auf der HMI

Energieeffiziente AntriebeDanfoss zeigte Klimaschutz in 3D

Eins plus eins ergibt – wenn Lösungen intelligent kombiniert werden – mehr als zwei: Danfoss stellte auf der Hannover Messe 2016 unter seinem Motto „Engineering tomorrow“ deswegen erstmals themenübergreifend mit den Unternehmensbereichen Drives, Heating, Cooling, Power Solutions sowie Silicon Power seine sämtlichen Lösungen zur Verbesserung der Energieeffizienz von Anwendungen aus.

…mehr
Pumpensystem Watson-Marlow

HMI 2016Watson-Marlow zeigte verbrauchsarme Pumpensysteme

Energieeffizienz in der Industrie war eines der Kernthemen der diesjährigen Hannover Messe. Ein Großteil des Einsparpotenzials entfällt auf Pumpen und ihre elektrischen Antriebe. Daher stellte auch die Watson-Marlow Fluid Technology Group nachhaltige und verbrauchsarme Pumpensysteme in den Mittelpunkt des Messeauftritts.

…mehr
Obama und Merkel auf der HMI

Industrie 4.0Hannover Messe schließt mit Besucherplus

Nach fünf Messetagen schließt die Hannover Messe 2016 heute ihre Tore mit einem Besucherplus: mehr als 190.000 Besucher (175.000 im Vergleichsjahr 2014) fanden in diesem Jahr den Weg in die niedersächsische Landeshauptstadt.

…mehr
FreeMotionHandling von Festo

Neue Bionik-Projekte auf der HMIFesto präsentiert fliegende Greifer und spinnende Düsen

Sowohl das Fliegen als auch das Greifen haben im Bionic Learning Network von Festo eine lange Tradition. Mit dem im Raum schwebenden FreeMotionHandling, das die Esslinger auf der Hannover Messe präsentierten, haben die Entwickler nun erstmals beide Themenfelder in einem Technologieträger vereint.

…mehr
Leichtbauroboter Biorob

LeichtbauroboterMenschlicher Arm als Vorbild

Bionic Robotics, Hersteller von extrem leichten Roboterarmen, präsentierte auf der diesjährigen Hannover Messe seinen vielseitig einsetzbaren Leichtbauroboter Biorob, der in der industriellen Automation für den Einsatz bei wechselnden Handhabungsaufgaben mit kleinen und mittleren Losgrößen spezialisiert ist.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige